Wie soll ich handeln? (Freundschaft/Affäre)?

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Vor rund 3 Monaten lernte ich einen Mann, der mir sofort sympatisch war. Wir treffen uns seitdem, jedoch sind wir nicht fest zusammen, da ich mir gerne Zeit lasse und mich nicht sofort in eine Beziehung stürze. Ich habe diesen Mann mit meiner guten Freundin bekannt gemacht und die haben sich auf Anhieb gut verstanden. Sie hatte zur dieser Zeit auch ein Mänenrproblem und brauchte Ratschläge von einem Mann. Und so fing sie an diesem Mann jeden Tag zu schreiben und ihn zu sich einzuladen. Ich habe mir zunächst nicht gedacht, da ich wie gesagt nicht eifersüchtig war und wir ja nicht zusammen sind (mein Wunsch).

Als ich nun für zwei Wochen im Urlaub war, habe ich erfahren, dass sie sich oft getroffen haben. Der Mann gestand mir auch bei ihr übernachtet zu haben und das in ihrem Bett. Die Freundin hat mir hingegen nichts erzählt. Mich machte das stutzig, denn ich habe die Übernachtung im gleichen Bett nicht verstanden. Ich persönlich würde es nicht machen z.B. Nun gut... seitdem treffen sie sich oft und ich habe erfahren, dass hinter meinem Rücken oft geredet wurde.

Die Freundin erzählte ihm, dass ich ihn angeblich nur ausnutze, nichts von ihm will und sowieso nach was anderem suche. (was nicht stimmt, nur habe ich ihr nichts über meine Gefühlslage erzählt bzw. gesagt ist noch nichts festes.)

Der Mann erzählte ihr auch was schlechtes über mich, als wir Streit hatten. (Dass ich arrogant bin, viel mit ihm über die Freundin rede usw-)

Als ich das Ganze erfahren habe (von ihm) hat sie alles verneint und meinte sie hätte mich unterstützt und nur positiv über mich geredet. Jetzt erfahre ich, dass sie ihm immer geraten eine andere Frau zu suchen, die respektvoll ist, sich nicht so streitet wie ich und generell hätte ich so einen Kerl nicht verdient wie ihn.)

Als ich sie daraufhin angesprochen habe, gab es Streit und mir wurde vorgeworfen, dass ich eifersüchtig bin, total überreagiere und weder sie noch ihn verdient hätte. Mittlerweile habe ich mit beiden den Kontakt abgebrochen. Die Freundschaft vermisse ich, aber ständig wurde gesagt, aber irgendwie fühle ich, dass das Ganze sehr unehrlich war.

Was denkt ihr, ist das eine Überreaktion meinerseits? Bin dankbar, wenn ihr diese Situation neutral bewertet würdet.

Freundschaft Beziehung Psychologie Eifersucht Freundin lästern Liebe und Beziehung Kontaktabbruch
6 Antworten
Ich bin anders und verwirrt. Habe probleme mit der Liebe. Hat wer nen rat?

Ja ich weiss nichtmal wie ich es beschreiben soll ... Es ist so das ich zum erstenmal wirklich etwas für ein Mädchen empfinde

und ich stehe selbst mit mir extrem im konflickt. Ich bin Normal eine Person die nunja ... anders anders ist ... Ich bin kühl

versuche immer Objektiv zu sein und mir ist immer egal was andere von mir denken. Dies hat sich auch nicht wirklich geändert.

Aber genau das ist das problem ! Ich bin mit mir zufriden und ich glaube wir könnten auch gut zusammen passen wenn nicht die sache wäre 

das mich nie jemand versteht. Ja ich weiß es ist sehr abgedroschen sowas zu sagen aber auch wenn ICH mit MIR im einklang bin 

habe ich immer mit personen die mir nahe stehen probleme da sie nie wirklich verstehen wie ich denke ... wie ich fühle ...

wie ich handle. Und das mit fühlen ist auch nochmal ein fall für sich die seite an mir die immer so "Neutral Objektiv" ist weiß das das nur eine phase ist 

die auch wieder vergehen wird (Weil Hormone und so) Aber zu gleich will ich dieses gefühl nicht einfach wegwerfen, weiß aber das es so wie ich momentan

bin nicht klappen wird jedoch will mich auch nicht ändern.

Ich erwarte nicht das mich hier irgendwer versteht aber ich habe sonst keine ahnung mehr da wie schongesagt nimand den ich kenne versteht wie ich denke. Wenn ich 

jemanden versuche es zu erklären heißt es direkt das ich nicht normal bin , das es "unsinn" ist , das ich "so und so" bin obwohl ich vermutlich 

der einzige bin der mich versteht. 

Ich ersuche um rat in der Hoffnung jemanden zu finden der versteht wie ich bin. 

... Nehmt es bitte ernst wenn ihr antworten wollt ich könnt gerne fragen stellen da ich hier nicht wirklich tief gegangen bin aber 

ich muss einfach mal etwas loswerden. 

Beispielsweise hatte ich mal ne kleine wette die besagt hat das ich Oben ohne durch die statt gehe dafür hat mir ein kumpel einen sub ausgegeben (Subway)

oder ich bin ein grßer Zitronen fan wenn jemand sagt das ich mal ein glas Zitronen säure trinken soll

mach ich das nicht weil mir es jemand sagt und ich nachgebe sondern weil ich es gern mache und mich es nicht juckt was der andere

sich davon erhoft.

Selbe mit Tabasco.Ich habe mal des öfteren Tabasco mit nach draußen genommen um mein Dönner z.B zu würzen.

Das alles sind sachen für die ich verurteilt werde ... Warum ? Ich bin wie ich bin Was ist daran so schlim ?

Liebe Leben Schule Verhalten Freundschaft Beziehung Psychologie Freundin freundin bekommen
4 Antworten
Was soll ich mit Freund tun?

Hi ihr Lieben folgendes am Wochenende treffe ich mich mit meinem Freund und er hat gesagt ich soll mir aussuchen was ich gerne tun würde was sowas angeht bin ich eigentlich ein Mensch der sich da einfach nur anpasst ich meine wenn mir was nicht passt sage ich nein ich habe keinen Bock drauf aber ansonsten passe ich mich da immer an es gibt eigentlich nicht was ich gerne tun würde ich habe keine Ahnung habt ihr vielleicht Ideen was ich mit ihm unternehmen kann und die zweite Frage die so bisschen damit zusammenhängend ich bin jetzt seit 4 Tagen mit ihm zusammen aber ich fühle mich irgendwie nicht wohl weil er schon ein paar komische Sachen gemacht hat keine Ahnung ich will mich nicht von ihm trennen aber ich will mich auch nicht mit ihm zusammen wohl was soll ich machen am Ende bin ich dann schuld wenn ich mich trenne aber unsere Klassenkameraden und Leute aus der Schule kommen auch nicht damit klar dass wir zusammen sind er hatte schon 15 Freundinnen in zwei Jahren was schon mega viel ist und er hatte auch normale weibliche Freundinnen wo schon so manche Sachen waren wo ich mir dachte das geht gar nicht obwohl er mich nach einer Beziehung und so gefragt hat ach keine Ahnung ich bin total verzweifelt habe einfach nur ein riesiges Fragezeichen in meinem Kopf bitte helft mir

Liebe Grüße und danke

Liebe Freundschaft Freunde Beziehung Freundin Liebe und Beziehung Treffen Unglücklich Unternehmen
4 Antworten
Mädchen ignoriert mich nach dem ersten Treffen?

Hallo Leute.. Ich habe ein Mädchen vor über 1 Jahr schon kennengelernt und haben wirklich 24/7 pausenlos geschrieben..

Wir haben Tag und Nacht geschrieben doch dann ignorierte sie mich aufeinmal und das führte zu einem Streit blabla und der Kontakt war weg.

Jetzt vor 3 oder 4 Wochen.. Seit dem haben wir wieder Kontakt.. Wir wurden wieder wie früher extrem gute Freunde und haben uns gestern auch zum ersten Mal getroffen..

Das treffen war einfach perfekt.. Sie ist so ein liebes, höfliches und anständiges Mädchen..

Ich hab ihr gebeten mir zu sagen falls irgendwas nicht stimmt oder falls daa treffen nicht so war wie sie es sich vlt vorgestellt hat.. Ich bin eine sehr direkte person und hab auch ganz locker gefragt da wir uns schon extrem lang kennen ob ich ihr typ sei usw und sie meinte ja Jedenfalls hab ich ihr nach dem Treffen (am Abend) geschrieben "War heute extrem schön mit dir" und dann noch etwas zu einem anderen Thema.

Sie hat aber nur zu dem anderen Thema geantwortet und meine Aussage "War heute extrem schön mit dir" ignoriert. Sie war aber am Ende also beim Verabschieden irgendwie komisch.. Und ich bin mir jetzt nicht sicher ob sie eben durch das Treffen das Interesse verloren hat oder nicht da wir vor dem Treffen schon über solche Themen geschrieben haben wie zB "Ich freu mich endlich dich zu sehen", "Ich werd dich nie wieder los lassen", "Ich habe Angst dass ich dir nicht gefalle" blabla.. sowas halt

Also ich würde schon sagen, dass sie Interesse an mir hat/hatte..

Nun wie gesagt hat sie meine Aussage ignoriert.. Ich habe ihr dann folgendes geschrieben:

"(ihr name)?" "ist alles ok zwischen uns?"

Sie war immer online aber ist nie in den Chat reingegangen.. Und auf anderen Sozialen Plattformen war sie immer online.. (Snapchat) Sie hat das einfach ignoriert..

Später hab ich ihr daa geschrieben:

"du warst am ende irgendwie voll komisch oder hab ich mich da nur getäuscht? ich hoffe wirklich dass alles gut ist und wenn nicht dann sags mir bitte weil ich ertrag es sicher nicht dich jetzt zu verlieren tut mir leid wenn ich dich immer nerv mit "is alles ok zwischen uns?", "alles ok?" usw.. aber schau du bist mir wirklich extremst wichtig und ich möchte dich nicht verlieren weil ich vlt was falsch gemacht habe

also ich find unser treffen war einfach perfekt.. siehst du das anders bzw hast du da eine andere meinung? wir habe uns gegenseitig versprochen und gebeten, dass wir uns gegenseitig sagen falls irgendwas nicht stimmt..

also bei mir war alles perfekt und bei dir?

tut mir wirklich leid dass ich immer so nervig und anstrengend bin aber ich mach mir eben sorgen.."

Das hat sie ebenfalls ignoriert.. Sie ist nicht in den Chat reingegangen und hat sogar ihr Whatsapp zul. online status deaktiviert...

Aber ich sehe wie sie noch auf snapchat immer aktiv ist.. daa heißt sie geht absichtlich nicht in den chat obwohl sie am handy aktiv ist..

sowaa macht mich einfach verrückt..

bitte um hilfe ich mag dieses mädchen wirklich sehr...

Liebe Freundschaft Freundin ignorieren Liebe und Beziehung Treffen
9 Antworten
Hat das Mädchen Interesse oder nicht?

Hallo ... letzte Woche hab ich mit einen Mädchen getroffen und das Treffen lief nicht so, wie ich gedacht hatte. Sie hat sehr wenig von sich erzählt und war sehr schüchtern und zurückhaltend (lag vermutlich daran, weil sie sich noch nie mit einen Jungen getroffen hat). Anfangs hatte ich schon Zweifel daran, ob sie sich überhaupt treffen möchte, da ich sie bereits zweimal nach einen Treffen gefragt hatte und sie sich immer eine Ausrede überlegt hat bzw. mehrere Tage nicht mehr geantwortet hat (hab sie letztendlich nach einigen Wochen nochmal nachgefragt). Nach unseren Treffen, schrieb ich ihr, dass es schön war und ich sie gerne mal wieder sehen würde. Daraufhin meinte sie, dass sie es auch schön fand und sie es gerne nochmals wiederholen möchte.(Was mich echt gewundert hat) Des Weiteren meinte sie, dass es ihr alles ein wenig zu schnell geht, was ich auch verstehen kann... Hab ihr nun geschrieben, dass sie mich kontaktieren soll, wann sie Zeit hat. Nun gehe ich erneut davon aus, dass sie sich nicht melden wird, da sie für 3 Wochen verreisen will und sie es vergessen wird oder einfach keine Lust hat... langsam komme ich mir echt blöd vor, da ich mich immer melden muss und sie auch auf manchen meiner Fragen nicht antwortet oder sie einfach ignoriert. Ich weiß nicht was ich davon halten soll bzw. ob sie überhaupt Interesse hat, oder ob sie mich nur hinhält. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Hoffe auf schnelle und sinnvolle Antworten... Danke im voraus...

Freundschaft Date Mädchen Frauen Kommunikation Freundin Liebe und Beziehung Verhaltensweisen
2 Antworten
Meine beste Freundin ist Magersüchtig und gibt es nicht zu?

Hi,
Also ehrlich gesagt weiß ich gar nicht wie ich anfangen soll, weil das echt kein einfaches Thema ist also fang ich am besten von vorne an.
Also meine beste Freundin kenne ich jetzt seit der Grundschule und ich will sie jetzt nicht beleidigen aber sie war halt immer gut gebaut also nie im Leben dick oder so etwas, auch nicht pummelig sie war halt einfach immer gut gesund ernährt. Aufjedenfall hat sie jetzt seit ca 3 Jahren sehr stark abgenommen ( sie ist jz 17) es fing halt damit an das sie weniger gegessen hat ( was wir, also ihre besten Freunde, erst gar nicht wirklich gemerkt haben) und extrem viel Sport gemacht hat ( gym). Mit der Zeit haben wir uns auch etwas entfernt von einander, also ich mache immer noch genauso viel mit ihr wie früher, aber ich merke einfach das wir mittlerweile sehr verschieden sind. Mit dem abnehmen hat sich auch ihr Äußeres stark verändert. Sie schminkt sich jetzt sehr viel, achtet halt sehr auf ihr Aussehen. Sie bekommt auch die Bestätigung für ihr Aussehen. Allerdings haben wir, ihre besten Freunde, jetzt  seit nem Jahr gemerkt das sie halt zu dünn wird. Sie macht täglich sehr viel Sport, wird immer und immer dünner, bekommt ihre Tage nicht mehr usw. und eigentlich das schlimmste ist, dass sie selbst sich das nicht wirklich eingestehen kann, dass sie magersüchtig ist. Sie war schon bei Ärzten die ihr das gesagt haben, aber uns erzählt sie immer irgendwelche lügen, dass das die Pubertät ist und so weiter. Aber wir merken natürlich, dass das nicht stimmt, da wir ja auch mit bekommen was sie isst am Tag und das ist eigentlich so gut wie nichts. Sie sagt uns dann immer, dass sie sehr viel heute wieder gegessen hat ( diese Witze die man halt macht sowas wie ja heute hab ich wieder nh ganze Tüte Chips und nh Tafel Schokolade gegessen) aber wir wissen halt das das nicht stimmt und mittlerweile werden wir dann auch echt schon ein bisschen sauer. Was uns halt alle echt geschockt hat war, als wir letztens auf Klassenfahrt waren, wo es Gemeinschaftsduschen gab und wir sie im Bikini gesehen haben. Normalerweise sieht man Ihren körper unter den Klamotten nicht so genau, aber da hat man jetzt echt gesehen, dass sie eigentlich nur noch aus haut und Knochen bestehen. Ihre Beine sind halb Wegs normal aber ihr Oberkörper sieht echt heftig aus, sie hat im Prinzip auch gar keinen Busen mehr weil dort überall kein Fett mehr ist. Sie selbst sagt immer, wenn man sie darauf anspricht, dass sie einfach nicht zu nehmen würde.
Es ist halt echt verzweifelnd für mich, weil ich einfach nicht weiß was ich tun soll. Ich kann das echt schlecht mit ansehen, wie meine beste Freundin eigentlich nur noch hungert. Ihre Eltern wissen das natürlich auch, handeln aber nicht wirklich. Ich tu mich echt schwer mit ihr darüber zu reden, aber nur noch zu gucken kann ich auch nicht mehr.
Könnt ihr mir vielleicht helfen?

Freundschaft Freundin Gesundheit und Medizin Liebe und Beziehung Magersucht Untergewicht dünn
3 Antworten
Weiterhin mit ihr treffen?

Leute ich brauche eure meinung.
Ich habe ein Mädchen in meinem
Leben dass ich liebe und sie liebt mich genauso. Wir hatten öfter Streit und auch 2-3 Beziehungen. Es hat eigentlich relativ lange gehalten bis sie Mist gebaut hat worauf ich Schluss gemacht habe. Wir haben uns beschlossen, danach nur Freunde zu sein. 1-2 Monate war das so bis sie zu mir kam und meinte dass sie alles tun wird damit sie etwas ändert damit nicht wieder das vorkommt weswegen die Trennung entstanden ist. Dann waren wir wieder zusammen und das hat dann nur einen Tag gehalten wo sie dann wieder etwas verkehrtes gemacht hat und ich wieder Schluss gemacht habe. Darauf hatten wir den Kontakt abgebrochen weil ich das wollte doch jetzt sind wir in einer Klasse und habe somit wieder Kontakt zu ihr. Jetzt ist das ding, dass sie und ich uns manchmal nach der Schule treffen oder in den Pausen was gemeinsam tun, nur dass ich wieder bereit wäre für eine Beziehung. Sie will es auch aber sagt mir dass sie Angst hat dass sie wieder etwas falsches tut, deshalb möchte sie sich das überlegen und hat mir dann auch vor Ort gesagt dass sie die beziehung nicht will. Jetzt ist meine Frage sie würde sich weiterhin mit mir treffen und was mit mir machen, also was ein paar eigentlich tut :D Sollte ich mich weiterhin mit ihr treffen einfach so mir das gönnen? Oder sollte ich ihr sagen dass ich das nicht will solange wir nicht zusammen sind?

Liebe Freundschaft Beziehung Sex Trennung Küssen Entscheidung Ex Freundin Freundin Klasse knutschen Konflikt Kontakt Liebe und Beziehung Streit Treffen
4 Antworten
persönlichkeitsstörung oder nicht?

Hallo Leute, 

Ich heiße Tom bin 26 und lebe seit 4 Jahren in Deutschland. 

Ich versuche das ganze kurz zu machen. 

Nach einem Trennung vor ca.2 Jahren Beziehung hat 4 Jahre gedauert, war mir besser als ich erwartet habe hab nach ca. 8 Monaten gewünscht über 10 kg abgenommen. Und psychisch auch gut. 

Danach hab ich angefangen echt viel zu arbeiten rund um 260 Stunden pro Monat ( Bin selbständig.

Angefangen zu trinken und zwar fast jeden Abend und es dauert bis jetzt mit paar Monaten Pause von 18 monaten cirka 8 nicht getrunken . Bin sehr sehr einsam da ich hier in Deutschland allein bin keine Familie oder Freunde hier.

Ich habe manchmal Depressionen ,Angst von neuen Leuten vertraue fast keinem Mensch. Bin auch sehr schüchtern was vor allem Frauen angeht die letzte hat mich betrogen. Manchmal kann auch sein das ich zu viel sensible bin entweder auf Kritik oder einfach so und esse entweder fast nicht oder sehr viel manchmal nehme ich durch essen nur 500 kcal zu bin aber fit. Trinke nur am Abend wenn ich trinke tags über oder bei der Arbeit nie.

Ich glaube das ich das alles mache weil ich mich durch Stress und alles kaputt machen möchte. Ich verdiene zwar sehr gutes Geld fahre Neuwagen kann mich auch echt viel leisten. Aber wahrscheinlich bring es mir nix wenn es mir so wie beschreiben geht.

Es wäre noch mehr zu schreiben aber dan wäre es noch länger. 

Au alle Fälle überlege ich ob es Sinn hat wenn ich zum Psychiater gehen soll weil es ist mir langsam schon zu viel und vielleicht jeden Tag ein bisschen schlimmer wobei ich mir damit nicht sicher bin. 

Irgendjemand so ne Idee oder ein Rat?

Danke für jede Antwort und die Zeit beim Lesen. LG Tom

Liebe Freundschaft Stress alleine Alkohol Einsamkeit Freunde Frauen Krankheit Trennung Psychologie keine-freunde Alleinsein Angststörung Artzt Depression Freundin Persönlichkeitsstörung Psyche Psychiatrie Psychologe schüchtern Hoffnungslosigkeit kein leben Keine Frau
3 Antworten
Kann man als Mann mit Frauen NUR befreundet sein?

Ich bin mit meinem Freund seit 2 Jahren zusammen. Haben Hund und Haus. Er meinte zu mir immer er kann keine Freundschaften mit Frauen führen, weil einer immer mehr will. Dieser Meinung bin ich auch, teilweise auch aus eigenen Erfahrungen.

Nun aber hat er aber eine neue Ausbildung begonnen, Wo 99% nur Frauen sind. Er meinte zu mir er findet jetzt Frauen auch interessant und will sie kennen lernen. Ihr Leben, ihre Handlungen/Entscheidungen, ihren charakter. Zu dem Einwurf dass er selber meinte er könne keine Freundschaften mit frauen führen, meinte er er sei jetzt "erwachsener" geworden und habe Frauen getroffen bei denen das geht.

Ich persönlich finde sein Verhalten sehr suspekt. Er war auch auf einer Welcome week von seiner Ausbildung, Wo er eine Frau kennen gelernt hat, der er seine Nummer gegeben hat. Er hat sich andauernd mit ihr unterhalten, laut ihm aber kaum alleine. Sie haben sich morgens beim Abschied noch gesehen und er hat im Zug sofort an sie gedacht und ihr geschrieben.

Sie meinte sie will wirklich ehrlich mit ihm in Kontakt bleiben, was ja leider nicht immer klappt. Da meinte er: nicht, wenn man unbedingt will ;)

Daraufhin schickte sie ein Bild von sich, wo sie im Bett lag. In der Ecke war ihre Katze zu sehen. Wenn ich jemanden meine Katze zeigen möchte, dann schick ich doch einfach nur ein Bild von meiner Katze??

Er wollte die ganze Zeit keinen Kontakt zu Frauen. Letztens meinte er zu mir, dass er mich zwar noch sehr liebt, aber nicht mehr so sehr wie am Anfang. Und jetzt will er intensiveren Frauenkontakt? Aber alles nur auf "freundschaftlicher Basis"??

Für mich hört sich das einfach nur an nach Hintertürchen offen halten.

Er meinte andererseits er würde mir nie fremd gehen, er wäre nicht so einer. Da wären wohl auf dem Seminar Frauen gewesen die ihn mit aufs Zimmer nehmen wollten, aber das habe er wohl abblockiert.

Ich mein auch wenn er vielleicht nicht mit der nächstgelegenen ins Bett hüpft... wenn man urplötzlich so intensiven Kontakt zu Frauen sucht und ernsthaftes Interesse an ihnen zeigt finde ich das schon auffällig.

Oder übertreibe ich vielleicht einfach nur? Was würdet ihr machen?

Männer Freundschaft Freunde Frauen Beziehung Psychologie Fremdgehen Freundin Liebe und Beziehung
9 Antworten
Sind wir noch zusammen oder nicht? Was meint er damit?

Hallo,

Also ich kenne seit circa 2 Jahren einen Jungen. Wir waren so gut befreundet und im Februar wurde halt mehr aus uns. Sind seit 3 Monaten jetzt zusammen. In letzter Zeit hatten wir viel Stress, unnötige Diskussionen und plötzlich letzten Donnerstag Abend ist halt sehr viel passiert und plötzlich war dann schluss. ( großer Streit über die Diskussion) Seit ner Woche haben wir jetzt Pause aber ich hatte halt das Gefühl dass er schluss machen will. Habe ihn dann auch gefragt und er meinte er will mir erst sagen was mit uns ist wenn ich wieder in der Stadt bin ( bin im Urlaub) Jenachdem ists so dass er meinte er hätte noch Gefühle für mich und dass ich bei der Pause nichts mit anderen Anfangen soll. Andererseits sagt er er will ne Pause und erst in paar Wochen mit mir reden.. er ist auch sehr kalt zu mir und konnte nicht antworten als ich ihn gefragt habe ob er mich noch liebt.. macht er jetzt Schluss? Wieso will er Wochen warten bis er schluss macht?
Ich bin so verwirrt weil einerseits sagt er ich soll nichts mit anderen Anfangen und andererseits liebt er mich nicht..
ich meinte auch dass ich vlt früher in die Stadt komme und er meinte ich soll es ihm dann sofort sagen dass er vorbei kommt
Kann mir irgendein junge helfen?
Bin so verwirrt und habe Angst ihn zu verlieren.

love Liebe Freundschaft Angst Freunde Beziehung Freundin Kummer Liebe und Beziehung Pause Streit Verwirrung couple
2 Antworten
Wie soll ich mich verhalten, wenn meine Mutter mit meiner Frauenwahl nicht klar kommt und sie dick findet?

Hallo zusammen,

meine Freundin (25) und ich (26) sind seit 4 1/2 Jahren ein Paar. Sie hat etwas Übergewicht. Schon immer gehabt. Und von Beginn an hat meine Mutter etwas gegen sie. Sei es auf Familienfesten oder Spielabende oder ein gemütliches Beisammensein am Wochenende. Sie drückt mir ständig Zeitungsartikel in die Hand aus der „Tina, Lisa und Weight watchers“ und fragt mich ständig, ob ich wirklich glücklich bin mit meiner Frauenwahl. Ich sehe meine Familie nicht oft, da ich berufsbedingt 200 km von der Heimat weg wohne. Aber wenn man sich sieht, bekommt meine Freundin auch schon immer Panik und Durchfall. Sie versucht alles richtig zu machen. Zieht extra weite Sachen an, damit sie nicht darauf angesprochen wird. Sie redet auch kaum noch und hält sich zurück, weil sie nicht weiß worüber sie mit meiner Familie reden soll. Meine Freundin bekommt bei meinen Eltern einen extra Stuhl aus Holz mit einem Sitzpolster, weil sie nicht wollen, dass meine Freundin auf der Eckbank oder auf den Freischwingerstühlen sitzt. Dabei hat der Freund meiner Schwester auch Übergewicht und sitzt auf den Stühlen, nur da wird nichts gesagt. Nun beziehen wir eine neue Wohnung und wir haben uns Freischwingerstühle gekauft. Meine Mutter ist außer sich, weil sie nicht weiß, wie man so was machen kann, wenn die Freundin doch etwas Übergewicht hat. Ich nehme meine Freundin in Schutz, halte auch immer zu ihr. Aber ich mag auch meine Eltern und freue mich auf jede Begegnung mit ihnen. Ich sitze da komplett zwischen den Stühlen und weiß nicht, was ich machen soll. Ich möchte, dass meine Freundin sich bei uns zu Hause bzw. bei meinen Eltern zu Hause wohl fühlt.  
Ich weiß nicht, was ich machen soll.

Sport Mutter Familie Freundschaft Beziehung Eltern Freundin Liebe und Beziehung Schwiegermutter übergewicht
18 Antworten
Wie kann ich nur meiner depressiven Freundin helfen?

Hey, ich bin 16 Jahre alt und eine sehr gute Freundin von mir - Lina (15) - ist depressiv, falls ich das so nennen kann. Vor etwa 4 Monaten erzählte Lina mir, dass es ihr nicht gut gehe und sich 'nicht richtig fühlt', so wie sie ist. Ich versicherte ihr,wenn sie Probleme hätte, könne sie natürlich mit mir darüber reden. Sie hatte Verletzungen an Arm und Füßen, meinte, sie fühlte sich so elend, dass sie das Verlangen hatte, sich wehzutun, und sich daraufhin mit einer Rasierklinge die Haut aufgeschnitten habe. Wir haben dann ziemlich lange darüber geredet: Ihre Eltern haben Geld Probleme, davon wusste ich vorher bereits, und sie machen Lina keinesfalls dafür verantwortlich, reden aber oft darüber und streiten sich nicht selten, was Lina ziemlich fertig macht. Sie spielt seit 10 Jahren etwa Geige, sehr gut sogar, und das kostet natürlich relativ viel Geld, wenn man es nicht hat, also Unterricht und das Instrument, Ausbesserungen, keine Ahnung, was da alles anfällt. Später möchte sie auch Geige studieren und das Beruflich machen. Ihre Mutter betont wohl immer, dass sie für die vier Kinder alles aufgegeben hat und dass sie, im Gegensatz zu ihnen keine Dinge in ihrer Freizeit tun kann, die Geld kosten und sowas. Andererseits möchte sie natürlich aber auch nicht, dass Lina mit dem Geigen aufhört, da es ihr wirklich sehr viel bedeutet. Lina meinte aber auch, dass sie Angst hat, für das Studium nicht gut genug zu sein, zu wenig zu üben und sowas, doch sie kann sich ein Leben ohne die Musik halt nicht vorstellen, hat aber auch wegen der Schule nicht so viel Zeit dafür, auch weil sie in sehr viele Gebiete interessiert ist und sich mit vielem anderen Kram beschäftigt (sie malt echt toll, schreibt richtig tolle, aber auch traurige Gedichte, ist bei green-peace, spielt badminton und bleibt oft noch länger in der schule, weil sie an irgendwelchen chemie-projekten arbeitet, kocht richtig grandios etc.) Sie sagte, sie fühle sich nicht richtig, wie sie ist, als sie kleiner war, habe sie ihren Vater oft gehaun, er hatte zwar nicht zurückgeschlagen, doch ihre Familie redet oft mit ihr nach dem Motto 'obwohl du als Kind immer so aggressiv warst, bist du ja manchmal echt lieb' und ihre Mutter erwähnt das immer als 'Prügelszenen', was Lina natürlich sehr verletzt. Sie war wegen der 'Aggressionen' als Kind auch bei einer Psychologin, die hat einen IQ-Test gemacht und festgestellt, dass Lina einen IQ über 140 habe, und damit Hochbegabt sei. Auf jeden Fall dachte ich, es sei besser geworden, doch sie erzählte mir vor wenigen Wochen, sie habe nicht mehr den dringenden Wunsch, zu leben, da sie ihren Anforderungen, die sie an sich selbst stellt, nicht gerecht wird und Angst hat, die Menschen, die ihr etwas bedeuten durch ihre Art zu verletzen. Ich schreib in nem Kommentar weiter, weil ich keine Zeichen mehr hab, aber danke, falls ihr euch das durchlest und bitte helft mir, sagt mir, wie ich ihr helfen kann!!!

Schule Freundschaft Krankheit Psychologie Depression Freundin Gesundheit und Medizin Liebe und Beziehung Psychiatrie soziales Zwischenmenschliches
7 Antworten
Wie kann ich es noch verhindern, dass ihre Eltern sich einmischen?

Liebe Leute, ich bin total verzweifelt.

Ich bin seit fast einem halbem Jahr mit einem Mädchen zusammen und alles lief bisher wunderbar. Wir sind beide 16. Wir kommen aus sehr unterschiedlichen Familien. Sie hat normale Eltern mit normalen Regeln. Ich verstehe mich mit ihren Eltern sehr gut und sie mögen mich und ich bin ganz gut in ihre Familie integriert. Bei mir ist alles sehr ungewöhnlich, weil meine Mutter weg ist (Ausland, kein Kontakt) und mein Vater hat keine Zeit. Somit lebe ich bei meinem Vater und seiner Freundin wie ein Untermieter, ohne dass sie es kratzt, was ich mache, wie lange ich weg bin oder wie es mir geht. Für mich ist das ok weil ich alles selbst kann (kochen, essen, Wäsche etc.). Die Eltern meiner Freundin können das gar nicht verstehen und haben von Anfang an den Kopf darüber geschüttelt. Aber sie haben sich Gott sei Dank nicht eingemischt. Neulich hatte ich aber einen medizinischen Notfall und ich hatte keinen Ansprechpartner in meiner Familie. In der Verzweiflung habe ich meine Freundin angerufen und sie ihre Eltern und dann hat mich ihre Mutter gerettet. Danach haben sie gesagt, dass sie zwar alles Verständnis haben, dass mein Vater keine Zeit hat, aber dass sie es nicht länger verantworten können, dass ein 16-jähriger ganz alleine vor sich hinlebt, ohne elterliche Unterstützung. Jetzt wollen sie mit meinem Vater reden. Das Problem ist aber, dass ich dann wahrscheinlich in ein Internat muss, wenn ich Probleme mache, deswegen würden sie mir damit gar keinen Gefallen tun. Ich will auf keinen Fall, dass sie mit ihm reden. Dann muss ich weg und verliere wieder alle Freunde und meine Freundin. Sie sind aber fest entschlossen, dass sie meinen Vater kontaktieren, wenn er von seiner Auslandsreise wieder da ist. Ich weiss sicher, dass er dann sagt, dass sie recht haben und dass er einfach keine Zeit für mich hat und ich dann besser ins Internat muss. Das wäre ganz schlimm für mich. Ich bin schon ca. 7 mal umgezogen in den letzten Jahren und musste jedes Mal neuen Anschluss finden.

Was kann ich noch tun um das zu verhindern? Ich habe sie schon angefleht es nicht zu tun aber sie meinten, dass sie es nicht verhindern können, mit ihm zu reden. Ich habe ihnen tausend mal versichert, dass ich klar komme, aber das ist ihnen egal. Wenn sie mit ihm reden hat das katastrophale Folgen für mich. Was kann ich noch tun, um das zu verhindern? Danke für euren Rat!

Familie Freundschaft Eltern Freundin Liebe und Beziehung
7 Antworten
Warum verhällt er sich so komisch? Wieso sagt er es einfach nicht?

Also ich hätte seit circa 5 Monaten nen Freund. In letzter Zeit hatten wir halt richtigen Streit und er wollte auch nicht drüber reden. Hat halt nur gesagt dass er die Tage zu mir kommt. Jenachdem ist dann ein großer Streit ausgebrochen ( habe da mit ihm schluss gemacht weil es einfach zu viel war und ich nichtmehr weiter wusste ) sodass ich dann bei Verwandten war weil es mir zu viel wurde. Wir hatten dann paar Tage kein Kontakt und dann hab ich ihn angerufen. Habe ihn gefragt ob er mich noch liebt und er meinte ja und sagte auch bebi zu mir .. Jenachdem haben wir dann besprochen ne Pause zu machen aber er hat mit halt immer geschrieben und gefragt wie es mir geht weil er sich sorgen gemacht hat. Nach ner Woche hab ich ihn angerufen und gefragt was jetzt wird und er meinte wir machen weiter Pause bis ich wieder in der Stadt bin . Das konnte ich halt nicht akzeptieren weil es mir so mies geht wenn ich nichtmal weiß ob wir zsm sind oder uns komplett trennen. Er hat richtig lieb mit mir geredet und haben bisschen gelacht und dann meinte ich ob er mich noch liebt, er meint dass er noch Gefühle hat (versteh es so als würde er mich nichtmehr so lieben.. )
Dann meinte ich ob ich mir sorgen machen soll und dass es alles sagt wenn er mich nichtmehr liebt. Ihn hat’s nicht so interessiert und er hat gesagt ich soll denken was ich will und dass wir das später besprechen. Ich hatte genug und jetzt ist Schluss. Nur wieso will er mir so Hoffnungen machen und mich hinhalten wenn er eh schluss machen will.. wieso gibt er mir so gemischte Anzeichen? Kann mir irgendein junge erklären wieso man sowas macht.. und ich kenne ihn er gibt jetzt vielleicht echt nicht auf und will sich später trotzdem treffen obwohl ich ihm gesagt hab dass das nichts wird.
Hilfe bin verwirrt und will anschließen

Liebe Schmerzen Freundschaft Liebeskummer traurig Freunde Dummheit Ex Freundin Liebe und Beziehung
2 Antworten
Gespräch mit Freundin, wie soll ich mich Verhalten und was meint Ihr dazu?

Wie soll ich anfangen, habe mit meiner Freundin gestern ein ernsthaftes Gespräch geführt weil sie mit einem anderen Jungen geschrieben hat. Sie hat ihn in einem Lager kennengelernt und im auch so Kuss Emoyjs gesendet. 

Also meine Freundin hat mir gesagt das sie mit allen Kollegen so schreibt mit Küsschen undsoweiter, das sie sich gar nicht viel überlegt dabei.....Sie hat mir alle Chats gezeigt und mir erklährt das es nur Freundschaftlich sei. Sie hat mir gesagt das ich ihr viel bedeute und sie am Montag dem anderen Typen persönlich gesagt hat das es bei Freundschaft bleibt weil sie etwas mit mir hat.....

Ich habe ihr gesagt das es mich sehr ärgerte das sie mir nie richtig zurückschreiben konnte und nie richtig etwas erklären konnte. Auf das sagte sie mir das sie einfach auch geschockt war das ich so dachte über sie und sie auch im Stress nicht schreiben und antworten konnte + sie überfordert war mit der ganzen Situation. 

Sie sagte mir ich soll ihr vertrauen, sie sei keine Frau die Männer ausnutzt. Sie lag auch bei mir die ganze Zeit ich hielt auch ihre Hände......

Wir sagten uns beide das wir jetzt eine Woche ein bisschen Zeit brauchen zum verdauen und dann weitergehen...... 

aber ich merkte ihr an, ihr war das sehr wichtig das sie mich nicht verliert sie zeigte mir das ich ihr etwas bedeute.....

Sie sagte mir wirklich die ganze Zeit ich soll ihr vertrauen und sie will mit mir weiter in die Zukunft.....

Ich sagte ihr wenn sie vor mir nicht traut zu sagen das sie von mir nichts mehr will, dann soll sie mir es lieber jetzt sagen, ich werde auch nicht wütend oderso, aber sie sagte darauf: nein ich will dich noch, ich würde es dir sagen vertrau mir.....

was denkt Ihr ? wie soll ich mich verhalten in dieser Verdauungszeit ?

Liebe Freundschaft Freundin Liebe und Beziehung
5 Antworten
Freundin schreibt stundenlang nicht zurück wenn sie sich mit dem besten Freund trifft?

Hallo,liebe Leute

Ich hab folgendes Problem meine Freundin schreibt stundenlang nicht zurück wenn sie sich mit den besten Freund trifft.

Es verlangt ja nun wirklich keiner das sie aller 5 Minuten am Handy hängt und schreibt ,nur man könnte ja hin und wieder mal eine Antwort schreiben.

Wir waren schom einmal für 15 Tage auseinander und sind jetzt wieder zusammmen,trennungsgrund der beste Freund.

Weil ich ihr eine Affäre mit ihm nachgesagt habe ,weil sie während unseren beisammensein immer wieder mit dem schrieb und sich mehr getroffen hat als wie mit mir.Aber selbst die Eltern und sie sagen mir das es nur ein Freund sei.

Aber dieses aktive aufeinander gehänge mit den besten Freund als wie mit mir macht mich stuzig und sie trifft sie ja immer nur mit den,mit sonst keinen andern.

Aber weil beide Seiten doch noch Gefühle haben wollten wir es nochmal versuchen.

Die sagt immer sie hätte das Datenvolumen aus.Manchmal kommen aber trotzdem zwei Haken bei Whatsapp an.

Und wenn wir uns treffen wollen sagt sie nein zu mir da hab ich was mit dem besten Freund vor und ich sage nicht gern was ab.Ich muss ständig zurück stecken.

Verlangt von mir aber Vertrauen nur es ist bei der kalten Schulter schwer zu erreichen und wie ich da zurück stecken muss.

Die Termine mit dem besten Freund seien jetzt so geplant und sie wöllte nicht absagen ihrer Meinung nach.

Vorgeschichte:

https://www.gutefrage.net/frage/stress-mit-freundin-wegen-30-jaehrigen-mann?foundIn=notification-center

Freundschaft Beziehung Freundin Liebe und Beziehung
8 Antworten
Sie will eine Freundschaft?

Ich hatte über mehrere Wochen mit einem Mädchen viel unternommen und wir sind uns auch schon näher gekommen. Anfangs lief alles super. Jedoch ging das dann in die Brüche weil das alles viel zu schnell ging und wir uns paar Male gestritten haben. Nach 2-3 Wochen hatte sie einen anderen. Jedoch waren wir noch freundschaftlich in Kontakt und sind es bis heute und verstehen uns sogut wie nie zuvor. Problem ist.. ich empfinde noch wirklich sehr viel für Sie und habe es ihr heute gesagt. Sie merkt das auch und mag mich auch sehr jedoch erwiderte Sie das nicht und meinte es sei alles nur freundschaftlich. Hat das klar gestellt dass sie nichts näheres möchte. Sie bedauert dass es nicht gelaufen ist wie wir uns das vorgestellt hatten. Sie möchte dennoch mich als Ihren besten Freund nicht verlieren weil wir uns sogut verstehen. Ich jedoch habe noch sehr starke Gefühle und mache mich dadurch verrückt Sie mit einem anderen zu sehen. Wie tickt hier eine Frau? Ich mache mir natürlich Hoffnungen dass wenn wir weiterhin uns sogut verstehen und uns auch gelegentlich treffen dass das eines Tages wieder werden kann. (Natürlich nicht gleich) oder ist das vielleicht wegen dem Anderen? Sollte ich hier am besten den Kontakt abbrechen oder weiterhin ein sehr guter Freund an Ihrer Seite sein. (natürlich nur wenn die Chance besteht dass Sie wieder Gefühle für jemanden entwickeln kann, der Ihr gut tut.

Liebe Freundschaft Fehler Liebeskummer Freunde Frauen Beziehung Freundin Liebe und Beziehung
8 Antworten
Keine Lust zur Freundin zu fahren, wenn ihre Familie da ist?

Hey Leute,

ich bin mit meiner Freundin knapp 3 Monate zusammen, nun folgendes Problem, die letzten 2x sind wir an den Strand gefahren oder waren bei ihr mit ihrer Familie, sie ist halbrussin spricht fließend deutsch aber ihre Familie kann halt wirklich fast gar kein Deutsch und deshalb kann ich auch nicht wirklich mit ihnen reden. Nun ist ihre Tante,Onkel und 2 Kinder von Russland nach Deutschland gekommen für 2 Wochen und wohnt bei ihr.

Immer wenn wir jetzt was machen wollen, ist ihre Familie natürlich auch dabei.. Mich stört das einfach und ich will lieber was mit ihr zusammen machen als jetzt 2 Wochen lang nur mit ihrer Familie.. Das ist halt mega doof für mich wenn ich da mit den und ihr sitze oder so und alle nur russisch reden und ich sitz dann daneben und denke mir so.. Ja kein plan wieso die jetzt lachen oder so ._.

Nun hat meine Freundin heute ihre Fahrschulpraxis bestanden und war mega glücklich dann hat sie mich gefragt ob ich direkt zu ihr fahre und dann bis 19/20 Uhr bleibe da ich ja morgen 4:30 aufstehen muss zur Arbeit.. Ich meinte das ich halt nicht so lust hab und auch noch für die Prüfung am Montag lernen muss. Ich würde natürlich sofort ja sagen wenn wir was zu zweit machen.. Mich nervt das einfach sonst.. Ist das doof von mir? Kann mich da jemand verstehen? Irgendwelche Tipps? ._.

Schule Familie Freundschaft Ausland Fremdsprache Beziehung Freundin Liebe und Beziehung keine lust
12 Antworten
Freundin betrogen Hilfe?

Hallo community, Ich bin jetzt 23 Jahre alt und habe seit 5 Jahren eine Freundin. Vor eineinhalb Jahren habe ich in einem Club unserer Stadt ein Mädchen kennengelernt. Wir kannten uns bereits über Ecken vom Hören und kamen dadurch ins Gespräch. Da beide betrunken waren haben wir nach einem Gespräch unsere Nummern ausgetauscht. Sie wusste dass ich eine Freundin habe. Sie schrieb mich an und fing an mit mir zu flirten. Ich habe außer meine Freundin nur mit einer weiteren Frau Sex gehabt das war aber davor. Ich weiß nicht was mit mir los was aber ich bin darauf eingegangen und wir schrieben lange Zeit. Irgendwann habe ich sie erneut getroffen wieder beide etwas betrunken und wie mein männlicher neugieriger trieb es so wollte hatten wir Sex. (SIE WUSSTE ICH HABE EINE FREUNDIN, das hat mit glaube ich etwas mein Gewissen vermindert da wir zu zweit in der Sache drin waren. Wir hatten eine Affäre und das ging über mehrere Wochen wir trafen uns regelmäßig und hatten Sex. Sie wohnt mittlerweile nicht mehr in unserer Stadt und hat auch einen Freund. Plötzlich schreibt sie vor kurzem meine Freundin an die gerade im Urlaub ist und hat ihr alles gesagt. Ich habe es schon danach bereut und jetzt wo meine Freundin (die mir immer treu war ich könnte mir keine bessere frau vorstellen) so verletzt wurde ist es für mich nicht mehr auszuhalten Vorallem weil sie nicht hier ist. Ich habe seid 3 Tagen nichts gegessen und kaum geschlafen. Ihr geht es wahrscheinlich noch schlechter und es geht mir hier auch nicht um mich weil ich es schließlich verdient habe. Sie kommt in 5 Tagen wieder und wird mit mir sprechen. Dass es mir unendlich leid tut und dass ich es gar nicht in Worte fassen kann wie sehr ich es bereue habe ich ihr bereits 100 mal geschrieben. Wie kann ich mich auf das Gespräch vorbereiten und hat irgendwer Tipps wie man das Vertrauen wiedergewinnen kann? Ich liebe sie wirklich über alles und es war mir eine Lehre fürs Leben. Jeder der die Chance hat fremd zugehen macht es nicht es lohnt sich nicht für die eigene Sexualität eine Person so zu verletzen. Ich will einfach nur noch sterben und habe niemanden mit dem ich reden kann da meine Eltern auch nicht da sind. Ich möchte sie nicht verlieren und sie für immer glücklich machen. Hat jemand vielleicht auch etwas ähnliches erlebt und ein happy end daraus gezogen?

Freundschaft fangen Psychologie betrogen fremd Fremdgehen Freundin Liebe und Beziehung Vertrauen verzeihen
8 Antworten
Freund? Liebe? Küssen? Sex?

Liebe Community,

ich hab ein paar fragen und ich hoffe ihr könnt diese beantworten oder einfach eure Erfahrungen mit mir teilen.

Ich bin w/13 (bald 14) und seit 3 Wochen mit meinem Freund/16 zusammen.

Wie haben uns jedoch noch nie gesehen und immer nur gesnapt (alle die Snapchat kennen wissen dass man sich da nicht als eine andere Person ausgeben kann, und Freunde von mir kennen ihn auch persönlich)

Wir wollten uns auch schon öfter treffen nur hat das nicht geklappt.

Er ist jetzt im Urlaub und deshalb können wir uns gerade nicht treffen.

Also falls ihr jetzt denkt das das eine Kindergarten bz ist, Nein ist es nicht ich bin bei weitem reifer als andere 13 Jährige und ich Liebe ihn und er mich.

Mich bin seine 3. Beziehung und er meine erste weshalb ich noch nicht so erfahren bin.

(Ich hätte davor schon bz haben können nur hab ich alle gekorbt und deshalb nennen mich alle schlame,... weil sie mich nicht haben können hahah)

naja kommen wir zu den Fragen.

Er meinte wenn wir uns sehen wird er mich küssen und mit mir kuscheln und Knutschflecke machen und auch auf meinen Brüsten und so, was ich auch will und ich mich auch Mega darauf freue. Ich wäre auch bereit für Sex (ich weiß das er sich strafbar machen würde aber ich bin bald 14) und ich schick ihm auch snaps im Bh und er mir Oberkörper frei und so aber ich bin in echt bei weitem schüchterner obwohl ich in letzter Zeit eher bichig bin hahah naja soll ich ihm dann auch Knutschflecke machen wenn ja wie genau ich hab das schon öfter bei Freundinnen gemacht aber bei einem jungen ist das anders und küssen? Ich hab mal mit meiner Freundin wo ich 11 war küssen geübt war aber eine Katastrophe also hab ich umso mehr Angst das ich es schlecht mache. Und wenn wir uns sehen erstmal umarmen und was wenn er mich direkt küsst?

Könnt ihr mir einfach generell Tipps geben?

Lg

Liebe Freundschaft Freunde Beziehung Sex Küssen Freundin kuscheln Liebe und Beziehung Treffen Knutschfleck
8 Antworten
Mein bester Freund hat dank Beziehung keine Zeit mehr?

Jo Leute, mein bester Freund (m/18) hat seit ca 6 Monaten eine Freundin. Am anfang war noch alles normal, wir wohnen ziemlich nah nebenan, weshalb wir noch 1-2 pro woche etwas machten. Doch in letzter Zeit sehen wir uns kaum noch, es ist fast so als würde seine freundin ihn wie eine blase umhüllen. Sie machen jeden tag etwas miteinander, obwohl sie beide arbeiten. Jedes mal wenn ich ihn frage ob er zeit hat, sagt er mir wegen ihr ab. Ich verstehe ja grundlegend dass sie sich lieben usw, ich hatte ja selbst schon beziehungen. Aber ich versuchte dennoch meine freunde nicht zu vernachlässigen. Letztens stattete ich ihm einen Besuch ab ( nachdem ich ihn 2 wochen nicht gesehen hatte ), worauf ich vorschlug am abend mit ihm und ihr ein bier zu trinken ( wenn ich ihn schon nicht alleine sehen kann ). Er hatte auch bock drauf und sagte ja. Wir holten seine freundin von der arbeit ab, sie war wie immer genervt und nebenbei echt unfreundlich zu ihm. Er versuchte sie wie immer aufzuheitern usw. Als ich dann zu ihm starten wollte, bekam ich eine sms dass es heute doch nicht gehen würde und es ihm leid tut. Mittlerweile habe ich echt einen hass auf seine freundin entwickelt, was ich eig echt nicht will da er mein bester freund ist. Die ganze sache geht mir extrem auf die nerven. Und ich habe die befürchtung, dass wenn die sache einmal nicht mehr läuft er gar keine freunde mehr hat, da ich noch derjenige bin der ihn am meisten sieht. Was ich allerdings verstehen kann da ich mich mittlerweile echt verarscht fühle wenn er nur zeit hat, wenn seine freundin mal nicht kann ... hattet ihr ähnliche erfahrungen, und wenn ja wie seid ihr damit umgegangen ? LG

Liebe Freundschaft Beziehung bester Freund Freundin Liebe und Beziehung
6 Antworten
Ex Freundin verletzt, was tun?

Sorry für den langen Text.

Ich (M/18), Sie (W/20)

Servus

Erstmal vorab, ich weiß wie blöd es war und finde mich dafür keinenfalls cool oder so.

Ich war von Januar bis März mit meiner ehemaligen besten Freundin in einer Beziehung. Es hat irgendwie nicht so funktioniert und wir haben uns beide irgendwann bei dem anderen nicht mehr gemeldet. Vor gut einem Monat hat meine Ex mich angeschrieben und gefragt ob wir uns mal treffen können, da ich das nicht wollte, hat sie mir geschrieben dass sie mich immer noch liebt.

Also ich konnte das nicht erwidern, aber ich hab auch nicht blöd reagiert, nur eben gesagt dass ich nicht so empfinde. Ich wollte einfach gar keinen Kontakt mehr zu ihr haben. Sie hat sich im Laufe des Monats immer mal gemeldet und gefragt wie es mir geht usw.

Jetzt am vergangenen Wochenende war ich etwas betrunken (man kennt es) und gerade da schrieb sie mich wieder an. Irgendwie kam es dann dazu dass ich zu ihr ging. Wir redeten ein wenig und haben einen Film geschaut, anschließend haben wir uns geküsst und halt bisschen rum gemacht. Sie wusste nicht wirklich dass ich was getrunken habe.

Ich ging in der Nacht noch heim. Am nächsten Tag hat sie gefragt ob wir uns treffen und etwas zusammen machen, da hab ich ihr geschrieben dass es mir leid tut und ich gestern nicht ganz nüchtern war und weiß dass es ne scheiß aktion war, aber ich eben keine Beziehung möchte.

Daraufhin hat sie geschrieben: "Du kannst stolz auf dich sein, ich glaube jetzt hast du es endlich geschafft. Melde dich nicht mehr bei mir!".

Also ich kann sie aufjedenfall komplett nachvollziehen. Ich will zwar nichts von ihr, aber es tut mir halt schon sau leid. Sollte ich mich trotzdem nochmal bei ihr melden und mich entschuldigen? Sollte ich sie in Ruhe lassen? Ich weiß nicht was ich machen soll.

Danke für alle ernstgemeinten Antworten!

Freundschaft Frauen Beziehung Sex Freundin Liebe und Beziehung
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Freundin + Freundschaft

WHATSAPP KETTENBRIEFE zum ankreuzen usw

20 Antworten

Gutscheine für Freundin Ideen?

12 Antworten

Was ist ein schöner Spruch zum Abschied?

6 Antworten

Wo findet man Kontakte die nicht mehr als Sex wollen?

18 Antworten

Gutscheinideen für Beste Freundin?

5 Antworten

Schöne Lieder für diashow

5 Antworten

Ich brauche einen guten status (für zerbrochene freundschaft)!

10 Antworten

Wieso sagen Mädchen nicht einfach "NEIN", wenn ein Junge sie nach einem Treffen fragt?

28 Antworten

ein mädchen fragen, ob sie einen freund hat?

15 Antworten