Was soll ich tun, um Motivation für die Schule zu bekommen?

(dies wird ein laaanger Text)

Hey!

Ich bin zur Zeit in der Oberstufe und muss sagen, dass die meisten Gymnasiasten echt arrogant sind und zu viel von sich halten!

Ich wollte auf die weiterführende Schule, da ich meinen Abi möchte, doch es ist echt anstrengend. Nicht der Stoff, den wir in den jeweiligen Fächern durchnehmen. Es ist anstrengend einen Tag lang alleine in der Schule zu überleben.

Ich werde von der Klasse ausgegrenzt und habe das Gefühl, wie wenn sie mich nicht haben wollen und das lassen sie mich auch fühlen.

Dieses ständige ignorieren, aus dem Weg gehen, nur reden, wenn sie was wissen möchten oder ihnen danach ist. Dies hat bedauerlicherweise dazu geführt, dass ich ungern zur Schule gehe und schon neun bis zwölf Schultage versäumt habe, zur dritten Stunde gehe ich auch oftmals (erste zweite schwänzen). Ich habe Angst in die Klasse zu gehen, um mich neben jemandem hinzusetzen, der/die mir das Gefühl gibt, dass ich nicht dazu gehöre. Möglicherweise sagen einige, das ich nur wegen dem Abi zur Schule gehe und dies einfach durchziehen solle, jedoch ist es nicht so einfach, wie es manch einer denkt! Nebenbei gesagt bin ich ein sehr emotionaler Mensch und mich machen Sachen schnell traurig. Mein Leben besteht auch meist nur mit dem Gedanken "Was denken die anderen wohl über mich?".

Meine Eltern wissen nicht, dass ich wegen diesem Grund so oft gefehlt habe, da ich vorgetäuscht hatte krank zu sein bzw habe ich mich "krank gemacht". Von diesem ganzen Ausgrenzen wissen zwei gute Freunde von mir, die mich ab und zu nach der Schule mit Telefongesprächen aufmuntern.

Es war auch mal der Fall, dass ich in der Klasse plötlich, für einen kurzen Moment, Herzrasen bekommen habe. Mir war übel und ich hatte kaum noch Kraft.

Vielen Dank für's Lesen und ihr euch die ZEit dafür genommen habt!

Vielen Dank an die, die sich die Zeit zum Antworten nehmen!

MfG

lernen Schule Freundschaft Noten Liebe und Beziehung Motivation klassenkameraden ausgegrenzt werden
2 Antworten
Eine Italienerin?

Buongiorno

Zu der Frage muss ich ein bisschen mehr erzählen.

Ich liebe die Italienische Sprache und Italien schon als Kind. Ich selber bin in Deutschland geboren meine Mutter ist Deutsche und mein Vater habe ich nie kennen gelernt. Mich wundert es immer wieder das ich gefragt werde ob ich Italienerin bin ?

Am Anfang habe ich mir keine Gedanken gemacht warum ich das immer gefragt werde. Nun auf einmal habe ich das Bedürfnis gehabt zu wissen welche Nationalität mein Vater hat.

Meine Mutter sagte mir das sie es nicht weis, darauf habe ich Bilder von ihm sehen wollen. Also wenn ihr mich fragt ich finde das er auf jeden Fall kein Deutscher ist. Er wirkt auf jeden Fall Südländisch und das sagen auch meine Halbgeschwister. Zudem koche und backe ich gerne Italienisch.

Wie ihr jetzt wisst liebe ich Italien und die Sprache. Und alles was dazugehört.

Ich habe vor zwei Monaten begonnen Italienisch zu lernen habe aber abgebrochen weil ich ja die einzigste wäre in meiner Familie die dann Italienisch spricht. ( und schon sprechen kann ) Es hat mir auch die Motivation genommen weil ich leider keine gleichsprachige Freunde habe 😢😢😢

Und zudem mag es meine Familie nicht wenn ich einfach mal so Italienisch spreche. 😢😢😢

Ich bedanke mich schonmal für eure wertvolle Hilfe.
LG von Loana

Eins noch ....... Warum fragen mich die Leute die ich neu kennen lerne ( zu 80% ) ob ich Italienerin bin ? Das muss doch ein Grund haben.

Herzlichen Dank für eure Antworten

Grazie mille. Sono un po' triste.

kochen essen Leben Italien lernen Familie italienisch Sprache reden Aussehen Fremdsprache Vater Motivation
11 Antworten
Wo hab ich meine Motivation und meinen Elan gelassen und wie finde ich sie wieder?

Ich (14/w) weiß das klingt alles ziemlich seltsam und dämlich.

Alsooo...Ich hab seit ner Weile so gar keine Motivation und meinen Elan mehr...Ich hab manchmal das Gefühl meinen einfachen, lächerlichen Alltag nicht mehr auf die Reihe zu kriegen obwohl ich echt viel Freizeit habe.

Ich komme nach Hause werfe mich in mein Bett und komm einfach nicht mehr hoch...Ich fühle mich innerlich als hätte ich so zwei Blei klötze an meinen Beinen die mich abhalten weiter zu gehen...Ich denke mir dann immer so "Wieso aufstehen? Bringt eh nichts? Wieso Hausaufgaben machen? Ich will nicht! Ich hab keine Lust..." und all so faule Gedanken.

Aich in der Schule sitze ich oft einfach da und starre ins Lehre und denke einfach so nach ohne wirklich auf zu passen...mor kommen halt einfach komische Gedanken in den Kopf und die Krieg ich da nicht raus und dann...Joa...

Auch bin ich in letzter Zeit manchmal so grundlos nervös und so hibbelig, zittrig...also ich Krieg immer Bauchschmerzen wenn ich aufgeregt bin und hab so nen unbeschreibbaren Zustand und das halt manchmal aus dem nichts...

Ich bin nicht schlecht in der Schule, sondern eigentlich relativ gut aber wer weiß wie lange noch wenn ich meine Motivation nicht wieder finde. Habt ihr Tipps? Und wisst ihr vielleicht wieso ich meine Motivation überhaupt verloren haben könnte?

Danke

Leben lernen Schule Freundschaft Mädchen Pubertät Psychologie Liebe und Beziehung Motivation Elan
11 Antworten
Lernen Motivation und Ablenkung?

Hallo miteinander

Ich habe ein Problem, ein grosses Problem. Ich gehe zurzeit in die 2. Kanti (2. Klasse entspricht 10. Klasse = Gymnasium in der Schweiz). Ich wollte schon seit ich klein bin, Ärztin werden. Ich war im ersten Semester des 1. Gymnasiums sehr knapp mit den Noten dran. In der Schweiz ist es so, dass man mit Punkten benotet wird. Sie wird Differenznotensumme genannt. Das erfolgt so, dass alle Abweichungen über der 4 einfach gezählt werden von allen Fächern und Abweichungen unter der 4 doppelt. Also wenn man z.B. eine 5 in Deutsch hat, bedeutet das plus 1 Punkt und wenn man z.B. eine 3.5 in Musik hat, heisst das -1 und nicht -0.5. Diese Punkte werden für alle Fächer gezählt und geben die Differenznotensumme und zum Bestehen der Kanti braucht man min. 0 Punkte. Ich hatte dort 2.5 Punkte. Aber es ist bei mir immer eigentlich so, dass ich im ersten Semester faul bin und im zweiten Semester Gas gebe. Am Ende des ersten Jahres der Kanti hatte ich dann 7 Punkte. Weil ich am Ende des zweiten Semesters im genügenden Bereich war, habe ich im 2. Jahr keine Semesterpromotion, sondern eine Jahrespromotion. Das heisst meine Punkte erst am Ende des Jahres im Sommer werden gezählt. Mein Problem ist, dass ich seit das 2. Jahr angefangen hat, ich keine Motivation mehr zum Lernen hatte, und das obwohl dieses Jahr deutlich schwieriger ist, als das letzte. Ich hatte Ende des 2. Semesters (im Januar 2018) nur -0.5 Punkte, aber zum Glück zählte das noch nicht, sondern erst im Juni. Aber ich habe einfach kein Bock mehr zum lernen und hatte das bisher noch nie. Ich dachte ich würde mich verbessern, weil ich jetzt im zweiten Semester bin, aber habe ich nicht. Ich habe mich sogar verschlechtert auf -1. Ich habe eine Woche Ferien gehabt, also jetzt noch 4 Tage und "lerne" für die Biologieprüfung, die ich nächste Woche habe. Ich werde immer abgelenkt von meinem Handy, weil ich Videos auf YouTube schaue oder auf WhatsApp Nachrichten sende. Ich bin immer noch nicht fertig mit der Vorbereitung auf die Bio-Prüfung. Ich "lerne" schon seit 5 Tagen. Meine Mutter hat mir gesagt, dass ich indem Test eine 6 holen muss. Könnt ihr mir bitte Tipps geben, wie ich mich nicht mehr ablenke und konsequent und konzentriert lernen kann? Und ebenfalls ist ein Problem von mir, dass ich sehr langsam lerne, also circa 1h für nur 1 Blatt brauche. Könnt ihr mir bitte auch Tipps geben, wie ich schneller auswendig lernen kann und wie ich auswendig lernen sollte (also ob ich es durchlesen sollte oder anhören sollte oder aufschreiben sollte). Wenn ich mich nicht verbessere, werde ich das Gymnasium verlassen müssen und werde nie Ärztin werden können. Meine Mutter hatte mir auch eigentlich Computerverbot bis Sonntag gegeben.

Entschuldigung, dass es eine solange Beschreibung ist. Und danke im Voraus

Liebe Grüsse Antonym130

lernen Schule Gymnasium Motivation Ausbildung und Studium Ärztin werden
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Lernen + Motivation

ich habe keine lust zum lernen - was machen?

22 Antworten

Downphase nach MDMA was tun?

11 Antworten

Wie bekomme ich Lust und Motivation zum Lernen?

14 Antworten

Keine Lust aufs ABI

21 Antworten

Wie kann man sich zum Lernen motivieren?

9 Antworten

Ich muss lernen und bin unmotiviert. Wer hat Tipps?

11 Antworten

Motivations-SMS zum lernen für eine gute Freundin :)

3 Antworten

Motivierende Zitate für die Schule?

8 Antworten

Morgen Test und noch nichts gelernt!? Hilfe!

12 Antworten