Aggressiv wegen Frust?

Ich bin über 40 und habe seit 20 jahren keine Freundin gehabt.Ich habe starke sexuelle lust,die ich teilweise mit dem besuch bei prostituierten aber eigentlich hauptsächlich durch masturbation und den Konsum von pornografie befriedige.(puff ist viel zu teuer).das mache ich nun schon ziemlich lange so..habe nun eine neue Arbeitsstelle  und dort eine tolle Kollegin, eine liebe hübsche frau.Ich bin etwas verliebt in sie und würde gern auf sie zugehen und vllt. fragen ob sie mit mir essen geht oder so..leider bin ich schüchtern und schäme mich auch extrem wegen den pornografie und der Selbstbefriedigung.

Das problem ist das ich nicht auf regelmässige Selbstbefriedigung verzichten kann...tue ich es, tritt sofort starker frust und Aggressionen auf...ich neige dann sogar zu tätlichen übergriffen und habe jähe aussetzer mit gewalt.

Diese bekommen oft meine fasmilienangehörigen zu spüren..

Die ganze situation ist mir unangenehm und schambeladen..dazu kommt ich bin stark nikotinabhängig und dass vernebelt mir den geist,so dass ich oft kaum klar denken kann..deshalb hab ich auch viel frust...

Denkt jetzt nicht ich wäre so ein ungebildeter idiot oder so...ich habe immerhin Fachabitur und war auf dem Gymnasium.

ich habe seit Ewigkeiten kein freunde mehr gehabt und war oft alleine .dadurch hab ich viel über das elend der welt nachgedacht und ich bin hoffnungslos pessimistisch was unser aller Zukunft angeht.Das leben macht mir keine Freude mehr..

Trotzdem ist es nicht ok dass meine mutter und vater unter meinen ausbrüchen leiden müssen.habe in den letzten jahren auch drei anzeigen bekommen wegen Sachbeschädigung , Bedrohung, und anspucken und so.bin verurteilt worden und musste über 3000 euro strafe zAhlen.....

ich denke es kann halt so nicht weiter gehen und da ist ja auch noch das schöne Mädchen von der arbeit dass ich sogern zur Freundin hätte

Was könnte ich tun um wieder mit demallem klar zu kommen??ich weiss selbst nicht mehr weiter.

Achja bin übrigens auch 70% schwerbehindert .habe eine seelische Krankheit(Schizophrenie) und habe keinen richtigen beruf gelernt..war lange auf der schule und danach brach die Krankheit aus ...deswegen kein beruf:(

Was kann ich tun ??? Ach bitte keine Kommentare wie" lern erstmal Rechtschreibung " und sowas.danke schonmal für liebe antworten von bestimmt lieben menschen da drausssen!!

Leben Menschen Psychologie aggression Frust Liebe und Beziehung
0 Antworten
Warum haben die bösen Menschen mehr und Erfolg und Glück in ihrem Leben?

Seit meiner Kindheit erlebe ich immer wieder die gleiche Situation. Die Menschen, die mich gemobbt/ausgegrenzt/sogar verdorbenes Essen zu uns gebracht & mich sogar zu Unrecht bestraft haben, haben nach Jahren Erfolg bis zum geht nicht mehr. Sie sind in ihrem Leben stark aufgestiegen, sei es beruflich & sogar in ihrem privaten Leben. Sie verdienen mehr Geld, sind glücklicher als je zuvor & haben sogar mehr Anerkennung. Ich weiss es könnte auch sein, dass der äussere Schein nur trügt, aber genau solche Menschen stehen auf dem Titelblatt & erhalten Preise/Anerkennung. Im Gegensatz zu denen bin ich nur eine Null. Ich muss dreifach soviel mehr leisten, als sie & gewinne nicht mal annähernd etwas oder erleide einen Totalverlust. Ich bin nicht rachsüchtig / eifersüchtig. Es ist nur sehr bizarr festzustellen, dass Menschen, die einem nie das Böse antun / wünschen mehr leiden müssen, als die Bösen selbst. Aber wenn ich etwas annähernd freches sage oder mich mal zum Guten in Vorschein bringen möchte, wendet sich mein Schicksal gegen mich & es ist so als möchte mein Leben mich zum Schweigen bringen sowohl auch, dass ich schweigend weiter leiden soll, wie ich als Kind immer getan habe. Wird sich das Schicksal überhaupt bei den schlechten Menschen wenden , die mir nur das Böse angetan habe bzw. meine Seele missbraucht haben (wünsche ihnen nichts böses)? Ich leide nach 20 Jahren immer noch, während diese Menschen eine Familie aufbauen &sogar eine Liegenschaft erwerben. Ich, jedoch habe mein Studium verhauen habe nun ein 2. Studium angefangen. Dass ich überhaupt zum Studium geschafft habe, ist ein Wunder, denn ich habe nicht die Abi mit 19 gemacht, sondern musste alles nachholen &einen Umweg machen. Es war ein steiniger Weg. Es war noch komplexer, da immer wieder Menschen im Wege standen, die mich unterdrückt & mich wie schikaniert haben sowohl auch öffentlich mit meinen Schwächen bloßgestellt haben. Ich kann nicht mehr & habe das Gefühl, dass ich immer für die anderen ihre Arbeit erledigen muss, & dass die Menschen mir nie Dankbarkeit geben werden. Es gibt keine Lorbeeren zu ernten. Ernte nur Verlust/Trauer/Demut. Habe ständig das Gefühl von Unglück verfolgt zu werden, egal wie hart ich arbeite & wie viel Gutes ich mache (für mich und für die anderen), während die anderen Menschen absichtlich Schaden zufügen und böses an anderen Menschen anrichten. Habt ihr persönliche Erfahrungen dabei? Wendet sich mein Glück auch in gute Richtung / was mache ich falsch? Auch ich habe meine Fehler begangen, aber ich musste sie auch direkt ausbaden. Wie kann das sein dass böse Menschen immer alles erreichen & berühmt sind mit mehr Wohlstand? Kann mir jemand helfen, wie man aus solch einem tiefen Loch wieder selbstbewusster wird & seine Ziele & Wünsche schneller realisiert? Mit welchem Denkansatz gelingt dies? Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich eine gebrochene Person, welche niemals Vergangenheit vergessen kann. Bitte gibt mir einen guten Ratschlag. Danke euch jetzt schon!

Leben Glück Menschen Karriere Psychologie Erfolg böse erfolgreich werden Karma Liebe und Beziehung Pech Unglück boese-menschen böser blick karmapunkte missbrauchsopfer Schlechte Menschen Philosophie und Gesellschaft
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Leben + Menschen

was ist eine gilf?

9 Antworten

Kann man auf seine Mutter stehen? Kann eine Mutter auf ihren Sohn stehen?

35 Antworten

Wieviele Menschen befinden sich im Durchschnitt gleichzeitig weltweit in der Luft?

7 Antworten

Wie kann man Japaner, Koreaner und Chinesen äußerlich auseinanderhalten?

15 Antworten

Was hatt es mit den Detoxic mittel auf sich, hatt jemand Erfahrungen damit?

6 Antworten

Ist es normal, wenn man keine Menschen mag?

15 Antworten

Kann ein junger Mann mit 20 noch wachsen?

16 Antworten

Wie lange kann man ohne einen Arzt mit Krebs überleben?

19 Antworten

Cannabiskonsum und Rückreise nach Deutschland

7 Antworten