Apollo und Daphne-Kreative Aufgabe in der Schule?

Hallo zusammen,

in der Schule wurden wir im Latein-Unterricht in Gruppen eingeteilt, um zu einem bestimmten Text von Ovids Metamorphosen uns eine Kreative Aufgabe zu überlegen und die dann der ganzen Klasse vorzustellen. In der kreativen Aufgabe soll man den Mitschülern dann auch den Inhalt des Textes beibringen. Wje schon im Titel hat meine Gruppe den Text um "Apollo und Daphne". Und es gibt eine "größere" Note drauf.

Und ich nutz das hier jetzt nicht aus, um weniger Arbeit zu haben oder weil ich faul bin, sondern weil ich wirklich schon die ganze Zeit darüber grübele, was ich mit meiner Gruppe machen soll.

Ich bin mit zwei weiteren Leuten im Team, die jedoch nicht unbedingt hilfreich sind und sehr verpeilt.

Ein Theaterstück kann ich schonmal nicht machen, da ich weiss, dass meine Gruppenmitglieder da nicht mitmachen.

Einen Kurzfilm drehen, macht schon eine andere Gruppe, und uns fehlt das Equipment und die Erfahrung sowas zu machen.

Auch ein Hörspiel zu machen ist schon weg. (2 Gruppen sollten nicht dasselbe machen.)

Leider hab ich nicht mehr viel Zeit das ganze vorzubereiten, meine Gruppenmitglieder sind keine große Hilfe und ich brauche unbedingt eine gute Note!!

Gibt es irgendjemanden, der sich auch mit dem Mythos auskennt und weiss, was man kreatives dazu machen kann?

Ich wäre euch echt total dankbar!

Schule Apollo Kreative Ideen Latein Ovid hilfe benötigt kreative Aufgaben Metamorphosen ovid-metamorphosen Daphne kreative Aufgabe Apollo und Daphne Latein Unterricht Kreative Ideen gesucht
3 Antworten
Vater Tochter Inzest - Rezeptionsdokument?

Ich suche verzweifelt nach eine Rezeptionsdokument zu Ovids Metamorphose "Myrrha". Sprich ein Werk aus Kunst / Literatur / Film / Musik, welches die Thematik der Geschichte (Inzest zwischen Vater und Tochter) wieder aufgreift.

Eventuell fällt euch ja auch ein Werk o.Ä. aus der Zeit vor Ovid ein, welches das selbe Thema behandelt, sodass die Metamorphose "Myrrha" als Rezeptionsdokument fungiert. (bspw. Lot und seine Töchter, altes Testament, 180 v. Chr.)

Zur Handlung: Myrrha ist die Tochter des Cinnyras und in diesen verliebt. Als sie sich das eingesteht, versucht sie Selbstmord zu begehen, wird jedoch von ihrer Amme gerettet. Diese arbeitet den Plan aus, während dem Fest der Venus, an dem Männer nicht mit ihrer Ehefrau schlafen dürfen, Myrrha zu ihm zu führen, sprich dafür zu sorgen, dass Vater und Tochter ohne das Wissen des Vaters miteinander schlafen. Dies tuen beide auch wiederholt, bis Cinnyras heraus findet, dass es seine Tochter ist, welche ihn verführt hatte und versucht sie um zu bringen. Daraufhin flieht sie, bricht auf dem Boden Sabaes zusammen und wird von den Göttern als Strafe in einen Myrrhe Baum verwandelt. An diese Metamorphose schließt die Geburt Adonis, als aus dem Inzest entstandenes Kind, an.

Schön wäre wenn folgenden eventuell vorkommen könnte: - Inzest zwischen Vater und Tochter (am besten mit Unwissen des Vaters + Schwangerschaft der Tochter) - Reue der Tochter (Selbstanklage / Suizidgedanken...) - Starke moralische Wertvorstellungen von Seiten des Vaters

Natürlich habe ich mich bereits damit auseinander gesetzt und über Bücher wie beispielsweise die Homo Faber oder Liebe einer Tochter, jedoch erscheinen mir beide noch nicht wirklich passend... Vielleicht fallen euch ja noch welche ein :)

Danke schon mal und Liebe Grüße Anni 070 :)

Liebe Leben Kinder Schule Familie Geschichte Noten Beziehung Sex Vater Serie Sexualitaet Bibel Filme und Serien Glaube Historie Interpretation inzest Latein Moral Mythologie Reue Selbstmord Suizid Suizidgedanken Tochter Wert Myrrhe Ovid frevel Homo Faber Metamorphosen Schulaufgabe zehnte klasse Adonis
4 Antworten
Latein: Pygmalion (Hilfe)?

1)Bin mir bei der Übersetzung unsicher würde mich freuen, wenn ein Lateinprofi rüber schauen könnte. 2) Wo findet hier eine Metamorphose statt? (finde nichts dazu)

ut rediit, simulacra suae petit ille puellae incumbensque toro dedit oscula: visa tepere est; admovet os iterum, manibus quoque pectora temptat: temptatum mollescit ebur positoque rigore subsidit digitis ceditque, ut Hymettia sole

285 cera remollescit tractataque pollice multas flectitur in facies ipsoque fit utilis usu. dum stupet et dubie gaudet fallique veretur, rursus amans rursusque manu sua vota retractat. corpus erat! saliunt temptatae pollice venae.

290 tum vero Paphius plenissima concipit heros verba, quibus Veneri grates agat, oraque tandem ore suo non falsa premit, dataque oscula virgo sensit et erubuit timidumque ad lumina lumen attollens pariter cum caelo vidit amantem.

295 coniugio, quod fecit, adest dea, iamque coactis cornibus in plenum noviens lunaribus orbem illa Paphon genuit, de qua tenet insula nomen.

Übersetzung: Als er zurückkehrte, ging jener zum Bild seines Mädchens, legte sich zu ihr aufs Bett und gab ihr Küsse: Sie schien warm zu sein. Er bewegt den Mund wiederum hinzu, betastet mit seinen Händen auch die Brüste: Das berührte Elfenbein wird weich, und nachdem es die Starrheit abgelegt hat, weicht es vor den Fingern zurück und gibt nach, wie hymettisches Wachs, das durch die Sonne weich wird und vom Daumen behandelt, in viele Gestalten geformt wird und durch den Gebrauch selbst nützlich wird. Während er staunt und sich zweifelnd freut und fürchtet sich zu täuschen, berührt der Liebende mit der Hand wieder und wieder sein Werk: Es war ein Körper! Es pochen die mit dem Daumen berührten Venen. Dann freilich beginnt der paphische Held die vollsten Worte zu sprechen, in denen er Venus dankt. Den Mund, der endlich nicht täuscht, presst er mit seinen, gibt ihr Küsse und die junge Frau fühlte sie und errötete und als sie ihre Augen zum scheuen Licht erhob, sah sie zugleich mit dem Himmel den Liebenden. Bei der Ehe, die sie schuf, ist die Göttin zugegen, und nachdem die Mondhörner neun Mal zu einem vollen Kreis zusammgengekommen waren, gebar jene Paphos, von der die Insel den Namen trägt.

Text Uebersetzung Latein Ovid Metamorphosen Pygmalion
2 Antworten
Orpheus und Eurydike; Orpheus Tod. Unverständichkeiten, kann jemand helfen?

Hallo. :) Also, ich muss für morgen ein Referat in Latein zu der Metamorphose von Orpheus und Eurydike halten. Jetzt habe ich nur das Problem, dass ich ein paar Sachen nicht verstehe...

  1. Ist Apoll oder Oiagros Orpheus' Vater? Irgendwie werden beide genannt. Oder ist Apoll nur ein sinnbildlicher Vater, weil er der Gott der Künste (Gesang, Dichtung) ist und Orpheus ja Sänger und Dichter und Oiagros ist der leibliche Vater?

  2. Ist Orpheus froh, dass er in die Unterwelt kommt, also als er stirbt? Die letzten Verse einer Übersetzung aus dem Internet lauten nämlich: "Sitz nimmt drunten der Geist und erkennt noch alle die Räume, Die vormals er gesehn, und, der Seligen Auen durchsuchend, Sieht er Eurydike bald und umfängt sie mit brünstigen Armen. Dort nun wandeln umher mit vereinigten Schritten die beiden, Oder er folgt ihr nach; oft auch geht wieder als erster Orpheus, der sich getrost nun darf nach Eurydike umsehn." Das lässt doch eigentlich vermuten, dass das voll das Happy End ist, oder? Leider steht aber bei Wikipedia "Nach antiker Vorstellung war es kein Trost, dass er sich nun als Schatten zum Schatten der Eurydike gesellen konnte. In späteren Bearbeitungen des Mythos wird als Motiv für den Mord angeführt, Orpheus habe sich von der Liebe zu Frauen losgesagt und zum Weiberfeind entwickelt oder sich gar der Knabenliebe zugewandt." Hier steht jetzt, dass er sich nicht so drüber gefreut hat. Und weil es ja die Unterwelt ist und die da eigentlich Qualen erleiden müssen, wäre es doch auch ein wenig unlogisch, wenn er sonderlich glücklich über den Tod wäre.

  3. Was hat es damit auf sich, dass Orpheus abgetrennter Kopf dann im Meer plötzlich anfängt zu singen und hört er damit irgendwann mal auf?

  4. Was genau ist die Metamorphose? Da wird doch nichts wirklich verwandelt? Oder ist die Metamorphose Orpheus' Tod?

Danke schon mal, falls mir jemand bei dem ein oder anderen Punkt helfen kann. :)

Schule Gott Latein Mythologie Ovid Metamorphosen Orpheus
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Metamorphosen + Ovid

Wer kann mir mit geeigneten Texten von Ovid (Metamorphosen) für die 10. Klasse helfen?

3 Antworten

Latein Stilmittel Pyramus und Thisbe?

1 Antwort

Was ist bei Orpheus und Eurydike die metamorphose?

2 Antworten

Ovids Metamorphose Apollo und Daphne - Stilmittel?

3 Antworten

Gibt es irgendwo eine Zusammenfassung von Ovids Metamorphosen?

5 Antworten

welche Metamorphosen Ovids enthalten ein Aition?

3 Antworten

Latein Ovid Metamorphose Klausurtext:D

3 Antworten

Sind die Metamorphosen von Ovid schwer zu übersetzen?

4 Antworten

Europa und der Stier Stilmittel?

2 Antworten