Online-Abstimmung Multiple Choice mit Ergänzungen?

Hallo! Ich suche ein Tool zu folgender Art der Abstimmung.

Beispiel: Ich lade einige Leute zu einer Veranstaltung ein und möchte wissen, was ich zu trinken/zu essen besorgen soll. Zur Vereinfachung mache ich eine Abstimmung online (und hole dann je nachdem die jeweiligen Anteile der Auswahlen abgestimmt auf die Personenanzahl. Also wenn 10 von 20 für Bier stimmen, dann ist die Hälfte der Getränke, die ich hole, Bier. Bestenfalls. Natürlich zur Sicherheit etwas mehr, aber das mache ich um zu vermeiden, dass ich zu viel oder zu wenig von etwas besorge.)

Welches Tool/Welche Seite erlaubt mir eine Abstimmung, bei der ich mehrere Auswahlen habe und bei der jede Person eigene Sachen hizufügen kann (Also z.B. Getränke, die dort noch nicht stehen) und am besten noch ohne großartige Anmeldung bzw. bei denen das anonym möglich ist?

Vielen Dank im Voraus :)

Auf Facebook gibt es ähnliche Abstimmungen, aber nicht jeder hat Facebook und daher suche ich eine ähnliche Seite. Doodle ist leider nur dazu gut, einen Termin zu finden, an dem alle Zeit für eine Aktivität haben, aber der Termin steht hier schon fest.

Internet essen online Getränke trinken Geld Party Wirtschaft Alkohol Geburtstag Menschen Event Freunde Politik Beziehung Service Management Catering Demokratie. Geschäft Location Organisation Partner Partyplanung Planung speisen Veranstaltung Wahl Zeit organisierung Abstimmung
1 Antwort
Warum sollte ich kein einfacher Mitbürger sein dürfen?

Menschen fragen mich was ich mache, was ich werden will, wo meine Reise hingehen soll, was meine Pläne sind. So wie man das halt heutzutage fragt :)

Ich sage dann meist Ausbildung machen, Partner für eine Beziehung finden, später mal heiraten und gerne Kinder, ne schöne Wohnung, Haustiere.

Und die meisten fragen mich dann was mit Weiterbildung und später Chef werden, Haus bauen und Wünschen.

Dann sag ich noch das ich mal gerne nach London möchte und Okulele lehren mag.

Dann werde ich nie verstanden "Du willst kein Chef werden? Warum nicht?" "Mehr hast du nicht geplant?" "Das kann doch nicht alles sein!" "Naja... also... wenn es dir gefällt..." "Bist du dir sicher das du So einfach Leben willst

Ganz ehrlich: Ich bin glücklich mit dem was ich tue und gebe mich schnell mit wenig zu frieden. Weiterbildung wird sicher mal irgendwann Thema, aber ich bin eher einer der lange etwas macht, wenn ich wirklich Spaß dran habe. Ich sehe mich auch einfach nicht als Chef, ich bin gerne in untergeordneten Rollen. Ich finde Okulele, Haustiere super, also zähle ich die auch auf! Ein Haus kauf bzw. bau reitzt mich nicht, ich bin mit ner schönen Wohnung schon rundum zufrieden.

Was ist daran bitte falsch? Müssen alle dick Kohle verdienen und groß werden? Wenn ich so Leben mag ist das doch völlig okay!

Warum können die Menschen das nicht verstehen und akzeptieren?

LG und Danke :)

P.S. Bin 22, schwul

Liebe Leben Männer Familie Glück Geld Menschen Vorstellung schwul Alltag Personen Junge homosexuell Leute Liebe und Beziehung Pläne Weg Wünsche Zeit Lebensweg
7 Antworten
Auszeit erstmal nehmen?

Also ich hab da jemanden kennengelernt seit über nem Monat und es lief eigentlich auch ganz gut bisher momentan sind wir eher freundschaftlich unterwegs sozusagen. Er sagt es sehr oft aber ich kann schon anhand seiner Fragen und Anspielungen erkennen, dass er doch mehr in Aussicht hat als nur Freundschaft. Ich find das auch absolut okay und bei mir ist es ja so, dass ich mehr als Freundschaft auch nicht ausschließen kann. Nichtsdestotrotz will ich das ganze etwas langsam angehen lassen, zum einen natürlich, weil ich meinen Gefühlen Zeit lassen will und nicht mich allzu schnell in etwas reinstürzen will, das vielleicht tief im inneren nicht so ist. Das Problem was mich jetzt begleitet ist, dass er zwar immer sagt, er wolle das ebenfalls langsam angehen lassen, ich allerdings anhand seiner Fragen/Antworten/Reaktionen (wie man auch meint) deutlich herausfiltern kann, dass er da schon weiter denkt in Sachen Beziehung zwischen uns. Das überrumpelt mich dann immer etwas (fühle mich zwar nicht bedrängt aber bisschen überrumpelt) und weiß dann auch nie so recht wie ich reagieren soll. Grundsätzlich bin ich ein recht ehrlicher Mensch aber nunmal kein direkter Mensch. Sobald er also den Anschein macht er wolle mehr, weich ich ab vom Thema und geh da nicht in die Tiefe (obwohl ich natürlich weiß, was er eigentlich in diesem Moment gerne hören würde).
Nun letztens war es so, dass es mir tierisch auf die Nerven ging, weil ich eigentlich nur auf eine normale Konversation hinaus wollte und er doch wieder auf dieses Beziehungsthema indirekt rangeht. Er ging daher seeeehr kurz auf meine Gesprächsthemen ein, was ich dann schon als aufdringlich empfangen habe. Wir hatten eigentlich fast jeden Tag Kontakt (übers Handy, jeden Tag haben wir uns nicht getroffen).
Jetzt hab ich allerdings mich seit zwei Tagen nicht mehr gemeldet (er hat es sonst immer gemacht aber meinte auch er würde irgendwann es auch nicht mehr machen). Ich hab mich nicht gemeldet, weil ich einfach nicht schlau aus der Sache werde. Dachte erst ich würde erstmal ne Pause einlegen, um meine Gefühle vielleicht näher ordnen zu können, hab aber doch dann Angst, dass ich auch nach langem Überlegen nicht unbedingt mehr weiß als vorher. Und so lange warten lassen will ich ihn auch nicht, zudem ich ihn eh ohne Grund momentan 'ignoriere' sozusagen also mich nicht melde.

Was soll ich tun? Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen? Übertreibe ich vielleicht auch?

(Nebeninformation: Er ist 20 und ich bin 18)

Danke im Voraus

Liebe Männer Freundschaft Mädchen Menschen Frauen Beziehung Jungs Kontakt Liebe und Beziehung Psyche Zeit
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Menschen + Zeit

Wie viele Jahre gab es keinen Krieg?

6 Antworten

Soll ich Instagram löschen oder nicht - Pro; Kontra?

5 Antworten

Wissen Tiere, dass sie sterben (werden)?

47 Antworten

Nacht durchgemacht - Jetzt oder abends schlafen gehen?

12 Antworten

Wie alt ist die älteste Religion der Welt?

12 Antworten

BITTE HILFE! Darf ein Lehrer die Tür vom Unterrichtsraum einfach abschließen?

8 Antworten

Wie lange wartet ein Mensch in seinem Leben?

17 Antworten

Warum haben Menschen Haare auf dem Kopf?

7 Antworten

Urzeitmenschen - Wie haben die sich die Haare geschnitten?

16 Antworten