Fluconazol - hängt es mit diesem Medikament zusammen?

Allgemein will ich wissen wie lange die Wirkung und die Nebenwirkungen von Fluconazol anhalten. Es ist eine einzige 150mg Tablette, es hieß, dass sie eine Langzeitwirkung hat, aber was heißt das?

Ich habe eine lästiges Jucken an den Füßen und an den Händen und ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube es hat mit dem Fluconazol angefangen. Dann fing das irgendwann mit dem Jucken an und irgendwann ging es vorbei. Einen Zyklus später fing es wieder an und ich hatte das Jucken eine Woche lang (Hände und Füße). Und nun einen weiteren Zyklus weiter habe ich wieder Scheidenpilz, wieder eine Tablette Fluconazol und das Jucken hat nur ein paar Stunden danach angefangen, es sind noch nicht einmal 12 Stunden vergangen.

Aber kann das denn zusammenhängen? Wirkt das Medikament wirklich so schnell? Und wenn ja, wie lange wirkt es dann noch? Und wie lange wirken die Nebenwirkungen? Genauso lange wie das Medikament? Denn das Jucken hatte ich ja nach der ersten Tablette einen Monat später wieder, also wenn es sicher ist, dass eine Nebenwirkung von Fluconazol nicht so lange später noch auftreten kann, dann wüsste ich, dass das Jucken nichts mit dem Medikament zu tun hat.

Am Anfang dachte ich ja, es wäre der Fußpilz, der sich gegen das Fluconazol wehrt, nachdem er sich vor 10 Jahren zwischen meinen Zehen eingenistet hat. Aber warum sollte es dann meine Hände auch betreffen?

Und das allerschlimmste: warum kommt der Pilz nach zwei Zyklen bereits wieder? Den ersten habe ich bekommen, als ich total Erkältet war, aber inzwischen geht es mir ja wieder blendend! Ich bin glücklich und zufrieden, aber mein pilzbefallener Körper macht da irgendwie nicht mit.

Gesundheit Erkältung einkaufen Medikamente Körper Füße Sex Hand Krankheit Creme Tabletten Drogen Apotheke Arzt Candida flora Frauenarzt fußpilz Gesundheit und Medizin Hausarzt Hautarzt kratzen Leber Nebenwirkungen Pilze rötung Scheide Scheidenpilz Vagina woche zäpfchen Zeh Zusammenhang Zyklus Hexal jucken leberschaden Milchsäure Pilzbefall schädlich Stunden Fluconazol Kadefungin langzeit Langzeitwirkung Schädigung vaginaltablette Vaginalzäpfchen Verschreibung 150mg Scheidenpilzcreme
2 Antworten
In welchen Fällen kann jemandem Cannabis vom Arzt verschrieben werden?

Ich weiß von Schmerzpatienten oder Leuten mit Tourette/Epilepsie. Dennoch gibt es ja auch noch andere Menschen bei denen es eventuell sinnvoll sein kann. z.B Menschen mit bestimmten psychischen Erkrankungen.

Ich kenne jemanden der aufgrund körperlicher (organischer) Erkrankung keine Antidepressiva u.ä nehmen darf, weil es seine Leber zusätzlich belasten würde. Ist es für solche Menschen möglich ein Rezept vom Arzt zu bekommen oder wie werden solche Fälle gehandhabt?

Gibt es Medikamente die (bei schweren Depressionen, Angststörungen etc.) helfen aber nicht auf die Leber schlagen?

Und bevor die unüberlegte Aussage von jemandem kommt: Ich persönlich bin gegen den Konsum von Cannabis, einfach nur aus Spaß um bekifft zu sein und mir wäre es ehrlich gesagt lieber, wenn es andere Möglichkeiten für ihn gäbe.

Da sich das Gesetz aber nun etwas geändert hat und es als Medikament eher in Frage kommt, halte ich es zumindest für nicht ausgeschlossen, dass die Möglichkeit besteht und es ihm eventuel helfen könnte, bevor er gar keine Medikamente nimmt und sich sein psychischer Zustand verschlechtert. Eine zusätzliche Therapie ist natürlich Vorraussetzung und in Arbeit.

Ein Arzttermin findet selbstverständlich auch noch statt. Nach seiner Diagnose beim Internisten hat er allerdings die nächste Zeit noch keinen neuen Termin bekommen können, weshalb ich diese Frage hier stelle.

Medizin Rezept Medikamente Behandlung Drogen Arzt Cannabis Depression Leber marihuana Organe Psychische Erkrankung
4 Antworten
Vergrößerte Leber, Milz und Müdigkeit

Hallo liebe Experten, ich habe eine Frage die mich quält und hoffe das mir jemand eine Detailierte Auskunft darüber geben kann. Es geht um den 19-jährigen Sohn einer guten Bekannten.

Bei ihm wurde festgestellt das Leber und Milz vergrößert sind, so groß und akut das er weder die Schule besuchen darf noch seinen Nebenjob ausführen kann. Durch die vergrößerung wurden ihm einige Medikamente verschrieben die er nehmen muss jedoch wurden diese zum Teil wieder abgesetzt da er nun auch an starken Depressionen leidet Berge und Täler... (Zieht sich zurück, schließt sich ein, ihm ist alles zu viel, ihm ist alles zu laut, redet keine ganzen Sätze mehr weder mit uns noch seiner Familie, braucht für alles eine Ewigkeit, ist sehr Nervös wenn andere anwesend sind, hat Angst im dunkeln usw.) möchte dann aber wiederum die ganze Nacht draußen rumziehn und auf Partys gehen.

Jetzt meine Fragen, a) gibt es eine Droge die evtl. Leber und Milz vergrößert und dann diese Erscheinungen auslöst oder gibt es im allgemeinen eine Droge die Leber und Milz vergrößert? Das Drogen nervös machen und solche nervösen Zuckungen auslösen können die er hat ist mir bewust. b) ist diese evtl. verfügbare Droge nachweisbar? c) Ist das teuer und wie leicht kommt man da dran?

Die nächtlichen wünsche weg zu gehen und am Tag dieses Verhalten an den Tag zu legen lassen mich dies vermuten. Geld hat er nun auch keins mehr zur verfügung da er den Job los ist und Auto, etc. hat er nicht.

Oder könnten dies wie die Ärzte sagen auch Nebenwirkungen von den Medikamenten sein und die Leber und Milz-Problematik kommt von wo anders...? Der nächste Schritt wäre eine Nervenklinik aber ich finde das geht dann an dem ganzen Thema (gesundheitlich) vorbei

Ich bin über alle Antworten zum Thema dankbar und werde in alle Richtungen forschen.

Mit freundlichen Grüßen Günther

Medikamente Jugendliche Drogen Depression Leber Milz
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Drogen + Leber

ibuprofen und alkohol tödlich?

10 Antworten

Geht Kokain auf die Leber?

9 Antworten

Ist Jägermeister eigentlich gesund da es aus 56 Kräutern besteht?

7 Antworten

Welche "Lebensmittel" außer Alkohol belasten die Leber sonst noch?

12 Antworten

Leberwerte Drogen?

1 Antwort

Orange Flecken, Leberschaden?

5 Antworten

Vergrößerte Leber, Milz und Müdigkeit

3 Antworten

Fluconazol - hängt es mit diesem Medikament zusammen?

2 Antworten

Alkohol-, Medikamente-, Drogencocktails

6 Antworten