Wellensittich mit Alterserscheinungen?

Hallo,

meine geliebte Wellensittich-Henne verhält sich seit einigen Monaten immer seltsamer. Sie ist 9 Jahre alt, von mir handaufgezogen und von daher sehr zahm. Bisher war sie immer lebhaft, quasselte viel, flog viel trotz ihres Übergewichts, war bei den Artgenossen akzeptiert und bezog mich in ihr Leben mit ein, es war einfach schön. Sie war auch noch nie krank. Nur einmal war ich mit ihr beim Tierarzt, weil sie so dick ist, der stellte aber nichts fest.

Seit längerer Zeit schon stellt sich eine schleichende Veränderung ein, die immer schlimmer wird. Sie hockt jetzt meistens alleine in irgendeiner Ecke, döst vor sich hin, wobei das Köpfchen immer tiefer sinkt, und sie giftet jeden ihrer drei Artgenossen an, der sich ihr nähert. Zwischenzeitlich wird sie immer mehr von der anderen, zwei Jahre jüngeren Henne gemobbt. Für kurze Zeiten wacht sie auf, dann fliegt sie ganz normal im Zimmer herum und ich denke, jetzt ist es wieder gut. Aber schnell versinkt sie wieder in ihre Lethargie. Seit einigen Tagen frisst sie fast nichts mehr, nur ein paar Körnchen von meiner Hand. Das wäre oka, sie ist eh zu dick, doch ich merke, dass sie nicht mehr die Kraft hat wie früher. Ich habe sie in einen Einzelkäfig gesetzt, damit sie ihre Ruhe hat. Sie wollte sofort und vehement wieder zurück zu den anderen, wo sie erneut in der Ecke hockt und vor sich hinschläft.

Ist sie krank? Oder sind das alles Alterserscheinungen? Ich mache mir Sorgen und möchte sie nicht verlieren. Ich habe auch Angst, zum Tierarzt mit ihr zu gehen, dass der sie dann einschläfern will. Es wäre mir lieber, sie stirbt einen natürlichen Tod in ihrer vertrauten Umgebung.

Haustiere Vögel Biologie Wellensittich kranker vogel
3 Antworten
Welches Haustier ist da wohl am besten?

Keine Katze, kein Hund, kein Wassertier, keine Insekten, keine exotischen Tiere wie Schlange und Co.

Nager, Flugtier usw. alles gut.

Es darf ein Tier für Freilauf, aber auch ein Tier für Gehegehaltung (-Käfighaltung) sein.

Ich arbeit von 6.15 bis 13.50 Uhr oder von 13.15 bis 20.50 Uhr. Das Tier sollte also mind. zu 2. diese Zeiten alleine bleiben können.

Meine Wohnung wird wohl nicht größer als 50 Quadratmeter in einer Kleinstadt oder höchstens großen Kleinstadt werden.

Es muss kein (darf aber sehr gerne) Tier sein, was ich streicheln und auf den Arm nehmen kann, aber ein Tier mit dem ich mehr als mit Mäusen und Hamstern machen kann wäre schön.

Das Tier sollte abgesehen vom Tierarzt nicht viel Geld in anspruch nehmen. Futter, Spielzeug und Gehegeeinrichtung wie z.B. Sand, Stroh. Das einzelne Tier selber darf so 50-80/100€ kosten, günstiger natürlich auch :) Das Gehege sollte in einmaliger Anschaffung die 150€ nicht überspringen.

Ich lege schon Wert darauf, dass sich das Tier mit mir und ich mich mit dem Tier verstehe, es darf auch einen nahe Bindung sein/werden, aber auf allerbeste Gehorsamkeit und Kunststücke lege ich definitiv keinen Wert.

LG und DS ;)

Liebe Leben Kaninchen Tiere Wohnung Haustiere Geld Meerschweinchen Hamster Nager Kleintiere Alltag Katze Vögel Haltung Tierhaltung Hasen Chinchilla klein Lebewesen Preis Ratten teuer Wellensittich welli flugtier geeignet Kleinstadt
20 Antworten
Wellensittich frisst nicht viel/nur Hirse?

Hallo, seit Dienstagabend lebt ein Wellensittich bei mir. Die Maus lebte vorher bei einer alten Dame, die jedoch ins Altenheim musste und ihre Kinder haben den Vogel einfach stehen gelassen.. seitdem ist sie nun bei uns...

Sie lebte scheinbar ihr bisheriges Leben allein  und steht nun immer neben der Voliere mit meinen fünf Wellensittichen. Morgen soll sie zu den anderen gesetzt werden.

Es gibt jedoch ein Problem. Am Mittwoch soll sie gar nichts gefressen haben (ich war an dem Tag leider nicht da) und seitdem frisst sie nur Hirse.. das Futter im Napf wird nicht beachtet. Heute waren vielleicht 10 leere Spelzen im Napf, aber die können auch von den anderen Wellis da rein geweht sein. Ich habe schon kleine Hirsestücke ins körnerfutter gelegt, das wird nicht beachtet, die isst weiterhin nur ihre Kolbenhirse.. ich mache mir langsam wirklich sorgen, weil wenn sie morgen zu den anderen kommt, muss sie ja essen.. wenn ich dort in die Voliere Hirse hängen würde, wären die anderen Wellis viel schneller und sie würde wohl nichts mehr abbekommen.. und was mir auch sorgen macht, dass ich den Eindruck habe, dass sie ein wenig schlank ist. Vielleicht täuscht der Eindruck aber auch..

Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, dass sie nur die Hirse frisst und wie ich sie dazu bringen kann, das normale Körnerfutter zu fressen? die Hirse einfach entfernen möchte ich ungern, da sie wie gesagt schon eher schlank aussieht. Anbei sende ich ein Bild von ihr.

Ich bin für Tipps dankbar :)

Figur Gesundheit Ernährung Tiere krank Haustiere Papagei Vögel Krankheit Tierhaltung Wellensittich welli gesund
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Haustiere + Voegel

Einfache/kurze Namen für Wellensittiche

32 Antworten

Kann man Wellensittiche mit Nymphensittichen zusammen halten?

16 Antworten

Wer kennt einen Vogel, der sich anhört, als wenn er lacht?

7 Antworten

Wachsen Schwanzfedern von Wellensittichen wieder nach?

9 Antworten

Wie soll ich mich verhalten wenn meine Katze mir einen toten Vogel mit nach Hause bringt?

25 Antworten

Wie alt werden Amseln?

5 Antworten

Dohlen als Haustier?

5 Antworten

wellensittich knabbert am käfig

9 Antworten

Sagt mir bitte welche Vogelart (Haustier) man alleine halten kann!?

16 Antworten