Wie kann ich meine ehemalige Freundin in dieser Situation maximal traurig machen?

Hey,
Also ich und meine ehemalige Freundin haben uns neulich extrem gestritten. Sie hat mich sogar mit Ketchup vollgeschmissen und das vor allen anderen an ihrem Geburtstag. Sie hat mich total zum Affen gemacht und hat den Streit nur gewonnen weil sie ihre ganzen freunde hinter sich hatte ...Ihr Freund mit dem sie seit 3 Jahren zusammen ist und der mit ihr verlobt ist (seit 5 Tagen) fand das total **** von ihr und ist am Abend danach zu mir gefahren und wollte sich entschuldigen da ich sehr traurig war. Mir ist schon oft aufgefallen dass ihr Freund mir oft hinterher schaut sein blick manchmal etwas nach unten fällt wenn er mit mir redet :) Ich habe ihm nach und nach vermittelt wie toll er ist dass er mich so aufmuntern kann. Später kam es aber dazu dass sein Tank leer war. Ich weiß nicht ob es wirklich so war hab ihn aber bei mir übernachten lassen und wir haben uns einen Fehrnsehabend gemacht da wir schon immer auch gute Feunde waren. Später kam es jedoch dazu dass er mich auf einmal angefasst hat woraufhin ich erst sehr überrascht war aber dann habe ich es zugelassen und mit ihm geschlafen... Als er am nächsten morgen gegangen ist habe ich ihm versichert dass das niemand erfahren wird ich habe allerdings Fotos von uns beiden und will jetzt nichts anderes als meine ehemalige Freundin genauso zu verletzen. Die frage ist geht es nicht noch dramatischer als ihr einfach das Foto zu zeigen?

Freundschaft Frauen Psychologie Liebe und Beziehung
4 Antworten
Legt meine Freundin die Beziehung auf Dauer an oder denkt sie auch an Trennung?

Gude,

meine Freundin (22) und ich sind seit 12 Wochen zusammen. Davon waren wir aber die Hälfte getrennt, weil sie im "Urlaub" war. Der Urlaub war schon lange geplant bevor wir zusammengekommen sind.

Jedenfalls kennen wir uns von aus dem Studium. Letztes Wochenende waren wir zusammen, haben Samstag und Sonntag und auch Montag etwas unternommen. Ich habe derzeit noch nicht viel zutun für die Uni, sie hingegen schon und muss auch lernen und hat Nebenjobs.

Ich bin jetzt über die Woche, wieder Heim gefahren, aber wir haben schon etwas für das nächste Wochenende geplant.

Hatte vorhin mit ihr telefoniert und dann meinte sie zu mir, dass sie sich freuen würde, wenn wir uns auch die Woche über sehen könnten. Dann meinte ich, dass es so sein wird, wenn die Vorlesungen wieder beginnen und ich sie auch nicht von ihrem Lernen abhalten will und sie dann: "Es ist aber schön, wenn du mich ablenkst."

Wenn ich frage, ob es denn dann okay sei, schweigt sie erst und dann kommt: "Ja, ist okay für mich. Es wird sich schon einspielen."

Es ist so, dass ich nächstes Jahr sowieso mit dem Studium fertig bin und dann weg muss, jetzt nicht krass weit, aber für ein Jahr würde es sowieso eine Fernbeziehung.

Sie ist komplett in mich verknallt, keine Frage und ich liebe sie auch, aber ich frage mich, warum sie mit mir nicht in die Zukunft plant. Sie sagt bei allen Dingen auch fämiliären: "Was weiß ich, was bis dahin ist."

Was denkt ihr? Ich bin für sie ihr allererster Freund.

Freundschaft Frauen Beziehung Beziehungsprobleme Freundin Liebe und Beziehung Paar verliebt Zunkuft
7 Antworten
Ist das eine Vergewaltigung? Schuld?

Als ich 13 war, habe ich einen viel älteren türkischen Jungen kennengelernt. Ich war kurzerhand ,,seine Freundin''.Er lud mich zu sich ein. Ich dachte mir nicht viel dabei, ich wusste nicht, dass ,,Beziehungen'' zwangsläufig sexuelle Interaktionen beeinhalten. Kaum angekommen, zog er seine Hose aus und drückte meinen Kopf gewaltsam runter, bis er fertig war und in meinen Mund spritze, mich zwang das Zeug runterzuschlucken. Ich redete mit keinem darüber, ich schämte mich. Seitdem dachte ich, dass Sex eben nunmal so funktioniert, die Männer nehmen sich das was sie wollen. Frauen lassen alles über sich ergehen, damit der Mann zufrieden ist und keine Gewalt anwenden muss.(13 JAHRE ALT) Wir trafen uns erneut, ich wollte einfach bei meinem ,,Freund'' übernachten, er versuchte gewaltsam in mich einzudringen. Hielt meine Hände fest und ignorierte meine Tränen. Er tröstete mich. Ich dachte es müsste so sein und blieb. Ich weinte die ganze Nacht und ging am nächsten Morgen nach Hause. Ich brach den Kontakt ab. Seit diesem Zeitpunkt kann ich schon recht nicht mehr nein sagen, ich dachte meine Gefühle spielen bei Sex keine Rolle. Ich habe den Typen nicht wiedergesehen. BIS vor einem Jahr. Zufälligerweise (?) Ich traf mich abends mit einer Freundin und es kam genau dieser Typ mit. Warum bin ich nicht gleich gegangen? Ich verstehe es bis heute nicht. Er bot an, dass er mich nach Hause fahren könnte, da die Busse nicht mehr fuhren. Er fuhr mich aber NICHT nach Hause, sondern zu sich. ,,Wir könnten ja reden'' Ich war atemlos, dachte mir ,,Okay es wird schon nichts passieren, es sind viele Jahre vergangen'' und ging mit ihm mit. Nach einem Gespräch legte ich mich auf die seperate Couch, da er mich nicht mehr nach Hause fahren wollte. Ich bin eingenickt und wache durch Berührungen an meinem Körper auf. Ich sagte ,,Nein, ich will das nicht- ich habe einen Freund den ich liebe!'' daraufhin erwidert er ,,Wieso? Das ist doch vollkommen egal, ich war der Erste der dich ,,hatte'', deswegen habe ich auch einen Anspruch auf dich''. Ich war gelähmt und fiel in das alte Raster zurück. ,,Lass ihn machen, dann kommst du hier wieder heile raus.'' Ich habe mich nicht gewehrt und ließ ihn machen. Er ignorierte meine Periode und meine Tränen gänzlich. Ich wollte nur noch nach Hause und habe ständig an meinen Freund gedacht, dem ich am nächsten Tag alles erzählt habe. Ich habe gar nichts mehr gespürt. Als er fertig war, war ich so verzweifelt konnte nicht aufhören zu weinen. Das ist jetzt ein Jahr her. Ich habe mit mehreren Therapeuten gesprochen, nicht den richtigen gefunden. Meine Mutter und mein Freund sind eine große Stütze. JEDOCH wird mich das Gefühl nicht los, dass ich hätte stärker sein müssen, dass ich hätte etwas sagen müssen. Das mich im Endeffekt doch die alleinige Schuld trifft. Wer nichts sagt, der kann auch nicht gehört oder beachtet werden? Würdet ihr das Vergewaltigung nennen? Trage ich die Schuld? Was haltet ihr von allem? ( kurze Zusammenfassung)

Kinder Freundschaft Missbrauch Frauen Sex Recht Psychologie Vergewaltigung Liebe und Beziehung Schuld hilferuf Warum nur
16 Antworten
Ein paar Tipps in Sachen Liebesleben und Kommunikation mit Frauen?

Hallo erstmal

Da gibt es diese Frau..wir haben uns vor 4 Jahren kennengelernt. Hatte die letzten Monate wieder intensiv Kontakt und alles lief auch ziemlich gut. Bis zu einem gewissen Punkt, an dem ich es dann leider verkackt habe..

Naja, Sie wollte darauf nicht mehr. Mich hat das ziemlich mitgenommen, war eine dumme Zeit in der ich mir immer Vorwürfe gemacht habe, Warum und Weshalb ich das gemacht habe.

Nach einigen Wochen, in denen sich alles angestaut hat...Frust, Trauer und vor allem Wut habe ich mich entschieden etwas zuändern. Ich habe versucht abzunehmen, was mir auch sehr gut gelungen ist :) Bin von 95 Kg auf 80 Kg, mache fast jeden Tag Sport und habe meine Ernährung von Chips und fettigem Essen auf Gesundes umgestellt. Trinke auch nur noch Wasser, der Rest schmeckt mir einfach nicht mehr. Im grossen und ganzen bin ich ziemlich Stolz auf mich selber, jedoch kann ich nicht sagen ob ich dass gemacht habe um Ihr eventuell doch noch zugefallen und eine Chance zu bekommen oder weil ich einfach so Sauer auf mich war.

Habe auch extrem an Selbstvertrauen zu gelegt, kann jetzt offen mit Fremden Leuten reden, wenn ich im Club oder in einer Bar bin und vonFrauen angesprochen werde, was jetzt viel öfters passiert oder ich halt eine ansprech, kann ich mit ihnen über alles reden ohne so wirklich Schüchtern zu sein wie ich es früher immer war. Ist an sich auch ziemlich gut, aber ich kann nie weiter gehn, bzw. ich will es gar nicht. Weil ich eigentlich wirklich nur dieser Frau gefallen will.

Ich weiss das klingt irgendwie ziemlich kompliziert und ich erwarte jetzt auch keine riesen Ratschläge, wie ich aufhöre an Sie zudenken etc. Weil ich das eigentlich auch nicht will und langsam schon genug oft gehört habe. Aber es tut manchmal einfach gut darüber zuschreiben.

Hoffe Ihr nehmt mir das nicht böse.

Freundschaft Story Frauen Kommunikation Psychologie Liebe und Beziehung
3 Antworten
Warum schickte er mir kein Bild von sich?

Hallo ihr lieben 😊

Damit ihr mich versteht was Sache ist muss ich ein bisschen mehr erzählen. Und ich hoffe das ihr mir klar und deutlich Antworten könnt !!! 😘

Es ist folgendes passiert : Ich habe hier in GF die Freundschaftsanfrage von einem angenommen.

Der war von Anfang an nett. Dann haben wir uns eben da Nachrichten geschrieben. Dann meinte er das es doch einfacher wäre wenn ich mich bei dem Messenger Kik mich anmelden würde und uns da schreiben. Das habe ich dann auch gemacht, weil ich eben dachte das wir uns ohne Druck und irgendwelche Gedanken und Erwartungen uns schreiben bzw. Nett austauschen können.

Das ganz hat sich aber echt sehr komisch entwickelt :

Er hat angefangen sexuell zu schreiben wie mit : Ich fasse dir jetzt an deine Muschi, darf ich dein BH ausziehen ? Und dann deine Brüste Streicheln ? Willst du SB machen ? Liegst du jetzt ? Ich habe ihm geschrieben das ich das nicht mage und geschweige es mich nicht geil macht denn für mich sind es nur Buchstaben.

Um das Thema zu wechseln habe ich Fotos geschickt. (Keine Nacktfotos oder aufreizende)

Ich schrieb ihm und das aber zum 4 mal das ich es nicht mage mit Mister unbekannt zu schreiben er soll mir jetzt endlich mal ein Bild von sich schicken....... Er hat mir nie eins geschickt und immer der Frage ausgewichen genauso wenn es um sein Alter und den Beruf ging. Das ganze ging mir an meine Nerven und habe ihn ihr von der Freundesliste gelöscht genauso habe ich ihn im Kik geblockt und und die App Deinstalliert.

Bevor ich es beendet habe, habe ich immer wieder erwähnt das ich es beende wenn er jetzt mir nicht endlich ein Bild von sich schickt. ER WOLLTE ES NICHT.

Ich selber lerne Psychologie aber das Kapitel kam leider noch nicht im mein Lehrbuch dran.

Und deswegen brauche ich jetzt eure Hilfe.

Ich danke euch für eure Mühe und die Wertvolle Hilfe.

LG von Loana 😘

Internet Foto Männer Freundschaft Schreiben Frauen Sex Psychologie Liebe und Beziehung neu
14 Antworten
Hilfe was soll ich tun? Bin ich ihm wichtig?

Hallo zusammen, vor ca einem jahr hab ich einen Jungen kennengelernt. Wir haben uns sehr gut verstanden, aber er hatte zu dem Zeitpunkt eine Freundin... vor ca 2 Monaten haben wir uns dann wieder gesehen, nachdem wir ein Jahr kein richtigen Kontakt hatten und haben uns direkt wieder gut verstanden und hatten an dem Abend auch noch was ( nur küssen). Er erzählte mir, dass er und seine Freundin sich gemeinsam entschieden haben Schluss zu machen, da sie ein Jahr lang in Afrika ist und sie es deshalb für besser hielten ( sie waren 2 Jahre zusammen ) In den darauf folgenden Tagen haben wir auch relativ viel Zeit mit einander verbracht und haben uns auch nochmals geküsst (mehrmals). Allerdings ist das Problem das er in einer anderen Stadt als ich wohnt (ca 40 min entfernt) und wir uns deshalb nur selten sehen können, aber seitdem schreiben wir jeden Tag und telefonieren auch öfter und er sagt auch immer Sachen wie hab dich lieb, pass auf dich auf oder vermisse dich... meine Fragen jetzt...meint ihr er sucht nur einen Ersatz für seine Freundin damit er sich nicht so alleine fühlt ? Meint ihr er würde Interesse an einer Fernbeziehung haben und denkt ihr das würde funktionieren? Meint er hab dich lieb vielleicht nur als Korb um mir Zusagen das ich nur eine gute Freundin für in bin ? Meint ihr das ich für in wieder Luft sein werde wenn seine Freundin wieder da ist ? Und das er sie eventuell noch gut findet bzw sie ihn ? Was denkt ihr generell? Danke für euere Hilfe !!!

Liebe Männer Freundschaft Date Liebeskummer traurig Frauen Beziehung bester Freund Ersatz erstes date Ex Freundin Fernbeziehung Jungs Kontakt Liebe und Beziehung Logik Verzweiflung
1 Antwort
Zeige ich zu wenig Interesse oder übertreibt sie komplett?

Ich 24
Sie 24

Fernbeziehung
Verstehen uns an sich (wenn alles gut ist) richtig genial. harmonieren auf einer Wellenlänge und verstehen uns an sich blind

Allerdings dreht sie direkt am rad, wenn ich nicht zb aktiv mit ihr schreibe
Aktiv schreiben bedeutet für sie mindestens 15 Minuten im Gespräch (whatsapp) bleiben und kontinuierlich schreiben ohne einmal aus dem Chat zu gehen. Wenn man dies doch tut, wird mir vorgeworfen, sie sei meine niedrigste Priorität und sie ist mir total egal oder mir sind andere Dinge einfach wichtiger als sie.

Haben uns deswegen sehr oft gestritten, weil ich diese Ansichtsweise sehr extrem finde und ihr knallhart meine Meinung dazu geäußert hab. Wenn sie zb etwas tut und danach bereit zum telefonieren ist (täglich 2-4 stunden) und ich nicht direkt

sIpringe, weil ich noch zb. duschen gehen muss, dreht sie direkt am rad und behauptet, ich hätte davor die zeit gehabt zum duschen aber habe lieber eine Folge meiner Serie geguckt. Sie sei mir unwichtig und gibt mir die Schuld, dass sie sich ungewollt fühlt, wobei das gar nicht stimmt. Sie dreht so schnell durch, wenn sie das Gefühl hat, sie ist nicht 24/7 die Nummer 1. Wenn ich ihr dies so sage, sagt sie immer "ja ja stell das ruhig nun so hin"

Bin ich wirklich so schlecht? Ich habe einen stressigen Alltag, widme ihr dennoch so viel Zeit und Interesse und ich muss mir dauernd anhören wie egal sie mir ist.

Mich belastet das extrem.

Ich denke, dass das mit uns keinen Sinn macht.
Bei mir wird mein Partner zum einem großen Bestandteil meines Lebens. Ich lasse ihn an meinen Leben so viel wie möglich teil haben, aber bei ihr ist ihr Partner ihr komplettes Leben. Alles dreht sich um mich und zu nächst fande ich das süß, aber mittlerweile drängt es mich komplett weg und ich fühle mich maximal eingeengt, obwohl ich sie dennoch liebe.

Was soll ich tun?

Liebe Freundschaft Gefühle Frauen Beziehung Selbstbewusstsein Fernbeziehung Liebe und Beziehung Selbstzweifel
10 Antworten
Freundin findet es nicht gut, wenn ich nicht ständig dabin ist das legitim?

Gude,

meine Freundin (22) und ich sind jetzt seit 3 Monaten zusammen. Wir studieren beide und haben uns über die Uni halt auch kennengelernt. Wir waren 7 Wochen getrennt, weil sie "Urlaub" in Schweden gemacht hatte, den sie schon gebucht hatte, bevor wir zusammen waren.

Jedenfalls hatten wir uns an diesem Wochenende nach 7 Wochen wiedergesehen und das ganze Wochenende zusammen verbracht und es war wunderschön. Ich liebe sie wirklich. Sie hat jetzt in der kommenden Woche Prüfung und muss noch eine HA schreiben, ist also voll ausgelastet, dazu muss sie nich jobben.

Ich hab noch nicht viel zutun, hab keine Prüfungen und auch keinen Nebenjob. Viele Kommilitonen, mit denen ich gerne was mache sind auch noch weg. Ich bin dann doch wieder in meine Heimat und zu meinen Eltern gefahren. Da hab ich auch noch etwas ehrenamtlich zu machen und kann Kumpels treffen.

Meine Freundin findet das etwas blöd und meinte, dass es wie eine Fernbeziehung wäre. Sie hat die Vorstellung, dass ich alleine in meiner Bude hocke, wenn ich nichts zutun habe und wir dann Abends was machen, wenn sie Zeit hat. Ich habe gesagt, dass ich dann nächstes Wochenende wiederkomme und danach fahren wir sogar zusammen weg. Wo ich jetzt weggefahren bin, meinte sie sie hätte Bauchschmerzen, was mir das ganze noch erschwerte. Sie selber fährt fast gar nicht mehr Heim, verstehe ich überhaupt nicht, obwohl sie aus einem guten Elternhaus kommt.

Wie findet ihr das? Ist das legimtim? Ich bemüh mich für sie immer dazusein, aber sie hat doch eh was zutun.

Liebe Freundschaft Frauen Beziehung Freundin Liebe und Beziehung Zeit vermissen liebe
4 Antworten
Ist der Altersunterschied von 11 Jahren eurer Meinung nach zu viel, gerade wenn einer Kinder hat?

Also ich bin 32 Jahre alt und alleinerziehender Vater von zwei Kindern.

Ich habe vor einem dreiviertel Jahr eine wunderbare Frau kennengelernt. Ich habe anfangs nicht viel über ihr Alter nachgedacht. Sie wirkt sehr erwachsen, hat ihre Mutter von klein auf bei der Erziehung ihres geistig "behinderten" Bruders geholfen, weil ihr Vater nie die Geduld hatte und hat daher recht viel Verantwortungsbewusstsein. Wir verstehen uns sehr gut.

Irgendwann kamen wir zum Thema Beziehungen...

Sie ist die erste Frau die ich nach meiner Ex und Mutter meiner Kinder kennenlerne.

Als ich sie fragte, meinte sie das sie noch nie in einer Beziehung gewesen sei und auch noch Jungfrau ist.

Ich hatte sie auf ungefähr 28 oder 29 geschätzt weil sie eine sehr reife und erwachsene Ausstrahlung hat.

Aber ich erfuhr dann das sie erst 21 ist.

Es hat mich wahnsinnig überrascht.

Sie ist komplett anders als die anderen Frauen mit 20. Sogar Frauen mit 25 oder 29 sind ein Witz gegenüber ihrer erwachsenen Art.

Das hat mich dann natürlich beeindruckt, allerdings bin ich am überlegen ob der Altersunterschied trotzdem ein Problem darstellen könnte.

Oder was könnten andere denken wenn sie sehen das ich mit einer Anfang 20 jährigen zusammen wäre. Alleinerziehender Anfang 30 jähriger Vater sucht sich junge Frau und tobt sich aus. Solche Sprüche würde ich sicherlich von Bekannten, Freunden oder auch von Familienangehörige von mir hören.

Andererseits mag ich sie sehr und bin auch auf dem Weg mich in sie zu verlieben.

Was meint ihr? Würde das Alter ein Nachteil sein? Gerade wenn ich auch noch Kinder habe?

Liebe Kinder Familie Freundschaft Alter Freunde Frauen Beziehung alleinerziehend Ex Kinder und Erziehung Liebe und Beziehung Unterschied jung groß
11 Antworten
Ex hat neue Beziehung zu meinem ,,Feind", wie soll ich reagieren?

Hallo erstmal,

ich hoffe, mir kann jemand bei meinem Problem behilflich sein.
Die Beziehung zu meiner Ex ging etwas unschön auseinander, jedoch hatte ich über die Semesterferien Hoffnung, dass es eventuell doch ein zurück geben könnte.
Nebenbei bemerkt, gab es einen Nebenbuhler am Anfang, als ich sie damals kennen lernte. Jedoch war er keine Konkurrenz, da sie auch immer wieder sagte, da er 1 Jahr jünger ist als Sie, dass sie nie im Leben etwas mit einem jüngeren Anfangen würde.
Jedoch weiß sie, dass er die einzige Person ist, mit dem sie mich Eifersüchtig machen und Verletzen kann.
Sie hat am Anfang unserer Trennung über Instagram-Stories Bilder mit ihm gepostet um mich zu Verletzen.
Das ging dann ganze 2 Wochen so weiter, bis ich dann etwas unschönes in ihre Richtung gesagt habe. Jetzt habe ich sie gestern in einer Diskothek gesehen mit diesem Typen und dass sah nach mehr aus.
Das schlimme ist, dass sie meine direkte Zimmernachbarin ist in unserem Studentenwohnheim und ich dann in 2 Wochen zu Semesterbeginn, wahrscheinlich Dinge hören und sehen werde, die ich nicht verkraften werde.
Ich habe in dem Fall von mir selber Angst und meiner womöglichen Reaktion, außerdem bricht es mir das Herz und mir geht es gerade extrem schlecht bei dem Gedanken, sie mit dem jetzt zu sehen und ertragen zu müssen.
Ich weiß momentan überhaupt nicht wie ich da Reagieren soll und wie ich sie am besten vergessen kann unter diesen Umständen.
Ich hoffe, jemand hat einen wirklich hilfreichen Rat für mich. Danke

Liebe Männer Freundschaft Mädchen Liebeskummer Freunde Frauen Beziehung Junge Beziehungsprobleme Ehe Ehefrau eheschließung Eifersucht eifersuechtig Ex Freundin Frauenprobleme Freundin Herzschmerz Liebe und Beziehung lieben Männer und Frauen ehemann eifersüchtig machen freundschaft-plus hilferuf Eifersucht in Beziehung
9 Antworten
Würdet ihr "kämpfen" oder eher nicht?

Hey ihr!

Ich hatte vor circa einer Woche ein Date mit einer Fau (sind beide weiblich und über 20 falls das eine Rolle spielt) und es war der absolute Wahnsinn! Es war toll, wir haben uns gut verstanden! Vor dem Date schrieben wir bereits über einen Monat. Na ja, jedenfalls wollte ich nach dem Date normal weiterschreiben, als sie meinte "ja, sie wisse nicht, ob sie mich nur als Freundin oder mehr mag, sie sei verwirrt" Ich meinte dann, dass sie das ja jetzt nicht wissen muss und wir ja für nächste Woche (also kommende Woche) verabredet sind. Na ja, wir schrieben seit dem Date wieder mega viel, ich flirtete hier und da mal, eben die ersten Annäherungen, die man so macht! Sie meinte dann gestern, dass sie immer noch genau so wenig weiß wie vorher, ob sie schon ein paar Gefühle hat oder nicht. Das fand ich fragwürdig (also warum sie nicht weiß, ob sie denn schon Interesse hat, mehr über mich zu erfahren, oder nur Freundschaft will) und redete mit Freunden.

2 meinten, dass sie vielleicht nur unsicher ist, weil sie vorher nur eine Beziehung hatte, die mit einem Mann war. Andere 3 meinten, dass sie mich wohl warm hält (sie schreibt sonst mit keiner und geht auch nicht auf Dates!) und ob ich mir das wirklich antun will, jedes mal insgesamt 6 Stunden zu fahren (hin und heim) wenn sie "nur" eine gute Freundin wird, weil ich von denen eigentlich genug habe und nicht extra ewig dafür fahren muss.

Ich gebe ihr Zeit, denn ich selbst kann natürlich noch nicht sagen, dass ich verliebt bin oder sowas, aber ich merke eben, dass ich mir mehr vorstellen könnte, wenn es weiterhin gut läuft, sie aber scheint ihre Meinung jeden Tag zu wechseln.

Was würdet ihr tun? Weiter schauen und im Leeren stehen, ohne überhaupt zu wissen, wo man steht, oder vorsichtig sein und auch "offen" sein, andere Leute kennenzulernen?

Danke! :)

Liebe Freundschaft Date Frauen Liebe und Beziehung
6 Antworten
Hat er wirklich Interesse oder nicht?

So Leute ich weiß, dass es viele Frage zu diesem Thema gibt, aber ich würde mich freuen, wenn ihr mir trotzdem ein paar Tipps geben könntet :)

Es gibt da einen jungen auf meiner Schule ( wir sind beide 15), den ich schon länger sympathisch fand. Doch seitdem die Schule nach den Sommerferien angefangen hat, hab ich das Gefühl, dass er auch eventuell Interesse haben könnte. Woran ich das festgestellt habe: Wir haben denselben Freundeskreis, in den Pausen ist er also öfters bei uns. Vor einer Woche hat er mich zum ersten mal angesprochen, was mich sehr gefreut hat. Jedoch hat er nur gefragt, welches fach ich jetzt so hätte. Ich habe ihm geantwortet und ihn ebenfalls gefragt, welches fach er hat. Ich war eigentlich etwas verwundert, da wir bisjetzt noch NIE geredet haben, obwohl wir schon sehr lange auf der gleichen Schule sind! Ein paar Tage später habe ich ihm eine Anfrage auf instagram gesendet,um ihm folgen zu können und sekunden später (es waren wirklich nur 2 bis 3 Sekunden) hat er mich bestätigt und hat mir auch direkt gefolgt! Das fand ich jetzt etwas merkwürdig...und noch ne Sache: wir fahren meistens mit dem selben bus zur Schule, und vor 2 Tagen sind wir auch mit dem selben bus gefahren. Ich steige immer nachher ein, da er weiter weg wohnt. Als nur noch eine Haltestelle übrig zur Schule war, bin ich langsam aufgestanden und bin Richtung bustür gegangen, und gewartet bis der Bus ankam. Daraufhin ist er auch aufgestanden uns hat sich zu mir hingestellt. Ich hab gehofft, dass er mich anspricht, aber das hat er leider nicjt gemacht :( Dann hat der Bus angehalten und sind ausgestiegen, dich plötzlich hat er angefangen leicht zu laufen (Fans ich sehr merkwürdig) kann ja sein dass er zu spät dran War zum Unterricht oder so...

Ich weiß nicht ob ich zu viel reininterpretiere, aber was würdet ihr denken, ob er Interesse habt?

Liebe Männer Schule Freundschaft Mädchen Freunde Frauen Beziehung Jugendliche Pubertät Freundin Interesse Jungs Liebe und Beziehung
6 Antworten
Warum fällt die Liebe wie sie fällt?

Ich habe mich in ein Mädchen verliebt. Sie, glaube ich, auch in mich. Wir verbringen viel Zeit miteinander und gibt recht häufig Signale, dass sie auf mich steht. Ich bin ein sehr selbstbewusster Mensch und emotional sehr intelligent. (Nein, ich bin nicht abgehoben) Deswegen suche ich einen Menschen mit Tiefe, liebe es aber auch das Leben nicht ernst zu nehmen und es auf die Schippe zu nehmen. Die, in die ich verliebt bin, hat diese Tiefe und emotionale Intelligenz in gewisser Weise.

Wir können sehr tiefgründig miteinander reden. Das ist aber auch der Punkt. Wir machen auch unsere Späße, aber richtig aufblühen tun wir nur, wenn wir alleine sind und das passiert in der aktuellen Situation nicht so häufig. Es wie ein knistern zwischen uns, aber wir zeigen noch nicht nach Außen was wir füreinander empfinden. Das ist aber auch ganz normal am Anfang. Mir fehlt die Leichtigkeit und der Kontakt zu ihr. Da ich in ihrer Nähe auch immer etwas nervös bin.

Dann gibt es da aber noch ein Mädchen. Wir verstehen uns blind. Haben unfassbar oft den selben Gedanken. Fühlen uns bei uns wohl und vertrauen uns auf eine ganz tiefen Ebene. Wir haben viel Spaß miteinander, machen viel zusammen und sind glücklich zusammen. Wir stehen ständig in Kontakt. Tiefe Gespräche sind hier aber nicht drin. Klar, ich kann ihr erzählen was mich bedrückt, aber mehr als FreundschaftPlus empfinde ich für sie (noch) nicht.

Es könnte so einfach sein. Würde ich auf "die Zweite" stehen, wäre es phänomenal easy.

Aber ich bin in die verliebt, die anders ist. Die, die mein Herz sich ausgesucht hat und das passiert nicht häufig.

Liebe Freundschaft Mädchen Gefühle Frauen Beziehung Psychologie Freundin Liebe und Beziehung
5 Antworten
Was ist los mit ihr, mag sie jetzt Frauen oder nicht?

Hey Leute

ich bin 17 Jahre alt und habe eine sehr gute Freundin also von Beginn an werd ich euch das jetzt erzählen es würde mich Freuen wenn ihr es euch durchlest.Also seit jetz ca 4 Jahren bin ich jetzt mit meiner Freundin befreundet. Als ich sie kennenlernte war sie schrecklich ihn einen Jungen sagen wir mal Mike verliebt. Sie hatte wirklich viel Kummer und war oft traurig aber ich holte sie ca nach 3 Jahre harter Arbeit aus diesem Loch. Aufjedenfall habe ich mich eines Tages selber ertappt und wusste ich habe Gefühle für sie ich bin auch schon seit längerem als Bi geoutet sie weiss es nur nicht. Es gab viele Momente in denen si mich fragte ,, Darf ich dich küssen?“ und danach sagte sie so viel wie haha nur Spass. Sie hatte nie wirklich was gegen Homosexuelle. Eines Tage meinte sie zu mir aber sie hätte Ihren ersten Kuss gehabt für mich war das ein Shock da ich dachte das sie denn schon lang hinter sich hatte. Jedoch sagte sie mir sie war betrunken aber es war eine Frau. In dem Moment wurde ich eifersüchtig und sagte nur ,,Toll.“ Ein paar Wochen später gab es eine Hauseparty bei mir wie es eben sein musste musste sie 2 mal den gleichen Jungen küssen. Da sie bei mir übernachtete erzählte sie mir vom Kuss und sagte dabei das sie nie mehr eine Frau küssen würde. Am nächsten morgen begleitete ich sie nach Hause und sie sagte mir wie sie sich schäme diese Frau zu küssen und sagte mir das sie früher Lesben oke fand jetzt sie das aber eckelt. Ich meine für mich macht das ganze keinen Sinn sie geht jetz auch in Abstand von mir also körperlich meine ich und das verletzt mich irgendwie. Danke fürs lesen was meint ihr dazu?

Freundschaft Frauen Homosexualität Liebe und Beziehung
3 Antworten
Beste Freundin bei einem Übernachten lassen? Würdet ihr das als feste Freundin akzeptieren?

Hallo,

also ich wollte mal wissen, ob ihr Mädels als feste Freundin es akzeptieren würde, wenn die beste Freundin euers Freundes bei ihm übernachtet.

Meine BF kenn ich schon seit 4 Jahren, letztes Jahr hatte sie mir gestanden, dass sie in mich verknallt ist, aber damals war ich in festen Händen mit meiner jetzigen Ex. Ich hatte meine BF abblitzen lassen, weil ich sie immer nur als Kumpel gesehen habe.

Seit Februar hat meine BF einen neuen Freund und ich habe seit 3 Monaten eine neue Freundin. Gestern hatte ich meine BF nach über 1 Jahr das erste Mal wiedergesehen, es war wirklich wieder mehr eine Kumpelatmosphäre, aber dennoch wollte sie wissen, ob ich mit meiner Freundin glücklich bin.

Dann meinte sie, dass sie mich im Dezember mal besuchen will, aber ich hatte es ihr auch angeboten. Und dann meinte sie, dass sie ja auch bei mir übernachten kann, also auf der Schlafcouch natürlich. Ich habe aber nur ein Zimmer (Studentenbude), somit würden wir im gleichen Raum pennen. Früher vor 2 Jahren haben wir aber schonmal zusammen in einem Bett gepennt, aber es ist nichts passiert.

Meine Freundin war gestern schon etwas angepisst, dass ich mich mit meiner BF getroffen habe, sie meinte zwar das es okay wäre, aber ich merkte ihre leichte Eifersucht. Ich trau mich garnicht ihr zu verklickern, dass mich meine BF besuchen und bei mir übernachten will. Wie würdet ihr reagieren?

Wie würdet ihr das als Freundin finden? Ich liebe nur meine Freundin, und empfindet nichts weiter für meine BF.

Freundschaft Frauen beste Freundin Liebe und Beziehung Mädels Vertrauen auf einen stehen Übernachten Freundin Eifersucht in Beziehung Freundschaft Mann Frau
16 Antworten
Was soll man denken über Diese Frauen?

Vielleicht kennt jeder von euch diese Einen Mädchen und Frauen. Die mit den Perfekten Figuren. Die einfach alles perfekt haben Gute Brüste, Geiler Arsch und ein Hübsches Gesicht. Es gibt schon Mädchen im alter von 15 Die schon so aussehen. Und natürlich Insbesonders Frauen. Ich glaube jeder wünscht sich solch eins Braut als Freundin. Doch genau das ist das praktische unmögliche. Meine persönliche meinung über diese weiber ist. Das die Vielleicht Geil aussehen und man die gerne Flachlegen würde. Doch genau das ist der Endeffekt bei diesen Frauen. Die sehen zwar unglaublich schön und Geil aus. Aber innerlich sind die richtige Zicken. Meistens sind das diese Frauen die einem Ausnutzen für Geld oder sonstige sachen. Ich glaube man muss für diese Mädchen und Frauen perfekt sein. Total hübsch sein Geld Besitzen und Angeben. Ganz im ernst solche Weiber sind nichts weiter als irgendwelche Königinnen. Die denksn die wären was besseres und bekommen alles in den Arsch geschoben. Aber sobald die mal was anstrengendes erledigen müssen rufen sie direkt ihr Naiven Freund her der die Drecks Arbeit für sie erledigt. Meine Meinung nach sind das Hochnäsigs Zicken. Und die können noch so rum Geiern wie die möchten. Von mir kriegen diese Frauen null beachtung. Das einzige was man bei dennen machen kann ist die durchnehmen aber das wars leider auch schon. Lieber möchte ich eine Freundin die nicht so hübsch ist wie die aber dafür ein Reines Herz hat. Und ein Ehrlicher netter Mensch ist. Was bringt mir schon solch eine Barbi Puppe die im endeffekt nur rum sitzt und ihren Faulen Arsch nicht hochbringt. Nicht mit mir 🙂 Meins frage dazu. Ist meine Denkweise über solche Frauen Richtig ? Oder ein wenig zu übertrieben ? Ich meine es bloß gut ;) Und sollte ich weiterhin dennen aus dem weg gehen ? Und was haltet ihr davon ?

Liebe Männer Freundschaft Betrug Frauen Beziehung Psychologie Liebe und Beziehung vermehrung herzbrechen
12 Antworten
Mit 18 null Erfahrung mit Mädchen?

Hallo Leute,

wie ihr oben schon lesen könnt habe ich ein paar Probleme was Mädels angeht.

Zu mir, bin 18 Jahre alt, mache eine Ausbildung (2. Lehrjahr), bin eher der ruhigere Typ. Heißt, mir fehlen einfach Gesprächsthemen. Ich habe bei mir in der Stadt nur einen richtigen Freund. Dieser ist etwas zurückhaltender/schüchtern.

Viele Jungs haben in meinem Alter ja immer einen coolen/passenden Spruch auf ein Thema parat, ich leider nicht. Ich antworte dann meistens nur mit Okay oder Jo geht mir auch so (mit Beispiel.)

Nun wird es langsam an der Zeit, dass ich mich mal mit dem Thema "Mädchen" außeinander setze. Ich hatte bisher noch keine einzige Beziehung. In der Realschule war ich in eine von meiner Klasse verliebt. Allerdings war ich dort auch sehr schüchtern, wo durch ich teilweise von meinen Klassenkameraden geärgert worden bin. Ich hatte mit dem Mädchen auf das ich Stand viel Kontakt über WhatsApp, getroffen haben wir uns allerdings nie. Da der Kontakt zwischen uns beiden auf etwas ungünstige Art endete und sich Ihre Freundinnen am Ende über mich lustig machten, hab ich Jetzt (HEUTE) einen "Schaden" was das Thema Mädels angeht. Ich habe einfach Angst das ich bei Mädchen als hässlich rüber komme bzw. als Psycho oder sonst was.

Hat vielleicht irgendwer Tipps für mich wie ich mein Verhalten zu Mädels steigern kann?

Lovoo nutze ich auch. Habe bereits auch viele Matches. Leider schreiben viele nicht zurück wenn ich ihnen ein "Hi" oder so schreibe.

Könnt ihr mir irgenwie Tipps/Hilfestellungen geben?

Freue mich über jede Hilfreiche Antwort!

Liebe Schule Freundschaft Mädchen Single Frauen Beziehung Liebe und Beziehung Singleleben Erfahrungen
4 Antworten
Sie hat mit zwei anderen Typen rumgemacht, ist aber mit mir zusammen?

Hey..

ich werde bald 21.

Ich bin mit einer zusammen und treffe mich seit 7 Wochen mit ihr.

Bei uns lief es schon von Anfang an mega gut.

Beim ersten Treffen waren wir den ganzen Tag unterwegs, haben voll viel erlebt und gesehen, bis spät in den Morgen.

(wir treffen uns immer nur an Wochenenden, weil wir beide unter der Woche arbeiten).

Allerdings haben wir uns schon 7 mal getroffen.

Von Freitag bis Sonntag. Sie verbringt ihre ganze Freizeit so ziemlich mit mir.

Ich hab schlafe auch schon länger bei ihr zuhause, habe die Eltern kennengelernt und so.

Das hat sie auch noch nie mit einem gemacht.

Beim 4. Treffen habe ich gefragt, ob sie mal was mit einem anderen gemacht hat.

Sie hat dann gesagt, dass sie einen anderen nach unserem ersten Treffen geküsst hat.

Ich hab ich gerade so noch verziehen, weil sie es mir gestanden hat und es erst nach dem ersten Treffen war.

Beim 5. Treffen hat sie mir erzählt, dass es nen anderen gibt, bei dem sie früher voll Interesse hatte und blablabla.

Die könnte eigentlich echt viele haben, weil sie hübsch ist und so.

Nun, nach dem 7. Treffen, hat sie mir heute zugegeben, dass der sie gestern von der Arbeit abgeholt hat und sie sich geküsst haben.

Sie hat gesagt, dass es ihr leid tut, sie nun aber zwischen zwei Stühlen steht.

Alter schwede..

Ich habe schon nach dem ersten Treffen aufgehört mit anderen Frauen zu schreiben.

Auch welche die hübscher sind als sie.

Ich habe so keine Lust mehr auf Beziehungen.

Auf was lockeres sowieso nicht, Sex ist mir nicht so wichtig.

Ich bin gerade in der Arbeit und fühle mich so traurig.

Das war das erste mal, dass ich mich auf eine Beziehung eingelassen habe, es läuft so perfekt, dann macht die sowas.

Ich habe schon einen Text verfasst, dass ich mit ihr Schluss mache.

Weil zwei Std zu ihr fahren und es ihr persönlich zu sagen kann ich nicht, nachdem sie mir das angetan hat. Das wäre viel zu hart für mich.

Ich schreibe den Text dann nachdem sie ihre Arbeit aus hat, weil ich nicht möchte, dass sie da dann anfängt zu heulen oder so.

Ich habe ihr auch nie gesagt, dass ich durch meinen Vater im Besitz von millionen bin und sowas. Aber sowas muss man auch nicht sagen oder?

Was hättet ihr getan?

Kann vielleicht jemand mit mir schreiben und mich ablenken?

Ich habe eh schon keine Freunde, das trifft mich so hart gerade :(

verdammt..

Freundschaft Frauen Beziehung Fremdgehen Liebe und Beziehung Typ
7 Antworten
Meine Freundin gibt mir nie "Recht" oder hört auf meine Ratschläge. Was heißt das für die Beziehung?

Hallo!

Also meine Freundin (22), mit der ich seit 3 Monaten zusammen bin, hört eigentlich nie auf meine Ratschläge oder meine Meinung die ich habe. Ich soll immer schön drauf hören und sage ihr, dass sie ja Recht hätte, aber das kommt nicht von ihr. Sie ist sonst sehr liebevoll und ich kann mich nicht beklagen, sie bemüht sich auch.

Aber, das nervt schon. Ein Beispiel:

Sie war jetzt für eine längere Zeit im Ausland und hatte gestern eine Heimreise von 14 Stunden. Sie kam erst um 21 Uhr Heim und ihre beste Freundin feierte an diesem Tag in ihren Geburtstag. Ich meinte noch zu ihr, dass es eine verrückte Idee sei, da sie sowieso so erschöpft sei und ihre Freundin das bestimmt versteht und man sich an nächsten Tag treffen kann. Joa, das wollte sie dann aber unbedingt so machen. Gestern, hatte sie dann doch nicht gemacht, weil sie meinte, es wäre doch nicht so gut, bla bla. Ich sagte zu ihr, dass ich überrascht sei, dass sie zur Vernuft gekommen sei und sie schrieb mir dann: "Was heißt zu Vernuft? Es war einfach nicht angebracht." Dann meinte ich, dass sie doch einfach Mal sagen könnte, dass ich Recht hätte und sie wieder: "Ich kann es aber nicht sagen, wenn ich es nicht so empfinde, dass du Recht hast."

Joa und bei mir kritisiert sie oft rum. Musste jetzt ein Praktikum für´s Studium suchen und sie trieb mich dann wieder dann, dass ich mich jetzt mal hinter den Schreibtisch klemmen sollte und nicht trödeln, bla bla bla. Und sie hatte ja Recht damit! Und ich kann es zugeben, aber sie nicht.

Was heißt das für die Beziehung? Wie findet ihr das?

Freundschaft Frauen Beziehung Beziehungsprobleme Freundin Liebe und Beziehung Meinung Partnerschaft Verständnis einsehen
10 Antworten
Mit 18 noch nie eine Beziehung gehabt? Ruhiger Typ?

Hallo Leute,

ich bin 18 Jahre alt und hatte bisher noch nie eine Beziehung mit einem Mädchen gehabt. Aktuell bin ich 1.76m groß und wiege 81kg. (bin also "LEICHT" übergewichtig!) -bin aber aktuell schon dabei abzunehmen.

Mein Problem ist auch, dass ich ein eher ruhigerer Typ bin. Ich bin zwar nicht schüchtern, aber ich weiß eben nicht was ich reden soll. Wenn es mal ein Thema gibt kann ich ohne Probleme reden (BIN ALSO NICHT SCHÜCHTERN!). Ich bin auch schon bei lovoo auf der Suche. Nur leider bekomm ich von wenig Frauen dort ein like/gar keine Rückantwort.

Ich weiß langsam nicht mehr was ich tun soll. Ich mache aktuell eine Ausbildung, und komme somit auch erst Abends von der Arbeit heim. Heißt ich bin auch in keinem Verein oder ähnlichem tätig. Diskos etc. sind auch nicht mein Ding. Habe in meiner Stadt leider auch nur einen richtigen Freund und der ist ebenfalls ein ruhiger Typ. Ich verbringe meine Abende meist auf TS/Skype und rede dort mit meinen Kollegen (die ich zwar auch in echt kenne, aber leider zuweit wegwohnen).

Mit Mädchen hab ich in echt recht wenig zu tun. Hat wer ne Idee was ich am besten anstellen könnte um zum einen "aufgeschlossener" zu werden und zum anderen ne Freundin zu finden? Ich weiß das sich nicht so einfach ne Freundin finden lässt, aber langsam denke ich echt das es für mich keine passende Frau gibt. Wenn ich in Gedanken in die Zukunft blicke, sehe ich mich mit 30 immer noch als Singlemann in der Welt rumlaufen.

LG und bitte um "NORMALE" und Hilfreiche Antworten.

Liebe Freundschaft Mädchen Frauen Beziehung Liebe und Beziehung
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Frauen + Freundschaft

Was bedeutet es, wenn ein Mann zu einer Frau zwinkert?

13 Antworten

Stimmt es dass sich die Pupillen vergrößern, wenn man verliebt ist?

6 Antworten

ein mädchen fragen, ob sie einen freund hat?

15 Antworten

Er hat mich entblockiert, warum entblockt ihr jemanden?

8 Antworten

Frau: "Hab dich lieb" Was meint Sie?

10 Antworten

sie schreibt schnuggi? hat das was zu bedeuten?

8 Antworten

Soll ich Ihr schreiben oder nicht? Hilfe!

13 Antworten

Welche Eigenschaften sollte eurer Meinung nach eine gute Freundin haben?

16 Antworten

Was sagt ihr, wenn jemand sagt "Ich vermisse dich/habe dich vermisst"?

9 Antworten