Ich bin 31 und weiß immer noch nicht wie man mit Geld umgeht, obwohl sich meine Fixkosten auf 135Euro drehen, wie lerne ich es (bitte verurteilt mich nicht)?

Erst einmal finde ich es gut das es solche Seiten gibt, wo man Anonym bleibt und sich sein Frust aus der Seele redet 👍

So jetzt zum Thema...

Ich wohne bei meinen Eltern. Da sie ein Haus haben und keine Miete bezahlen, auf den Esstisch ein Teller mehr muss und genügend freie Zimmer haben, verlangen sie von mir keine Miete oder jegliche finanzielle Hilfe ( beide arbeiten auch ), aber ich helfe meiner Mutter im Haushalt

Ich arbeite und verdiene 1800, davon gehen 35 Euro fürs Handyvertrag und 100Euro fürs MacBook das ich auf Raten gekauft habe bei Saturn. Mit den restlichen 1665 Euro komme ich keine 20 Tage über die Runden ! Ohne meine Eltern hätte ich die letzten Tage des Monats nicht mal was zu Essen !

Meine Bank gewehrt mir 2500 Dispo und wenn mein Gehalt kommt geht's auf Minus einpaar Hundert Euro runter und bis zum Monats Ende habe ich wieder das Limit von Minus 2500 erreicht .. ich lebe sozusagen auf Pump !

Und wenn Ich Ende des Monats kein Geld habe fängt wie jeden Monat die gleiche Leier an. Mama ich brauch Geld bis zum ersten. Nach einer 30min Prädigt gibt sie es mir auch und am ersten erhält sie es natürlich zurück und dadurch habe ich dann nächsten Monat nicht mehr 1665 zur Verfügung sondern 1365 oder 1465 Euro

Ich hab nicht mal ein Auto das ich sagen kann das Geld geht für die Finanzierung, Versicherung oder Benzin weg

Man weiß auch gar nicht mit wen man darüber reden soll! Meine Eltern sagen immer, in deinem Alter war ich verheiratet, hatten dich, ein Haus auf Finanzierung , ein Auto und etliches Geld auf der Bank ! Du kannst dich nicht nicht mal selbst finanzieren, es wird Zeit das du lernst wie man mit Geld umgeht und dich zügelst ... natürlich gebe ich ihnen nicht Recht und winke ab, dass wäre so wie ein Präzedenzfall, dann hätten sie jedes mal Recht in finanzieller Hinsicht

Mit Freundinnen oder Arbeitskollegen kann ich auch nicht darüber reden weil sie alle so viel wie ich und weniger verdienen zu dem noch Kinder haben die sie mitfinanzieren. Die lachen mich aus wen ich denen das sage

Jetzt kommt bald August und die Leute verreisen und natürlich willst du das auch, da ich nicht darauf sparen kann und einen Kredit brauche .. ach es wird immer schlimmer

Wie lerne ich es mit Geld umzugehen ? Was müssen meine ersten Schritte sein ? Wie werde ich verantwortungsvoller ? Gibt es irgendwelche finanzielle Pläne für härte Fälle wie mich ? Gibt es so Sitzungen wie für die Anonymen Alkoholiker aber halt für Leute die nicht mit Geld umgehen können, wo man 2mal die Woche hingeht und therapiert wird ?

Kredit Arbeit Therapie Finanzen Miete Job Geld Gehalt sparen Schulden Bank Sucht Eltern shoppen kaufen Dispo Lohn Plan Verantwortung fixkosten
15 Antworten
Helfen Finger Spinner, Hand Spinner, Fidget Spinner zur Konzentrationsförderung, bei ADHS, zur Entspannung bzw. Rauchentwöhnung?

Liebe Community,

ich führe seit einigen Tagen eine nicht enden wollende Diskussion mit meiner Tochter (12), weil sie unbedingt auch einen Finger Spinner haben will (sie hat Dienstag Geburtstag). Wer (so wie es mir ging) nicht weiß was das ist, der kann sich hier informieren:

http://finger-spinners.info

Meine Tochter argumentierte mit konzentrationsfördernder Wirkung und Entspannung nach der Schule, sogar der kleine Bruder ihrer besten Freundin sagte, dass in seinem Kindergarten auch fast alle einen Finger Spinner hätten. Also waren wir im Spielzeugladen um die Ecke – ausverkauft...nächster Laden auch ausverkauft...wir werden jetzt wahrscheinlich online bestellen (s.o.), ich hab keinen Nerv mehr für die Diskussion.

Meine diesbezüglichen Fragen an alle Teenies, Eltern, ErzieherInnen, LehrerInnen und RaucherInnen: 1. Wie ist eure Erfahrung bzgl. des Hypes um Finger Spinner, sind die Dinger wirklich so angesagt? 2. Was sind eure Erfahrungen bzgl. konzentrationsfördernder bzw. entspannender Wirkung beim Hand Spinning? 3. Gibt es Leute, die diesbezüglich Erfahrungen bei der Rauchentwöhnung gemacht haben und würden diese hier teilen?

Ich danke euch für eure Zeit und die (hoffentlich zahlreichen sowie hilfreichen) Antworten,

LG Gartennymphe

Kinder Spielzeug Konzentration Eltern Geburtstagsgeschenk kaufen Jugend Kaufberatung Trend
8 Antworten
Eltern zum Pferdekauf überreden?

Hallo! Und zwar geht es um folgendes Thema: Ich bin 15 Jahre alt und reite seit 9 Jahren im Schulbetrieb. Ich habe jetzt seit April (2016) eine Reitbeteiligung auf einem "Problempferdchen". Meine Eltern haben mir in den Sommerferien gesagt, dass wir wenn mein Auslandsjahr (nächstes Jahr) nicht klappen sollte, wir ja mal nach einem Pferd zum Kaufen schauen können. Meine Eltern haben keine Erfahrung mit Pferden, jedoch hat meine Mutter vor demnächst mal eine Probereitstunde zu nehmen und zu gucken, ob das was für sie ist. Ich war natürlich mal wieder übereifrig und habe online schon nach Pferden gesucht. Dabei bin ich auf das "perfekte" Pferd gestoßen. Hat die perfekte Größe, ist E und A ausgebildet, bei uns in der Nähe und auch noch sehr günstig. Daraufhin habe ich die Besitzerin auch angeschrieben und ihr von der Problematik, dass ich vermutlich erst Ende Oktober (oder wenn ich weiter komme im Februar) erfahre, ob ich ins Ausland gehe. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch sehr gering. Daraufhin antwortete sie mir ganz entspannt, dass es ok sei und sie das Pony auch noch ein halbes Jahr behalten könnte. Nun habe ich mir das Inserat erneut angeschaut und der Preis ist um ganze 1.000€ gesunken und sie hat einen viel längeren Text über das Pferd und ihre Verkaufsgründe geschrieben, als hätte sie wohl keine Interessenten. Wie man sich denken kann, möchte ich nun noch viel lieber dieses Pferd mal anschauen und wenn alles klappt und passt auch kaufen. Nur meiner Mutter ist das ganze noch etwas zu früh. Hat jemand Ideen, wie ich nun meine Mutter dazu überreden kann, sich das Pferd mal anzuschauen und auch ein Probereiten zu vereinbaren?

Pferde Teenager reiten Eltern kaufen Pferdekauf
7 Antworten
Eltern überreden zu eigenem Pferd?

Hallo liebe Community, ich bin jetzt 16 Jahre alt, gehe aufs Gymnasium und reite seit ich 7 bin, also 9 Jahre. Schon seit Ewigkeiten habe ich den riesigen Wunsch endlich ein eigenes Pferd zu bekommen. Ich weiß was mit einem Pferd verbunden ist, ich hatte schon seit 3 Jahren verschiedene Pflegebeteiligungen und Reitbeteiligungen. Ich bin bei uns jeden Tag 2 bis 3 Stunden am stall, und darf allerdings nur selten Reiten, weil die Besitzer immer einen Grund finden wieso ich es nicht darf. Ich miste sonst immer oder äpple die Koppel ab. Ich reite momentan Western aber ursprünglisch habe ich Englisch gelernt, ich kann also beides. Ich habe meine Eltern schon öfters gefragt ob ich ein eigenes Pferd bekomme, aber die sagen immer nein, du willst ja auch noch studieren; das kostet so viel, und und und. Ich weiß dass ich die Verantwortung 100% übernehmen kann, nur eben die Kosten nicht. In der Schule bin ich echt recht gut, das ist also nicht das Problem. Ich verstehe meine Eltern einfach nicht. Wir haben jetzt soviel ich weiß auch keine finanziellen Probleme, wir fahren immer teuer in den Urlaub. ICh würde alles tun um ein Pferd zu bekommen, weil mir meine RB einfach nicht das geben kann was ich brauche. Ich würde nicht mehr in den Urlaub fahren, oder teuer shoppen gehen, ich weiß das ein Pferd das richtige für mich ist. Selbst die Leute am Stall fragen mich immer wieso ich mir kein eigenes Pferd kaufe. Das kann ich aber nicht! ich bin noch Schülerin( will das auch bleiben / Studieren) und arbeite nicht also kann ich das leider auch nicht bezahlen, sonst hätte ich schon längst eins. Bitte helft mir und gebt mir Tipps wie ich meine Eltern überzeugen kann. Ich stelle diese Frage, trotz vieler gleicher Fragen im Netz, weil ich nichts wie BIST DU DIR SICHER? hören will, weil selbst andere mir immer wieder sagen dass ich das Zeug dazu hätte. Die Pferde sind alles für mich. Manchmal fahre ich weinend vom Stall zurück (5 min fahrrad) und frage mich wieso ich nicht in eine Familie geboren wurde die mir meinen Wunsch erfüllen kann. Meine Eltern merken es nicht mal wenn ich mit Tränen in den Augen heim komme weil ich mir so sehnlich einen Lebensgefährten wünsche. Ich habe schon oft überlegt abzuhauen mit einem Pferd, aber das ist doch auch nicht die richtige Lösung. Also Bitte gebt mir ein paar Tipps wie ihr es geschafft habt eure Eltern zu überzeugen. Alles Liebe Cari

Pferde reiten Eltern kaufen überreden
21 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Eltern + Kaufen

Ab wann ist es Sinnvoll ein Auto per Finanzierung zu kaufen? Was spricht dagegen?

6 Antworten

Bei Amazon bestellen, ohne dass es die Eltern mitbekommen?

12 Antworten

Mit 16 alleine Motorrad kaufen?

4 Antworten

Dürfen meine Eltern mir (rein rechtlich) verbieten, etwas zu kaufen?

14 Antworten

Hauck Alpha Ersatzbügel für Hochstuhl?

2 Antworten

Ab wieviel Jahren sollte man einem Kind ein Handy besorgen?

36 Antworten

Eltern überreden Handy...

12 Antworten

Darf ich (15 Jahre alt) ein Handy von Saturn kaufen?

15 Antworten

Wie kann ich meine Eltern überreden, Klamotten zu kaufen?

5 Antworten