Lóréal Casting Creme Gloss ?

Hallo liebe Community! Ich möchte mir meine Haare gerne mal wieder tönen (NICHT FÄRBEN). Ich habe bis jetzt zweimal von der Country Colours Reihe von Schwarzkopf die Farbe Nevada 40 benutzt. Jedoch auf meinem mittelblonden/ eher dunkelblonden Haar wird es nicht dunkel genug, egal wie lange ich es einwirken lasse. Eine andere Farbe aus dieser Reihe gefällt mir ebenfalls nicht, zu wenig Auswahl.

Nun zu Lóréal:

Ich bin im Internet auf Lóréal Casting Creme Gloss gestoßen. Zuerst habe ich viel positive Resonanz dazu gefunden und war mir schon ziemlich sicher, dass ich eine Farbe aus dieser Reihe möchte. Ich (mittelblond/eher dunkelblond, etwas heller hauttyp, grün-braune Augen) möchte ein schönes helles, evtl. auch kühles braun. Ich fand die Farben 532 Chocolate Soufflé und  535 Chocolat ganz schön. Bis ich auf sehr negative Bewertung gestoßen bin. Die Farben dieser Reihe sollen viel, viel dunkler ausfallen. Und die Farbe 535 kommt ab jetzt gar nicht mehr in Frage denn sie soll seeeeeehr rot ausfallen.

Aufjedenfall möchte ich keine Haarfarbe die einen rotstich enthält oder zu dunkel ausfällt. Es sollte dem Original wie auf der Verpackung entsprechen.

Nun wollte ich euch nach Erfahrungen mit der Reihe Lóréal Casting Creme Gloss fragen, ob ich evtl. eine Nuance heller wählen sollte und ihr mir ein anderes Produkt empfehlen könntet, mit der ihr ein positives, gewünschtes Ergebnis erziehlt habt.

Danke für die Mühe, wenn du es bis hier her gelesen hast! Ich freue mich auf eine Antwort. 🤗

Erfahrung mit Lóréal Casting Creme Gloss:

Beauty Haare färben Friseur braun tönen Typ dunkelblond Hellbraun Loreal
2 Antworten
Haare entfärben/ Naturhaarfarbe (Ansatz)?

Und zwar habe ich naturrote Haare. Vor einem halben Jahr habe ich jedoch angefangen, diese braun zu tönen (Intensivtönung). Insgesamt habe ich meine Haare 3 mal über die 6 Monate getönt, der Ansatz zeigt sich leider schnell wieder nach der ersten Haarwäsche. Jedoch bleibt der Rest der Haarfarbe hartnäckig und es sieht einfach .. nun, ungepflegt aus?

Vor etwa einem Monat habe ich entschieden, die Haarfarbe rauswachsen zu lassen, jedoch ist das ein sehr aufwendiger (& unschöner)Prozess! 

Vor einem Monat habe ich ebenfalls die Haare das letzte mal getönt und seitdem täglich mit Schuppenshampoo gewaschen(ich bin sehr verzweifelt!). Verblasst ist die Farbe nur minimal.

Ich habe bereits zweimal zu Colour B4 gegriffen, das Resultat endete jedoch in einem Rotstich (der nach der nächsten Wäsche aber meinem naturrot Konkurrenz gemacht hat). Jedoch wurden die Haare bei jedem Waschen wieder brauner und schließlich bin ich wieder bei den braunen Haaren & einem naturroten Ansatz angelangt. 

Auch habe ich Haarkuren/Öle/ Hausmittel angewendet, aber die scheinen nicht viel zu bringen.

Natürlich gibt es die Option, die Haare in einer Farbe zu tönen, die an seine Naturhaarfarbe rankommt, jedoch würde ich meine Haare nie freiwillig rot färben!! Das ist mir doch etwas riskant, genau meinen Rotton zu finden.(Naturrot wäre übrigens auch die letzte Haarfarbe für die ich mich entschieden hätte, aber Friseurbesuche sind nun einmal teuer und es ist super aufwendig alle paar Wochen zum Nachbessern zu rennen)

Ich habe von einer Haarentfärbung gehört, hat damit jemand Erfahrung? Was passiert da denn genau? Muss man nach diesem Prozess seine Haare wieder überfärben(Ich denke da an durchsichtige Spaghettihaare), oder wird tatsächlich nur die künstliche Haarfarbe rausgezogen? Natürlich ist es schädlich, aber ich verzweifle wirklich. Ich fühle mich furchtbar, aber ein weiteres Tönen ist ein No-Go. 

Hilfe?

Beauty Haare färben Friseur Naturhaarfarbe tönen Ansatz
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Faerben + Toenen

Sollte man sich die Haare von Braun zu Schwarz tönen?

6 Antworten

Dürfen sich Kinder unter 16 die Haare färben/tönen?

16 Antworten

Wie geht der Rotstich beim Blondieren wieder raus?

7 Antworten

Welche Directions für rosa Haare, auf braunem Haar?

3 Antworten

Haare tönen NICHT FÄRBEN wie lange hält das?

6 Antworten

Wie lange mit dem Tönen nach einer Blondierung warten?

5 Antworten

Blaustich in den Haaren wieder raus?

4 Antworten

Wella Instamatic - Erfahrungen? Mischungsverhältnis?

2 Antworten

Beige-Blond / Helles Aschblond durch TÖNEN oder SELBST färben?

3 Antworten