Wie kann ich ihn fragen, ob ich ihn nerve, ohne zu unsicher zu wirken?

Hallo :-)

ich schreibe im Moment mit einem Jungen aus meiner Schule. Wir hatten bis auf einige kurze Gespräche bisher kaum Kontakt, aber das, was ich bisher über ihn weiß, finde ich sehr interessant und ich möchte ihn einfach gerne besser kennenlernen.

Eigentlich bin ich ja eher schüchtern, aber die Neugierde hat dann doch gesiegt und daher habe ich dann all meinen Mut zusammengenommen und ihn über WhatsApp angeschrieben (seine Nummer hatte ich, weil wir letztes Jahr mal zusammen in ein Projekt eingeteilt wurden für das wir uns auch außerhalb der Schule austauschen mussten). Allerdings fallen seine Antworten eher knapp aus und ich habe auch das Gefühl, dass ich nachhaken muss, damit die Konversation überhaupt in Gang bleibt. Natürlich ist mir bewusst, dass wir uns ja auch kaum kennen und dass ich ihn vielleicht einfach überrumpelt habe. Andererseits besteht da auch diese Unsicherheit, ob ich ihm nicht einfach auf die Nerven gehe (oder er evtl ja auch eine Freundin haben könnte, das weiß ich ja nicht). Allerdings muss ich sagen, dass es für mich schon ein großer Schritt war, überhaupt mal die Initiative zu ergreifen und ihn anzuschreiben - wie gesagt ist das normalerweise so gar nicht mein Ding - und jetzt offensichtlich mein Interesse zu zeigen, indem ich ihn frage ob er eine Freundin hat oder ob wir uns mal treffen können traue ich mich dann doch nicht. Vor allem, da es dafür ja auch noch zu früh ist, wir kennen uns ja kaum, und ich denke, so viel Offenheit würde ihn eher abschrecken.

Trotzdem möchte ich gerne wissen, ob ich ihn nerve. Ich finde aber, dass ein einfaches "nerve ich dich?" schon sehr verunsichert wirkt und ehrlich gesagt kenne ich auch kaum Menschen, die darauf mit einem ehrlichen "ja" antworten würden, selbst wenn sie sich im Moment gestört fühlen. Schließlich kann das auch unhöflich wirken und ein Stück weit verletzend sein, das so offen zu kommunizieren. Deshalb wollte ich von euch gern wissen - habt ihr Ideen, wie man das anders formulieren könnte? So, dass er ggf übermitteln könnte, dass ich ihn im Moment nerve ohne sich dabei unhöflich zu fühlen und auch ohne dass es allzu unsicher wirkt.

Und sollte er darauf antworten, dass ich ihn nicht nerve - habt ihr Ideen, wie ich ihn vielleicht aus der Reserve locken könnte, sodass ich mir nicht allzu sehr wie bei einem Frage-Antwort-Spiel vorkomme? ;-)

Liebe Schule Freundschaft Schreiben Beziehung Kommunikation Psychologie Interesse Jungs Liebe und Beziehung verliebt unsicher nerve ich ihn
7 Antworten
Werde ich nur hingehalten, oder hat sie Interesse an mir?

Also... ich hatte mich letztens mit einem Mädchen getroffen. Wir waren zusammen Eis essen, sind dann zusammen spazieren gegangen und ich hab sie am Ende nach Hause gebracht.

Die Woche danach war ich im Urlaub und sie hat mich angeschrieben, ob sie sich denn für das Treffen revanchieren könnte. Ich hab geantwortet, dass ich in ein paar Tagen wieder zu Hause bin und dann könnten wir schauen wann es passt.

Als ich wieder zu Hause war hab ich nachgefragt, wie es jetzt bei ihr aussieht und sie meinte, dass sie momentan viel zu tun hat. Ich hab näturlich Verständnis dafür und hab geschrieben, dass sie am besten bescheid sagen soll, sobald sie wieder Zeit hat.

Nach ca. einer Woche war ich mir nicht sicher, ob sie mich vergessen hat, also hab ich nochmal nachgefragt, wie es aussieht und einen Tag vorgeschlagen an welchem wir uns nochmal treffen können.

Sie hat geantwortet: "gerne, dann sehen wir uns :)"

Ich war froh, dass ich endlich die Unsicherheit los war. Als dann der Tag war, an dem wir uns treffen wollten, habe ich sie gegen 11 Uhr angeschrieben, um wieviel Uhr sie denn Zeit hätte... Als Antwort kam, dass sie es doch nicht schaffen würde...

Die Tage danach habe ich noch mit ihr geschrieben, aber wusste auch nicht, ob sie sich überhaupt mit mir treffen möchte.

Das eine mal haben wir über Serien und über Horrorfilme geschrieben und sie hat geschrieben, dass sie die nicht alleine guckt und halt meistens alleine ist. (Es hat so gewirkt, als würde sie mich fragen, ob ich die Filme mit ihr zusammen gucken möchte... da bin ich mir zu 99% sicher, auch wenn ich mich mit dates etc. nicht auskenne)

An einem anderen Tag hab ich mit ihr über Snapchat geschrieben und sie hat mir ein Kompliment zu meinem Aussehen gemacht und ich hab ihr Kompliment erwiedert. Daraufhin meinte sie, dass ich trotzdem einen schöneren Körper hätte (hab dann mit ihr diskutiert, dass das nicht stimmt und so...) irgendwann in dem Gespräch hab ich nachgefragt, ob sie sich jetzt nochmal mit mir treffen wollen würde und sie meinte "ja sogar gerne, aber ich hab momentan keine Zeit". Hab dann wieder geschrieben, dass sie bescheid sagen soll wenn es ihr passt und zudem angeboten sie abzuholen. (Sie müsste sonst busfahren und vllt hat sie darauf keine Lust) Sie meinte dann nur, dass es viel zu umständlich wäre wenn ich sie abholen würde und ich hab geantwortet, dass das kein Problem sei!

Und jetzt warte ich wieder seit 3Tagen auf einen Vorschlag und werde das Gefühl nicht los, dass sie mich nur warten lässt, aber sich nicht melden wird. (Sie schickt snaps etc. ausm schwimmbad oder von Treffen mit Freunden...)

Was denkt ihr?
Liebe Freundschaft Date Mädchen Schreiben Beziehung Interesse Liebe und Beziehung schüchtern Treffen unsicher
7 Antworten
Lag es an mir, dass das ganze so gelaufen ist? /Wenn ja, was konnte ich eurer Meinung nach tun?

Vor ein paar Wochen lernte ich einen Mann kennen. Wir schrieben jeden Tag bis zum 2. Date auf FB. Dazu habe ich aber hier auf GF schon mal eine Frage gestellt:

https://www.gutefrage.net/frage/attraktiver-mann-der-mich-merkwuerdig-findethaelt-mich-fuer-unsozialhobbyslos-moechte-sich-mit-mir-dennoch-unter-der-bedingnung-dass-ich-mich-aendere-treffen?foundIn=user-profile-question-listing

Am ersten Tag des 1. Dates waren wir Kino, wonach wir gemütlich auf seiner Terasse zusammengesessen und geredet hatten. Am ersten Tag des 2. Dates im Restaurant,dabei uns recht gut und nett unterhalten. Doch an den Nächsten Tagen beider Dates litt ich in seiner stillen Wohnung unter Anspannung. Ich fühlte mich schlecht,aufgrund des Gefühls, ihn zu langweilen. Zuerst schauten wir Filme, saßen danach kurz still und spielten anschließtend Videospiele (was von mir auskam,da wir irgendwie nix anderes hatten) wo er versuchte, mir dies beizubringen. Ich stellte mich dabei dumm an,woraufhin er sich totlachte und meinte: „sorry, aber ich kann es irgendwie grad nicht unterdrücken. So was habe ich noch nie erlebt.Du bist echt einzigartig „ Danach verließ er den Raum und kam mit ner Flasche Alkohol wieder zurück und meinte,er müsse sich besaufen. Für den Rest dieses Sonntages blieben wir auch meist auf der Chouch. Er zockte die Runde zu Ende. Danach spielte er mit mir im etwas angetrunkenem Zustand Monopoly,bestellte anschließend Pizzen,wonach ich mich auf den Weg nachhause machte. Er folgte mir bis zur Tür und wir verabschiedeten uns,wonach er mich fragte,ob alles okay sei,da ich etwas verwirrt aussehe. Als ich ihn dann doch fragte,wie ihm der Tag gefallen habe,meinte er:„Ich möchte einen Schlusstrich ziehen.es wird nix.Du musst jedenfalls noch vieles lernen. Hab den Eindruck,du hast nicht viel gemacht.Bist irgendwie komisch - immer so nervös/verkrampft,auch das komplette Gegenteil von mir,was ich nicht suche. Das einzige was ich dir anbieten kann,ist eine Freundschaft, in der man sich in einer Gruppe trifft. Treffen könnte wir uns,aber bitte nicht alleine. Denn mit dir alleine wäre mir die Lage zu angespannt und der Verlauf des Tages zu monoton.Ich sähe einfach keinen Sinn darin sich alleine mit dir zu treffen.„ Darauf meinte ich dann, dass ich eher dafür wäre, dass wir uns doch wenn überhaupt, dann alleine,dafür für ca.1h mehr außerhalb treffen, da es meiner Meinung nach nicht auf die Menge,sondern die Qualität der Zeit ankommt,in der man zusammen ist

1 Woche später meldete ich mich bei ihm und machte ihm den Vorschlag mich zu nem Eletromark zu begleiten. Darauf ließ er sich zwar ein sagte jedoch das Treffen letzendlich mit Entschuldigung an, wonach ich ihm anboten hatte, es auf einen anderen Tag zu verschieben, worauf er meinte, er wisse noch nicht,wann er Zeit habe,er mir aber noch ne Info geben werde, was er aber ebenfalls nicht getan hat. Also schrieb ich ihn dann paar tage später an und fragte wie es nun aussieht, erhielt jedoch darauf keine Antwort

PS: Ich bin 21,er 23

Handy Internet Freizeit Leben Männer Hobby Freundschaft Netzwerk Schreiben Freunde Frauen Sex Kommunikation Psychologie Welt Autismus Interesse Liebe und Beziehung Psyche Schuld Schuldgefühle Soziales
7 Antworten
Hat er Interesse oder nicht, Ich habe ihn angeschrieben?

Hallo,

undzwar habe ich ein kleines Problem haha. Da ist ein Junge den ich echt interessant finde und, deswegen habe ich ihn einfach angeschrieben, vorallem auch weil er vorher auf Instagram ein Bild von mir geliket hat und mich auf snapchat geaddet hat. Jedenfalls, hatten wir als ich ihm geschrieben hatte ein echt tolles Gespräch und eigentlich hat er auch die meisten Fragen gestellt und mich kennen zu lernen, also hat halt so “Basic” Sachen gefragt, das zeigt ja schon das er Interesse hat. Als es dann eben sehr spät wurde und ich schlafen musste habe ich ihm das gesagt und dazu geschrieben das er mich am nächsten Tag ja anschreiben kann wenn er will. Daraufhin hat er geantwortet “Wünsche dir eine angenehme Nacht (mein Name), gute Nacht bis später dann” ich meinte dann “Dir auch” und hab dann geschlafen, aber darauf hatte er noch geantwortet mit “Dankeschön, aber mach heute schön Nachtschicht” - das habe ich dann am Morgen gelesen, aber halt nicht drauf geantwortet, keine Ahnung wieso fragt nicht hatte halt die Hoffnung das er mich wieder anschreibt weil ich das erste Gespräch ja gestartet habe, hat er aber nicht. Jetzt weiß ich nicht ob ich damit meine Zeit verschwende oder ob er vlt extra nicht geschrieben hat oder so? Meinungen, wären hilfreich. Dumme Aussagen könnt ihr euch sparen. Danke im Voraus

Liebe Freundschaft Mädchen Schreiben Beziehung Interesse Jungs Liebe und Beziehung verzweifelt Instagram Snapchat
6 Antworten
Wie kann ich ihn näher kennenlernen wenn nicht durch schreiben?

Hallo :) ich (w/17) habe ein Auge auf einen Jungen in der Jahrgangsstufe über mir geworfen (m/18). Das Problem dabei ist nur, dass er etwas eigen ist, was den Kontaktaufbau betrifft😬 meine Freundin kennt ihn ziemlich gut, da die beiden mal zusammen in einer Klasse waren und die beiden haben auch regelmäßigen Kontakt und unterhalten sich immer sobald sie sich sehen (ist von beiden Seiten nur freundschaftlich) und ich hab auch schon 3/4 Mal mit ihm geschrieben, jedoch waren diese Konversationen immer nur von kurzer Dauer und ziemlich oberflächlich da ich von meiner Freundin erfahren hab, dass er nur aktiv mit denen schreibt, die er etwas besser kennt sprich mit denen er schon oft geredet hat und bei denen er weiß wie sie so drauf sind.. Ich hab zwar schon paar mal mit ihm auf Partys geredet aber da kamen immer andere dazwischen und so richtig allein und zu zweit haben wir noch nie geredet also fällt das schonmal weg weil auch wenn ich ihn mal nach draußen an die frische Luft bitte kommen nach 2 Minuten welche dazu die uns dann unterbrechen und lenken die Aufmerksamkeit auf sich. Also kann ich ihn nicht durch reden kennenlernen und schreiben wird er mir auch nicht viel und ich werde ihn auch nicht mit Nachrichten bombardieren da ich nicht aufdringlich sein möchte. Wie kann ich ihn also näher kennenlernen, damit er evtl auch Interesse an mir bekommt? Danke schon im Voraus für eure Antworten

Liebe Mädchen Schreiben Beziehung Junge Interesse verliebt WhatsApp Snapchat
3 Antworten
Ist er nicht mehr interessiert oder habe ich es versaut?

Es geht um den selben Mann, wie auch schon in meiner vorletzten Frage. -> https://www.gutefrage.net/frage/soll-ich-ihn-fragen-oder-darauf-warten-dass-er-sich-meldet?foundIn=user-profile-question-listing
Es ging darum, dass ich mir nicht sicher war, ob ich ihn nach einem Treffen fragen soll oder nicht. (nach 4 Treffen, die von ihm aus gingen) Ich habe ihn gefragt, aber er konnte nicht, weil er sich mit einem Kumpel treffen wollte. Er hat dann (wahrscheinlich aus Höflichkeit) gefragt, ob ich Lust habe dazu zu kommen. Das habe ich nicht gemacht, weil es mir zu spät war. Dann ist er in den Urlaub geflogen und hat mir einmal geschrieben.

Samstags rief mich dann eine Freundin an, die ihn auch kennt, und erzählte mir, dass er eine Freundin von ihr angeschrieben hätte. Meine Freundin hat ihn dann daraufhin gefragt, ob er denn nichts mehr mit mir hätte bzw. ob ich nicht mehr aktuell wäre und er meinte, dass er ja nichts schlimmes geschrieben hätte und er das Gefühl hätte, dass ich keine Lust habe.

Als er wieder zuhause war, habe ich ihn angeschrieben und gefragt wie der Urlaub war. Er kam sehr desinteressiert rüber, schreibt auch jetzt von sich aus nicht mehr und fragt nicht nach einem Treffen.

Ich frage mich nun, ob er überhaupt noch interessiert ist. Sollte ich ihm nochmal schreiben? Und wenn ja, was? Ihn fragen, ob er noch Lust hat nochmal was zu machen? Ich habe Angst ihn damit zu nerven... Ich würde mich aber schon gerne weiterhin mit ihm treffen. Er hat es mir schon ziemlich angetan...

Danke im voraus für eure Antworten!

Männer Angst Schreiben Beziehung Interesse Treffen verliebt unsicher
5 Antworten
Soll ich ihn fragen oder darauf warten, dass er sich meldet?

Ich habe vor ca. 4 Wochen einen Mann auf einer Veranstaltung kennengelernt. Er wollte sofort meine Handy Nummer und wir haben uns auch dann 2 Tage später getroffen. Danach haben wir uns noch 3 mal getroffen. War immer schön. Das letzte mal am Sonntag. Waren den ganzen Tag zusammen. Am ende war ich noch mit bei ihm und wir haben einen Film geschaut und gekuschelt. Irgendwann hat er mich angefangen zu küssen und es wurde ziemlich heiß. Er hat dann auch mehr versucht aber ich wollte es noch nicht. Danach ist er irgendwie auf Distanz gegangen. Am nächsten Tag hat er sich direkt morgens gemeldet und sich entschuldigt, dass er es versucht hat und meinte es sei alles gut. Gestern haben wir dann nochmal geschrieben und er sagte ich soll ihn doch mal einladen (mit Lachsmiley). Da ich sehr schüchtern und unsicher bin, bin ich darauf nicht eingegangen, weil ich auch nicht sicher war ob er es ernst meint. Danach hat er mich gefragt was ich noch mache nach der Arbeit. Ich hatte nichts geplant und er auch nicht, aber er hat nicht gefragt ob wir uns treffen wollen. Hat er erwartet, dass ich ihn frage und ihn einlade? Seit dem hat er nichts mehr geschrieben. Sollte ich ihn anschreiben und fragen ob wir was machen, bevor er Donnerstag nacht in den Urlaub fliegt, oder sollte ich warten bis er sich wieder meldet? Und was sollte ich schreiben?

Männer Date Schreiben Beziehung Einladung Interesse Kontakt schüchtern SMS Treffen Distanz missverständnis unsicher WhatsApp
9 Antworten
Schreiben oder lieber sein und zappeln lassen?

Guten Abend liebe Leute!

Also... Ich habe keine Ahnung wie ich beginnen soll. :D
Naja, also es gibt da halt so ein Jungen in meiner Klasse den ich echt mag und er mich auch. Wir schauen uns die ganze Zeit an. Und mit die ganze Zeit, mein ich auch die ganze Zeit!
Mir fällt auch auf, dass er mich manchmal förmlich anstarrt. Und sobald ich schaue, hält er noch kurz den Blickkontakt und schaut dann wieder weg. Dann schaut er auch wieder mehrere Male zu mir, um zu schauen, ob ich immer noch schaue. Also auf den Punkt gebracht, ich finde ihn (sehr) interessant und er zeigt mir auch, dass er Interesse hat. Es passt einfach alles an ihm: Er ist höflich, weiß wie er sich zu benehmen hat, hat Humor, freundlich, neutral, selbstbewusst und sieht gut aus.
Jedenfalls haben wir morgen und übermorgen frei, morgen ist Feiertag und übermorgen Schulautonomertag.
Also sehe ich ihn 4 Tage nicht. Ist jetzt kein Weltuntergang, aber ich würde ihn halt gerne sehen.
Wir treffen uns auch privat nicht.
Aber ich würde gerne mit ihm schreiben.
Er hatte heute Nachmittag so eine Prüfung in einem Schulfach und da dachte ich mir, ob ich ihm vielleicht schreibe, wie's war, oder so.
Also wir haben davor noch nie geschrieben, habe aber trotzdem seine Nummer.
Was meint ihr? Was würdet ihr tun?
Soll ich ihn einfach mal anschreiben oder soll ich ihn zappeln lassen und warten bis er mir schreibt?
Vielleicht können mir ja auch Jungs unter euch sagen, was ich in seine Anzeichen intepretieren soll. Aber natürlich auch Mädels.

Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort!

Schönen Abend!

Liebe Schwarm Schreiben Beziehung Pubertät blickkontakt Interesse Jungs
6 Antworten
Warum zeigt sie mal Interesse an mir, mal nicht?

Ich weiß echt nicht was los ist :(... irgendwie komme ich nicht weiter... und ich hab nur bis Samstag Zeit um das irgendwie zu klären mit ihr, daher brauche ich euren Ratschlag unbedingt! Also auf der einen Seite schreibt sie MIR, solche Nachrichten : Als ich sie nach einem Treffen gefragt habe, kam sie mit der Nachricht : "Rein theoretisch fragst du nach einem Date?". Da schrieb ich ihr, dass ich nur nach einem Treffen frage, worauf ich sehr viel Lust habe. Da kam sie mit Argumenten/Nachrichten wie : " Ich werde mich glaub ich unwohl fühlen" oder "Sry, dass ich so kompliziert bin..." oder " Ich glaube ich pack das nicht... ist irgendwie nicht so meins..." zudem frage ich mich ständig aktuell, warum sie mir solche Nachrichten schickt : "Du redest ja sowieso nicht mit mir :D" ( vor mehreren Monaten ), "Sag mal versuchst du mich in der Schule zu ignorieren :D" ( vor 2 Monaten ), "Ich hab kb auf sowas, du redest nicht mehr mit mir, nur noch per Handy" ( vor 2 Wochen ), "Wenn du etwas wissen willst, dann komm und red mit mir, aber das Geschreibe kannste sparen" ( vor 1 Woche ). Es ist mir schon klar, weiß sie damit meint. Ich soll mehr mit den persönlichen Kontakt aufbauen, doch WARUM???? Warum schreibt sie mir solche Nachrichten??? Als ich gefragt hatte :" Warum hattest du diese eine Nachricht geschickt?" schrieb sie mir : "Weil, ich das so meine".... jetzt noch eine andere Geschichte, als mein Kollege sie anschrieb ( um Mitternacht ) und fragte ob sie KEINE Interesse an mir hätte, schrieb sie : " Ich weiß nicht, was du alles bis jetzt gehört hast, doch du hast es erfasst :D (klatsch) " ( vor 2-3 Monaten ).... so, ich hoffe ihr wisst, was ich meine.... also noch paar nebeninfos, ich 18 sie 17 gehen in die gleiche Klasse und redeten schon seit Monaten nicht mehr miteinander, schreiben gelegentlich und ich steh auf sie.... aber irgendwie ist doch die ganze Geschichte ungereimt? Mal zeigt sie Interesse, mal nicht, mal so.... und ich bin einfach nur verwirrt :(.... wie gesagt bis Samstag hätte ich Zeit, doch was soll ich machen?

Liebe Liebeskummer reden Schreiben Beziehung Interesse Kontakt verliebt WhatsApp
7 Antworten
Soll ich mich weiter um ihn bemühen oder hat ihn das verschreckt?

Liebe Community,

ich (19) hatte bis vor einem Monat Kontakt zu einem Jungen Namens Pascal (21). Wir haben uns einmal freundschaftlich getroffen und danach schien er auch interessiert zu sein. Jedoch kam es zu keinem weiteren Treffen, da er immer absagte, auch wenn er als Erster fragte. Irgendwann schrieben wir nicht mehr und nun haben wir keinen Kontakt mehr.

Beim Treffen erzählte er auch von seinem Zwilling Chris. Er meinte, ich würde mich gut mit ihm verstehen, da wir den gleichen Humor haben und seine Ex sich scheinbar auch gut mit Chris verstanden hätte.

Ich sehe Chris fast täglich in der Bahn. Er ist für mich der schönste Junge, den ich jemals gesehen habe. Wir hatten einmal sehr intensiven Blickkontakt. Also habe ich ihn auch vor einigen Tagen angeschrieben. Wir schrieben zwar an einem Tag viel und er fragte auch einiges, jedoch war es nur Oberflächliches und er hat mir weder Komplimente gemacht, noch sonst was.

Pascal hingegen war am Anfang ganz anders.. er stellte mir die ganze Zeit Fragen und man merkte wirklich, dass er Interesse hat.

Naja jedenfalls hat Chris was gemerkt und mich gefragt, ob ich nicht diejenige bin, die sich mit seinem Bruder Pascal getroffen hatte. Daraufhin sagte ich ihm, dass es stimmt und dass wir befreundet sind. Jedoch habe ich das Gefühl, dass ihn das ziemlich abgeschreckt hat und er seitdem abweisender ist. Ich weiß nicht, ob es was bringt sich weiter um ihn zu "bemühen" und das Gespräch zu halten..? In der Bahn sehe ich ihn nur für 15 Min.

Danke für eure Antworten, eure Leyanna

chatten Liebe Chat Verhalten Freundschaft Gefühle Schreiben Freunde Beziehung Kommunikation blickkontakt Ex Interesse kommunizieren Kontakt verliebt Blicke
4 Antworten
Ihn anschreiben und dabei riskieren, dass er mich nicht erkennt... und interessant machen?

Liebe Community,

ich (19) habe Interesse an einem Jungen (21), den ich öfters im Zug sehe. Neulich hatten wir sehr intensiven Blickkontakt und haben immer wieder gegenseitig unsere Blicke gesucht. Das ist allerdings schon ca. 2 Wochen her. Da dachte ich mir, er hat bestimmt Gefallen an mir.

Ich habe ihn von einem Fake Account aus geaddet weil ich mich selbst nicht getraut habe und mit ihm geschrieben (nur Smalltalk) und irgendwann schrieb er nicht mehr zurück... Dann haben eine Freundin von mir & ich ihn geaddet und er hat nur mich angenommen. Dann dachten wir, dass er mich wahrscheinlich erkannt hatte.

Am nächsten Tag addete sie ihn wieder und er nahm sie an und ich bat sie, ihn anzuschreiben und Informationen herauszubekommen. Alles hat super geklappt, jedoch musste sie das Gespräch halten. Ich würde ihn anschreiben aber ich traue mich nicht und ich habe Angst etwas falsch zu machen.. denn

  • er scheint schüchtern zu sein, da ich ihn noch nie reden gehört habe und er im Zug immer auf den Boden schaut oder aufs Handy
  • er ist der Bruder, von einem Jungen, der bis vor Kurzem was von mir wollte.. sich jedoch dann von selbst distanzierte und nun Kontaktabbruch ist...
  • & ich habe Angst, dass er nicht mehr antwortet bzw ich das Gespräch halten muss

Außerdem habe ich Angst, dass er mich nicht erkennt.. vorgestern hab ich ihn wieder gesehen, jedoch hab ich mich nicht getraut ihn anzuschauen, habe aber im Augenwinkel gesehen, dass er in meine Richtung schaut. Danach sah es für eine Sekunde so aus, als hätte er mich angeguckt.. trotzdem habe ich Angst, dass er mir dann sagt, er wüsste nicht wer ich bin.. und ich weiß nicht, wie ich sein Interesse wecken soll..

Ich hatte überlegt vielleicht noch etwas zu warten und ihn bei Gelegenheit erst anzulächeln und ihn dann anzuschreiben...? Aber man weiß ja nie, wann es zu spät sein könnte... und im Zug ist er nur 10 min und ich eine h lang..

Was soll ich machen? Danke & LG eure Soryala

Liebe Männer Chat interessant Freundschaft Anschreiben Angst Schwarm Mädchen Gefühle Schreiben Frauen Beziehung ansprechen blickkontakt Bruder Geschwister Gespräch Interesse Jungs schüchtern verliebt Wort
4 Antworten
Jungen anschreiben und Risiko eingehen, er würde mich nicht erkennen?

Liebe Community,

ich (19) habe Interesse an einem Jungen (21), den ich öfters im Zug sehe. Neulich hatten wir sehr intensiven Blickkontakt und haben immer wieder gegenseitig unsere Blicke gesucht. Das ist allerdings schon ca. 2 Wochen her. Da dachte ich mir, er hat bestimmt Gefallen an mir.

Ich habe ihn von einem Fake Account aus geaddet weil ich mich selbst nicht getraut habe und mit ihm geschrieben (nur Smalltalk) und irgendwann schrieb er nicht mehr zurück...

Dann haben eine Freundin von mir & ich ihn geaddet und er hat nur mich angenommen. Dann dachten wir, dass er mich wahrscheinlich erkannt hatte. Am nächsten Tag addete sie ihn wieder und er nahm sie an und ich bat sie, ihn anzuschreiben und Informationen herauszubekommen. Alles hat super geklappt, jedoch musste sie das Gespräch halten.

Ich würde ihn anschreiben aber ich traue mich nicht und ich habe Angst etwas falsch zu machen.. denn

  • er scheint schüchtern zu sein, da ich ihn noch nie reden gehört habe und er im Zug immer auf den Boden schaut oder aufs Handy
  • er ist der Bruder, von einem Jungen, der bis vor Kurzem was von mir wollte.. sich jedoch dann von selbst distanzierte und nun Kontaktabbruch ist...
  • & ich habe Angst, dass er nicht mehr antwortet bzw ich das Gespräch halten muss

Außerdem habe ich Angst, dass er mich nicht erkennt.. vorgestern hab ich ihn wieder gesehen, jedoch hab ich mich nicht getraut ihn anzuschauen, habe aber im Augenwinkel gesehen, dass er in meine Richtung schaut. Danach sah es für eine Sekunde so aus, als hätte er mich angeguckt.. trotzdem habe ich Angst, dass er mir dann sagt, er wüsste nicht wer ich bin..

Ich hatte überlegt vielleicht noch etwas zu warten und ihn bei Gelegenheit erst anzulächeln und ihn dann anzuschreiben...?

Was soll ich machen? Danke & LG eure Soryala

Liebe Account Männer Chat Freundschaft Angst Mädchen Aussehen Schreiben Facebook Frauen Beziehung Anziehung Kommunikation blickkontakt Bruder Geschwister Gespräch Interesse Jungs kennenlernen Lächeln schüchtern verliebt Wort adden Fake
6 Antworten
Wie kann ich ihn anschreiben oder auf mich aufmerksam machen, ohne "eine von vielen" zu sein?

Liebe Community,

ich (19) habe Interesse an einem Jungen (21), den ich öfters im Zug sehe. Neulich hatten wir sehr intensiven Blickkontakt und haben immer wieder gegenseitig unsere Blicke gesucht.

Ich habe ihn von einem Fake Account aus geaddet weil ich mich selbst nicht getraut habe und mit ihm geschrieben (nur Smalltalk) und irgendwann schrieb er nicht mehr zurück...

Dann haben eine Freundin von mir & ich ihn geaddet und er hat nur mich angenommen. Am nächsten Tag addete sie ihn wieder und er nahm sie an und ich bat sie, ihn anzuschreiben und Informationen herauszubekommen. Alles hat super geklappt, bis er eine Nachricht nicht mehr bekam und dann nicht mehr antwortete...

Und nun will ich ihn demnächst anschreiben aber ich traue mich nicht und ich habe Angst etwas falsch zu machen.. denn

  • er scheint schüchtern zu sein, da ich ihn noch nie reden gehört habe und er im Zug immer auf den Boden schaut oder aufs Handy

  • er ist der Bruder, von einem Jungen, der bis vor Kurzem was von mir wollte.. 

  • & ich habe Angst, dass er nicht mehr antwortet

Was soll ich machen? Ich würde ihn so gerne kennen lernen.. und an seinem Blick hatte ich gemerkt, dass er auch Gefallen an mir hat..

Danke & LG eure Soryala

Liebe Account Männer Chat Freundschaft Anschreiben Angst Mädchen Gefühle Schreiben Facebook Freunde Frauen Beziehung Kommunikation ansprechen aufmerksam Bruder Charakter Geschwister Gespräch Interesse Jungs Kontakt Nachricht schüchtern verliebt Wort Blicke Fake
4 Antworten
Gefühle für Zwillinge, die unterschiedlicher nicht hätten sein können - könnt Ihr mir helfen?

Liebe Community,

ich (19) habe zur Zeit absolutes Chaos im Kopf und ich kann nicht mehr klar denken..

Folgendes : Ich habe einen Jungen (21) kennen gelernt, namens Leon. Er war einmal bei mir zu Besuch, wir haben viel geredet, mehr ist nicht passiert. Wir redeten über alles Mögliche und er gestand mir, dass er kriminell ist- also Räuber bzw Dieb ist, bisher alles abgebrochen hat und deswegen keinen Job hat. Dann redeten wir über Familie und er erzählte von seinem Zwilling namens Mario, welcher genau das Gegenteil ist : Er arbeitet in einer Bank, ist vernünftig und diszipliniert. Er sagte auch so Sachen wie "Du und mein Bruder würdet euch voll gut verstehen, ihr habt beide so einen behinderten Humor! Und meine Ex Freundin hat sich auch voll gut mit ihm verstanden!" Das hat er 2 Mal gesagt. Dann zeigte er mir ein Bild von ihm... und er war echt.. wow.. und auch das, was er über ihn erzählt hatte, machte ihn noch attraktiver.

Nach diesem Treffen mit Leon, fingen wir an uns mit Herzen und Küssen zu schreiben, aber zu einem zweiten Treffen kam es nicht. Er fragte mich, oder manchmal ich ihn & er sagte dann einen Tag davor ab. Seitdem habe ich das Interesse an ihm verloren.. aber er lässt mich trotzdem nicht in Ruhe..

Vor ein paar Tagen, war ich wie jeden Tag im Zug und dort sah ich den einzigen hübschen Jungen, der immer mit fährt. Diesmal hatten wir sehr intensiven Blickkontakt und schauten uns durch die Stühle mehrmals an. Ich sah irgendeine Ähnlichkeit zu Leon in ihm. Also fragte ich Leon und verlangte ein Bild und er schickte mir eins von Mario mit einem Mädchen drauf.. und er war es.. Er war der schöne Junge, aus dem Zug.. und er war der Bruder von einem Jungen, mit dem ich mich getroffen hatte und der möglicherweise was von mir wollte... Durch eine Bekannte fand ich heraus, dass Mario keine Freundin hat und das Mädchen auf dem Bild nur eine gute Freundin war... also ging ich davon aus, dass Leon mir extra so ein Bild geschickt hatte, damit ich denke, Mario sei vergeben.

Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich definitiv Mario nehmen.. nicht nur wegen dem Aussehen, sondern weil er so etwas nicht nötig hat und Ziele im Leben hat. Ich überlege also Mario eine Anfrage zu schicken.. aber ich weiß nicht, was ich Leon sagen soll.. ich kann ihm ja kaum sagen, dass ich Interesse an seinem Bruder habe...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.. LG eure Soryala

Liebe Arbeit Männer Chat Familie Verhalten Job Stress Schwarm Mädchen Gefühle Schreiben Freunde Frauen Beziehung Küssen Kommunikation Herz Psychologie blickkontakt Bruder Chaos Charakter Ex Freundin gefühlschaos Geschwister Gespräch Interesse schüchtern Treffen Unterschiedlich Verhältnis verliebt Vernunft Verwandte Wort Zwillinge Verabredung Absage Blicke Charaktereigenschaften Gegenteil schwärmerei vernünftig
8 Antworten
Hat dieser Junge Depressionen, ist Einzelgänger, schwul oder schüchtern/verklemmt oder Sonstiges?

Liebe Community,

seit einger Zeit schreibe ich (19) hin und wieder mit einem jungen Mann (23).

  • Er ist Single und hat mir gesagt, dass er traurig darüber ist, allein zu sein.
  • Er geht jeden Tag um 21 Uhr schlafen, auch am Wochenende - anstatt was mit seinen Freunden zu unternehmen.
  • Er wohnt noch bei seinen Eltern.
  • Er hat keine Bilder mit Freunden.
  • Bei ihm kommentieren keine Mädchen, außer seine Verwandten.. obwohl er in meinen Augen ein attraktiver junger Mann ist.
  • Er wirkt wie ein Einzelgänger, da ich Bilder von ihm mit Schulkameraden gesehen habe.

Er ist wirklich sehr nett und er macht mir manchmal sehr schöne Komplimente. Jedoch muss ich meistens das Gespräch am Laufen halten, da er schüchtern wirkt und nur zustimmt usw. Vor einer Woche fragte er mich nach einem Treffen und wir wollten uns gestern treffen. Als wir den Tag vereinbart hatten, schrieben wir über normale Themen weiter, jedoch antwortete er mir plötzlich nicht mehr... Gestern schrieb ich ihn an und fragte ihn, ob das mit dem Treffen noch steht. Er sagte, er hätte es vergessen. ich sagte ihm, dass er sich es noch überlegen kann, da ich sowieso zum Shoppen in seiner Stadt mit Freunden unterwegs war. Er antwortete nicht wirklich darauf.. Er fragte, was wir machen und war sehr selten online, was sehr untypisch für ihn ist.. dann antwortete ich ihm nicht mehr, weil ich es nicht einsah, ihm hinterher zu rennen.

Als ich das einem Kumpel erzählte, meinte er aus Spaß "Wer dir absagt, kann doch nur vom anderen Ufer sein" und wir lachten. Doch nach langem Überlegen, dachte ich es könnte wirklich sein. Oder vielleicht nicht gerade das, aber vielleicht, dass es etwas gibt, was ihn bedrückt. Denn warum geht ein junger Mann ansonsten jeden Tag so früh ins Bett?

Ich würde ihn wirklich kennen lernen, denn ich finde ihn wirklich sehr nett und süß. Jedoch denke ich nicht, dass er sich noch einmal melden wird und wir daher Kontaktabbruch haben werden, da ich auch nicht aufdringlich sein will...

Danke für eure Antworten, LG eure Soryala

Dating Liebe Leben Bilder Männer Chat Verhalten Freundschaft Angst Date Mädchen traurig Gefühle Schlaf Aussehen Schreiben schwul Freunde Single Frauen Beziehung Art Eltern Kommunikation Junge vergessen Psychologie allein Außenseiter bedrucken Charakter Depression Einzelgänger Gespräch Homosexualität Interesse Interessiert Kontakt Kumpel Lebensweise Psyche psychisch schüchtern Schüchternheit Soziales Störung Treffen verabreden Verhaltensweisen verliebt Wortwahl Verabredung Wirkung Charaktereigenschaften Desinteresse Kontaktabbruch unsozial Verklemmt zurückgezogen
23 Antworten
Wir hatten ein Treffen geplant, doch nun antwortet er nicht mehr?

Liebe Community,

ich (18) habe vor Kurzem einen Mann kennen gelernt (22).

Er ist nett, jedoch wie es scheint nicht sehr gesprächig. Zumindest habe ich so den Eindruck, da ich immer das Gefühl habe, ich müsste das Gespräch halten weil er ansonsten auf Kurzantworten nichts mehr schreibt.

Er vertraute mir mal an, dass er traurig ist, weil er allein ist und darauf keine Lust mehr hat. Ansonsten aber haben wir meistens nur ein normales Gespräch (Wie gehts, was machst du, etc). Das finde ich gar nicht mal so schlecht, denn so hat man natürlich beim Treffen mehr zu reden.

Ein Kumpel von mir hat den Eindruck, dass der Mann schüchtern ist, da er mir immer nur zustimmt und eben ungesprächig ist.

Wie dem auch sei, er hat mich gefragt, ob ich mal mit ihm ausgehen möchte und mich gefragt, wann ich Zeit habe. Wir haben uns eigentlich für morgen verabredet und ansonsten normal weiter geschrieben und über normale Themen geredet. Ich gab mir extra Mühe, etwas zu schreiben, auf das er noch antworten kann, doch er hat es nicht getan. Das ist jetzt mehrere Tage her. Er ist ab und zu online. Natürlich denke ich mir dann direkt, dass er wahrscheinlich eine Neue hat bzw das Interesse verloren hat. Ich gebe mir auch selbst die Schuld und gehe davon aus, dass ich zu viel Interesse gezeigt haben könnte, da ich ihm einen Tag für dasTreffen vorgeschlagen habe und auch ansonsten immer das Gespräch halte...

ich frage mich, ob es sich lohnt ihm jetzt zu schreiben und mich morgen mit ihm zu treffen oder ob ich ihn einfach lassen soll und er sich schon überwinden würde, wenn er Interesse hätte.. Man sagt ja auch "Was schön werden soll, muss ungezwungen geschehen.".. und er würde mir dann auch sicherlich absagen, oder?

Freue mich auf eure Antworten und Danke, LG eure Leya

Dating Männer Chat Angst Date Mädchen Gefühle Schreiben Frauen Ueberwindung Kommunikation Charakter Gespräch Interesse Jungs kommunizieren Korb schüchtern Schüchternheit Treffen verliebt Wort Wortwahl Verabredung Absage Desinteresse Eindruck einschüchternd
4 Antworten
Mädchen schreibt nicht zurück trotz interesse!?

Also erstmal hallo community :D, Ich hab mal eine frage und es wäre cool wenn ihr euch darüber eine Meinung bilden könntet. Also es fing so an... vor 2 Monaten hat mich ein mädchen aus meiner alten klasse angeschrieben (ich m/16, sie w/16), sie hat interesse gezeigt hat mir herzen geschrieben und alles war gut. Dann haben wir uns nach ner weile getroffen und ich find sie auch ziemluch toll und hab mich mittlerweile in sie verliebt... Beim treffen liefs so ab, dass wir viel geredet haben, ich hab ihr klavier vorgespielt, und wir waren draußen... wir haben uns super verstanden und ich denk daraus könnt was werden... ABER nach dem treffen hat sie mich gsrnicht mehr angeschrieben und nachdem ich ihr geschrieben hab hat sie auch erst nach nem tag geantwortet OBWOHL sie den ganzen tag online war und ja... Naja aufjeden fall wollten wir uns dann mit anderen ausmmeiner alten klasse treffen aber daraus wurde nichts ...dafür aber kam ich zu ihrem Geburtstag... Der war gestern... und da wars auch so. .. wir haben uns super verstanden etwas gekuschelt und die anderen meinten wir würden gut zsm passen Nach dem Geburtstag hab ich sie dann mal wieder angeschrieben weil ich mich gern nochmal allein mit ihr treffen wollte um ihr zu sagen dass ich sie liebe (vorher natürlich fragen ob sie interesse hat) Aber jetzt schreibt sie mir wieder nicht obwohl sie online ist Und ich bedränge sie überhaupt nicht. .. es macht mich voll fertig Wär nett wenn ihr mir tipps geben könntet was ich machen soll und alles was euch dazu einfällt also auch wie ihr euch verhalten würdet... Sorry für den roman und Rechtschreibfehler... Danke

Liebe Schreiben Interesse Treffen
6 Antworten
Hat er kein Interesse mehr, und ignoriert mich deswegen, oder ist er wirklich so schüchtern?

Liebe Community, ich hab vor Kurzem einen Mann kennen gelernt, der ein Cousin von dem Mann meiner besten Freundin ist. Er hat mich einmal mit ihr gesehen und fand mich hübsch - doch hat ihr gesagt, dass er sich nicht traut mich anzuschreiben. Sie hat es nicht geschafft ihn zu überreden, da er sehr schüchtern ist und mit 23 noch keine Freundin hatte. Durch seinen älteren Bruder, mit dem ich bisschen Kontakt hatte, habe ich Kontakt zu ihm bekommen und wir fingen an zu schreiben. Ich habe ihn so weit ich weiß öfters angeschrieben als er mich und ich habe immer das Gespräch gehalten und Fragen gestellt, bis er sich öffnete. Am Freitag fragte er mich, ob ich mit ihm durch die Stadt fahren möchte. (Er fühlt sich mit seinem Auto selbstbewusster.) Da ich leider keine Zeit hatte, dachte er ich hätte keine Lust, sagte er. Das klärte ich schnell auf und er schlug mir vor am nächsten Tag, also Samstag vielleicht was zu unternehmen falls es zeitlich klappt weil er noch mit seiner Familie weg fuhr. Also wartete ich am Samstag und war vorher bei einer Freundin, doch es kam nix. Als ich mich auf den nach Hause Weg machte, fuhr er an mir vorbei und hielt an und nahm mich mit. Wir fuhren weg und er lud mich zum Cocktail ein. Wir sprachen nicht viel, und ich redete meistens. Und als ich ihm z.B. sagte, dass ich kein Alkohol vertrage sagte er sowas wie ich müsse ja öfters mit ihm Cocktail trinken gehen, damit ich mir das angewöhne. Und er wollte mir demnächst einen See zeigen und mit mir noch an einen anderen Ort fahren. Also Andeutungen auf ein Wiedersehen kamen. Jedoch haben wir uns nicht wirklich angeschaut und ich hatte das Gefühl es hätte von meiner Seite aus nicht gefunkt, dabei denke ich ständig an ihn und ich würde ihn so gern wiedersehen. Als er mich abends nach Hause fuhr, zeigte er mir noch wo er wohnt und es war sehr schön mit ihm zu dieser späten Stunde zu fahren. Als wir vor meinem Haus waren, bedankte ich mich für den tollen Abend und für den Drink und sagte ihm, dass wir mit Sicherheit schreiben. Er sagte daraufhin: "Ja, oder man sieht sich!"

Dann kam nichts und nach 2 Tagen schrieb ich ihm am Abend und er war Gott sei Dank normal zu mir, so wie immer und das beruhigte mich. Jedoch schrieb er eine Kurzantwort, woraufhin ich auch eine Kurzantwort gab und er nix mehr schrieb. Das ist nichts Neues, aber es hat mich trotzdem getroffen. Ich habe Angst, dass nichts mehr kommt, dabei würde ich alles tun um ihn noch einmal zu sehen. Außerdem schrieb er mich bis jetzt nie ohne Grund an sondern immer sowas wie "Bist du das auf dem Bild? :)" oder so etwas wie "Schreib nicht mit so vielen Typen :)" .. also immer mit einem Grund...

Ich sehe ihn fast täglich in der Stadt und wenn er mich sieht schaut er weg oder tut als ob rr telefoniert. Doch beim Treffen wirkte er gar nicht so schüchtern.. oder er hat es überspielt.. so wie ich.. ich weiß nicht wie ich ihn aus der Reserve locken soll.. ich will ihm nicht noch nochmal hinter her rennen..

Ich danke euch!

flirten Dating Liebe Männer Verhalten Angst Date Schreiben Frauen Beziehung Mut Kommunikation Psychologie Geschlecht ignorieren Interesse Jungfrau Jungs schüchtern Schüchternheit Treffen Unsicherheit verliebt Vertrauen Signal
2 Antworten
Traue mich nicht ihn anzusprechen, will aber mehr Kontakt zu ihm. Was soll ich bloß tun?

Hallo,

Seit 2 Jahren bin ich mit einen Jungen in einer Klasse, den ich wirklich schon seit ca. einem Jahr sehr mag, aber nicht weiß ob er an mir interessiert ist oder mich wenigstens ein bisschen mag.

Wir kennen uns zwar kaum habe auch bisher kaum miteinander geredet und wenn überhaupt dann nur eher über das aller Nötigste, da ich viel zu schüchtern bin um ihn anzusprechen und er mich auch nie von sich aus anspricht. Trotzdem finde ich ihn halt toll und muss auch sehr oft, besonders Nacht an ihn denken.

In der Vergangenheit hatte ich schon mehrfach das Gefühl, dass er kein Interesse an mir hat, aber vielleicht lag es auch nur daran dass wir wir damals nie etwas miteinander zutun hatten. Doch in dem letzten halben Jahr, vor allem in den letzten Wochen war/ ist er irgendwie viel netter zu mir geworden. Beispielsweise hatte er mir mehrmals einen Stuhl gebracht, für mich einmal nach einem Stift gefragt oder mir bei mehreren Sachen im Unterricht geholfen und hat etwas freundlicher mit mir geredet.

Doch seit der letzten Woche hat er wieder angefangen mich zu "ignorieren". Ein Bespiel dafür: Als ich an einem Tag am morgen in die Klasse kam, war er eine Zeit lang wieder nett und freundlich zu mir. Später, an dem selben Tag hatte er dann kurz mit einem Mädchen geredet und ab sofort nachdem sie dann aufgehört hatten miteinander zu quatschen, war er wieder so sche**ße zu mir. Hat mich kaum beachtet, mich keines seines Blickes gewürdigt, nicht mehr (von sich aus) mit mir geredet und wollte nicht unbedingt mit mir zusammenarbeiten.

Mein Problem ist jetzt, dass ich ihn nach den Sommerferien nie wieder sehen werde aber sehr gerne auch danach Kontakt zu ihm haben will und leider nicht weiß wie ich das machen soll. Wir reden wie gesagt praktisch nie miteinander und ich kann ihm ja auch schlecht sagen "Hey, komm treffen wir uns mal." Denn das würde einfach nur dumm klingen und er wird sich bestimmt nur darüber lustig machen oder auch es vielleicht sofort seinen Freunden herumerzählen, was ich natürlich vermeiden will.

Eine Freundin von mir hatte mir mal vor kurzem geraden ihm einen Brief zu schreiben, aber ich weiß nicht ob es wirklich eine gute Idee wäre es zu machen.

Wie soll ich ihn am besten auf die Schnelle (2 Wochen vor den Sommerferien) ansprechen oder ihm sagen dass ich (auch danach) mehr Kontakt zu ihm haben will?

Liebe Brief Freundschaft Gefühle Schreiben Trauer denken Depression Interesse Jungs Verzweiflung
4 Antworten
Auf männliche Jungfrau (23) zugehen, ohne aufdringlich zu werden, aber wie?

Liebe Community,

Der Mann meiner besten Freundin hat einen Cousin, den ich (17) am Montag zum ersten Mal gesehen habe. Auf Facebook sind wir schon länger befreundet und er liket auch oft meine Bilder, doch das wars.

Als ich ihn am Montag sah, hat er mich nicht einmal angeschaut und nicht richtig mit mir geredet - und das obwohl er nach außen wie der größte Player aussieht.

In Wirklichkeit ist er ein extrem schüchterner Pianist, der mit 23 noch keine Freundin hatte und wahrscheinlich Jungfrau ist. Das finde ich ehrlich gesagt super, denn genauso einen Jungen suche ich.

Als meine bf gestern ein Bild mit mir reinstellte, fragte er sie über mich und sagte ihr, er findet mich hübsch aber traut sich nicht mir zu schreiben. Sie konnte ihn nicht überreden - er hatte zu große Angst. Und sie hat mir auch oft erzählt, dass er sich z.B. nie traut ein Mädchen anzusprechen, das ihm gefällt.

Da ich mit seinem Bruder ein wenig befreundet bin, sprach ich unauffällig das Thema an und der Bruder sprach mit ihm und sagte mir, ich solle einfach dem Jungen meine Nummer schicken. Das tat ich und wir schrieben bei Whatsapp.

Er war sehr nett aber er stellte kaum Fragen und schrieb wenig. Als ich dann nur mit zwei Smileys antwortete, kam nichts mehr. Nach 2 Tagen schrieb ich ihm und da er sehr nett war, fragte ich nach einem Treffen. Wir vereinbarten aber noch nichts Konkretes. Dann kamen diesmal von ihm nur 2 Smilies und ich antwortete nicht mehr.

Sein Cousin, also der Mann meiner bf meinte gestern zu mir, dass der Junge sehr viele Mädchen hätte, die er auch teilweise besucht. Er meinte, dass er zur Zeit nichts Ernstes sucht. Das kann ich mir jedoch bei bestem Willen nicht vorstellen, da er doch sicherlich sonst offener auf mich zu gehen würde und nicht rot anlaufen würde und einfach Mädchen ansprechen könnte? Kann es sein, dass er bei seinem Cousin auf Macker macht, um nicht als Niete da zu stehen? Denn ein anderer Kumpel von mir, der ihn auch kennt, hat gesagt dass er ihn noch nie mit einem Mädchen gesehen hat und dass es nicht sein kann, da er sich rein gar nichts traut. Und dass er sogar unter Jungs ein "Opfer" ist und sich alles gefallen lässt, z.B. lässt er sich einschüchtern und dann fahren welche mit seinem Auto rum.. etc.

ich würde sehr gerne mit ihm etwas unternehmen bzw ihn kennen lernen, auch wenn alle mir einreden er sei ein "Opfer". Doch leider weiß ich nicht, wie man auf so einen Jungen zugeht.. Ich hoffe ihr könnt mir helfen..

Danke für eure Antworten, eure Raya

Dating Liebe Internet Männer Chat Verhalten Freundschaft Angst männlich Schwarm Date Mädchen Gefühle Aussehen Schreiben Facebook Freunde Frauen Beziehung Selbstbewusst Sex Selbstbewusstsein Kommunikation Junge Psychologie Charakter Freundin Geschlecht Gespräch Interesse Jungfrau Jungs Kontakt offenheit Psyche schüchtern Treffen Unsicherheit verliebt weiblich Wort unsicher Blicke Signal WhatsApp Erfahrungen
12 Antworten
Wie soll ich mit dem Mädchen schreiben?

Also. Ich habe neulich über eine Facebook Gruppe ein Mädchen kennen gelernt. Wir schreiben momentan zusammen ein RPG und haben uns privat auch schon etwas über eigene Interessen usw. ausgetauscht. Da hat sich herausgestellt, dass sie alles hat und tut, was ich von meinem traummädchen erwartet! Da ist es mir egal ob sie 3 Stunden von mir entfernt wohnt. Ich habe mich nicht verliebt, aber das Interesse ist auf jeden Fall da. Jetzt gibt es nur das Problem, dass sie auf mich anfangs total fröhlich wirkte und sie mir immer schnell antwortete und auch mindestens 2 Zeilen drin waren. Sie meinte auch ich solle sie heiraten, da sie meine Stimme total gut fand. Aber irgendwie einen Tag später, hat es halt damit angefsngen, dass sie nur noch knappe antworten von sich gab. Dann haben wir UBS darüber unterhalten warum es ihr schlecht geht und alles, aber von ihr waren es wirklich immer nur einige Wörter. Ich weiß nicht wie ich das in Worte fassen soll, aber es kommt mir so vor, als hätte sie manchmal Lust mit mir zu schreiben, aber meistens dann doch nicht. Viele sagen ich solle ihr einfach weiter schreiben und versuchen was daraus zu machen. Andere sagen aber ich soll sie erstmal in Ruhe lassen und warten, bis sie mich von sich aus mal anschreibt. Ich weiß echt nicht was ich tun soll. Mittlerweile traue ich mich auch gar nicht mehr sie zu fragen, was für Jungs sie so mag und ob sie mich evtl. mag. Da ist nämlich immer diese Angst dabei, dass sie gar nichts von mir möchte.

Meine Frage ist also, ob ich ihr erstmal die kalte Schulter zeigen soll, oder weiter normal mit ihr Schreiben soll. Meine zweite Frage dann, WIE ich mit ihr Schreiben soll, so dass sie mal etwas mehr aufmerksam wird.

Vielen dank im voraus :)

(Beide sind 16 Jahre alt)

Liebe Chat Mädchen Schreiben Interesse WhatsApp
2 Antworten
Sie schreibt plötzlich komisch.

Hallo eine frage. Ich war vor 5 tagen mit einem mädchen draussen. Seit 7 tagen habe ich ihr 2 mal geschrieben und sie hat immer ziemlich knapp geschrieben. Sie hatte zuvor jedoch eine woche kein internet. Hab sie dann gefragt warum sie weniger schreibt als sonst sie sagte dann, weil sie eine woche lang kein wlan hatte nd so. Beim zweiten mal schrieb sie immernoch weniger als normal das war dann aber 3 tage später. Mir ist jedoch aufgefallen dass sie immer auf meinem chat war (blaue häckchen), wenn ich ihr geschrieben habe und sie hat sofort zurückgeschrieben jedoch einfach ziemlich kurz. Sonst hat sie auch immer gegenfragen gestellt, diese beiden male jedoch nicht. Beim treffen zwischen den beiden malen war sie eigentlich normal. Sie hat mich viel gefragt und wir haben viel gelacht, da wir beide jedoch schüchtern sind, gab es manchmal stille pausen weil wir nichts mehr zum reden wussten. Hab sie dann gefragt ob ihr das treffeb gefiel sie sagte geht so, weil es regnete. ( wir warwn im regen spezieren und sie war ein bisschen erkältet 😕) dann habe ich gefragt ob es an mir lag, sie sagte nein. Ich habe gehört dass sie extrem schüchtern ist. Denkt ihr sie mag mich nicht mehr oder sie hat das interesse verloren, oder macht sie sich rar? Gibt es mädchen die schauen wollen, ob er sich auch mühe gibt wenn sie sich mal zurückzieht? Oder ist sie einfach beschäftigt oder gestresst? Wir sind beide teenager. Lg Rich✌︝

Liebe Mädchen Schreiben Interesse
4 Antworten
Er hat zuletzt geantwortet aber keine weitere Frage gestellt

Hallo liebe User,

ich habe da mal wieder so ein kleines Verständniskeitsproblem.

Ich habe einen Mann kennengelernt, mit dem ich seit mehreren Tagen schreibe und in einem Cafe zufällig getroffen habe, wo er mich zu sich gerufen hat.

Wir verstehen uns super, necken uns ab und zu und schreiben manchmal den ganzen Tag über immer mal wieder.

Er nennt mich Mäuschen. Gestern haben wir wieder geschrieben, er wusste das ich woanders war und haben trotzdem geschrieben. Er antwortete mir, ich ihm.

Irgendwann gegen 22 Uhr kam nichts mehr, ich fragte ihn um ca. 00 Uhr ob er schon schläft und er schrieb dann heute morgen, ja ich habe schon geschlafen und so ein liebliches, freuendes Smiley.. Allerdings habe ich gesehen, wie er meine letzte Nachricht noch um 22 Uhr gelesen hat, weil er da nochmal als online angezeigt wurde und erst auf meine Frage um 00:00 Uhr heute morgen geantwortet hat. Es kam aber keine neue Frage oder sowas. Das er Interesse hat, egal in welcher Hinsicht, hat er mir schon gezeigt, aber da wir gerade in unserer Kennenlernphase ist, will ich ungern schon "nerven" oder ihm das Gefühl geben, ständig an ihn zu denken. Wisst ihr einen Rat, wie ich mich am besten jetzt verhalten soll? Ist das normal das manche Männer lieben reden, statt zu schreiben und sich eher kurz halten? Wenn er mir Sprachnotizen schickt, sind diese sehr ausführlich und süß. Mach ich mich da jetzt einfach verrückt, weil ich zu große Angst habe, dass er schon wieder das Interesse verloren hat, nur weil er mich jetzt mal länger auf eine Antwort warten lassen hat und keine weitere Frage gestellt hat?

DANKE!

chatten Männer Schreiben Interesse kennenlernen
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Interesse + Schreiben

Mädchen schreibt nicht zurück trotz interesse!?

6 Antworten

Ein zweites Mal anschreiben?

8 Antworten

Sie schreibt plötzlich komisch.

4 Antworten

Politisches Interesse in einer Bewerbung!

3 Antworten

Wo rüber könnte man schreiben? (E-Mail an besten Freund)

5 Antworten

Woran merkt man ob Jungs beim schreiben Interesse haben 🤔?

6 Antworten

Würde ein Junge extra lang wach bleiben, nur mit einem Mädchen zu schreiben?

9 Antworten

Er antwortet mir nicht.......... Nochmal anschreiben?

6 Antworten

Was kann ich ihm schreiben um für ihn interessant zu werden, sodass er wirklich mit mir schreiben will?

6 Antworten