Wie geht es weiter wenn ich mich ans Jugendamt wende?

Ich versuche mal meine Geschichte kurz zusammenzufassen.

Ich bin 14 und werde Zuhause geschlagen. Hauptsächlich von meinem Vater.

Mein Bruder wurde immer deutlich mehr geschlagen, wir sind nur halbgeschwister. Daher hat er von meinem Vater mehr abbekommen. Er war drogenabhängig und ist mit 18 abgehauen und kurz danach an einer Überdosis gestorben.

Seitdem mein Bruder weg ist, werde ich vermehrt geschlagen. Langsam kann ich nicht mehr. Mich macht das alles ziemlich kaputt. Manchmal denke ich auch darüber nach einfach von einer Brücke zu springen.

Gleichzeitig denke ich schon länger darüber nach zum Jugendamt zu gehen.

Allerdings habe ich mega schiss davor. Meine Eltern sind nicht solche Asis, wie man vermuten könnte. Beide arbeiten, haben gute Jobs wirken nach außen auch mega engagiert.

Meine Mutter ist sogar im Förderverein der schule oder so tätig.

Ich habe Angst dass mir das Jugendamt einfach nicht glaubt. Ich wirke einfach wie das Mädchen aus gutem Hause. Auffällig ist nur die sache mit meinem Bruder. Aber da wird vieles auf die frühe Trennung von seinem Vater und allgemein viel auf den Vater geschoben.

Und könnt ihr mir erklären, wie genau die weiteren Schritte ablaufen?

Ich denke mal ich komme in ein Heim oder so. Das wird ja allerdings nicht von heute auf morgen passieren. Sie werden ja in meine Familie kommen. Ich habe Angst dann noch weiter verprügelt zu werden, wenn die erfahren dass ich beim Jugendamt war.

Bitte erklärt mir wie das ganze abläuft bis ich ins Heim kommen kann

Familie Sorgerecht sterben Tod Eltern Heim Drogen Psychologie Bruder Cannabis Depression Drogensucht erziehen... Heroin Jugendamt Kinder und Erziehung kinderheim Koks Liebe und Beziehung schläge Speed Suizid
12 Antworten
Wie überzeuge ich meine Schwester, mit dem kiffen aufzuhören?

Guten morgen liebe Community,

Ich versuche mich kurz zu fassen. Meine 13 jährige Nichte ist die ersten 11 Jahre bei meiner Mutter groß geworden, da meine Schwester damals einfach noch nicht erwachsen genug für ein Kind war.

Als sie dann vor 2 Jahren endlich wieder bei meiner Schwester Leben dürfte, war die Hoffnung groß, das sie es klappt. Leider vergebens...meine Schwester hat seit Januar in ihrer Wohnung kein Gas mehr, also weder warm Wasser noch Heizung. Seitdem ist meine Nichte unter der Woche wieder bei meiner Mutter oder mir (Jugendamt verbietet das meine Nichte unter den Umständen da bleiben darf). Meine Schwester hat das mit den Gas zwar nicht verschuldet, ist aber meiner Meinung nach viel zu wählerisch bei der Wohnungssuche.

Wenn meine Nichte bei mir ist, beschwert sie sich ständig über den Cannabiskonsum meiner Schwester. Sie erzählt dann das sie selten zusammen essen, weil meine Schwester sich erst noch einen raucht. Außerdem würde sie kaum neue Anziehsachen bekommen, weil das ganze Geld für die Drogen ausgegeben wird. Sie hat tatsächlich relativ wenig Klamotten. Vieles hat sie schon von meiner Mutter und mir bekommen.

Lange Rede kurzer Sinn- meine Nichte möchte unter diesen Umständen nicht bei meiner Schwester bleiben, und lieber zu mir und meiner Familie (Mann und 10 Monate Alter Sohn) ziehen.

Ich habe ein paar mal versucht "sanft" mit meiner Schwester zu reden, aber alles was dabei rumkam war, das sie in 4-5 Jahren damit aufhört...diese Zeit müsse man ihr zugestehen. Gestern habe ich dann wirklich Druck gemacht, und habe gesagt, dass ich wenn sich nichts ändert, zum Jugendamt gehe. Sie ist jetzt (verständlich) ziemlich sauer auf mich, und hat auf die Bitte hin mir innerhalb dieser Woche mitzuteilen was sie jetzt vor hat geantwortet, dass sie bereits gesagt hätte, was sie macht.

Ich kann das nicht nachvollziehen. Ich möchte so ungern zum Jugendamt...möchte aber das meine Nichte normal aufwachsen kann. Sie hat sich letztens schon selbstverletzt, weil sie sich nicht von ihrer Mutter wahrgenommen fühlt.

Was kann ich noch machen, um schlimmeres abzuwenden?

Kinder Familie Freundschaft Drogen Cannabis Jugendamt Liebe und Beziehung
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Cannabis + Jugendamt

15 Jähriger Bruder beim dealen mit 5g Canabis erwischt welche konsequenzen?

7 Antworten

Strafe für den Anbau von Cannabis?

5 Antworten

Ärger mit Eltern wegen Drogen...

11 Antworten

Was passiert mit einem schüler bei dem er erwischt wurde wie er drogen (zb. Cannabis oder koks) hat und in der schule benutzt hat?

8 Antworten

Führerscheinstelle und Verstoß gegen das Btmg?

5 Antworten

Gerüchte Wahrheiten über Cannabis

6 Antworten

Strafe für 70g mit 13?

9 Antworten

Pisstest beim Jugendamt?

5 Antworten

Wie geht es weiter wenn ich mich ans Jugendamt wende?

12 Antworten