Hilfe Schulden häufen sich Kein Ausweg in Sicht!

Hallo Liebe Usergemeinschaft,

ich habe folgendes Problem: Da ich in einer schulischen Ausbildung war habe ich bafög bezogen. Von diesem bafög wurden meinem Vater 150 Euro angerechnet die er nun seit September nicht gezahlt hat , und auch nicht zahlen kann, nun ist noch der unterhaltsvorschuss von meiner Tochter weggefallen und Hartz 4 stockte noch Miete auf und die bezahlen nun auf einmal auch 150 Euro weniger. Das ganze läuft so jetzt seit September. Ich konnte Monate lang keine Miete zahlen und hab bei meiner Mam schon 300 Euro Schulden und schon wieder mit 100 Miete im Rückstand.

Kurz zu meinem Vater zwecks dem bafög, ich weiß genau das er das eld nicht hat um es mir zahlen zu können ich geh davon aus das er im bafög Antrag vergessen hat anzugeben das er schon ür meinen Bruder 250 Euro Unterhalt zahlt.

Der Unterhaltsvorschuss wird ja leider nur 72 Monate bewilligt, die ja nun um sind.

Warum ALG 2 gekürzt hat kann ich mir nicht erklären die stellen sich allerdings auch quer das zu überarbeiten.

Nun war ich knapp 3 Monate krankgeschrieben. Hatte allerdings für 1 Woche keinen krankenschein und hab darauf hin jetzt die Kündigung für die Ausbildung bekommen. Woran ich ja auch selbst Schuld bin das sehe ich auch ein. Somit fällt ja nun auch das bafög komplett weg. Aber wie zum Teufel komm ich denn jetzt zB an das Geld was versäumt wurde durch meinen Vater. Ich konnte dadurch ja nun monatelang meinen Eigenanteil der Miete nicht zahlen. Muss ich das Bafög durch mein Versäumnis nun komplett zurück zahlen? Hartz 4 wird mir nun sicher eine 100% Sperre geben durch die Kündigung. Was zum teufel soll ich nur machen? Die Schulden werden immer größer und größer und arbeitsfähig bin ich im Moment noch nicht wieder.

Ein furchtbar durcheinander geschriebener Text ich hoffe jemand kann sich da irgendwie reinlesen und hat einen guten Tip für mich.

Danke im Vorraus

Kündigung Schulden ALG II BAFöG
3 Antworten
Kinderpflege neuer Beruf

Hallo, ich würde gern meinen Beruf wechseln, mir gehts da nicht mehr gut, ständig wechseln die schichten von einen tag auf den anderen, wir bekommen den wochenplan nur eine woche im voraus und selbst der ist nie fest, ich soll als bäckereifachverkäuferin in die backstube und um 4 uhr anfangen u gucken wie man das brot bäckt....ich hätte eig jeden 2 samstag frei und selbst das hält man nich ein. Ich darf als azubi eig als "erster " eintragen wann ich urlaub haben will, das haben die kollegen nun ohne mich getan, und die chefin meinte ich soll mir da nehmen wo was frei ist...und dann tat ich das und das hat ihr dann auch nicht gepasst. Eine weizenmehlstaub allergie hab ich jetzt auch noch. Ich führe dazu noch eine Fernbeziehung und wir sehen uns eig jede 2 woche, wenn nicht die arbeit dazwischen kommt.

Ich wurde vor einem Jahr von meiner tante aufgenommen weil ich von zuhause weggelaufen bin, da meine eltern moslems sind und ich aber so nicht leben will. Ich will nun zu meinem Freund ziehen, das problem, meine tante und onkel wollen nicht, und weigern sich mich dann weiter zu unterstützen, sie sagen auch, dass nicts ewig hält...wobei wir uns nun 4 jahre kennen. Ich möchte einfach nur, endlich in ruhe von neuem anfangen, ein zuhause haben und ohne probleme eine ausbildung machen.... könnt ihr mir gründe sagen die ich ihnen bieten könnte ohne dass die mir das wort im mund umdrehen? dann wie läuft das denn in nrw ab mit der kinderpflege ausbildung? bekommt man da geld ? bafög? was muss ich da noch beachten? und was kommt auf mich zu bei dem ganzen umzug am formellen kram? wie würde das mit dem Kündigen ablaufen, bis ende januar hab ich probezeit.

Kündigung Allergie Umzug Ausbildung Rechte BAFöG berufswechsel KinderPflege Neuanfang anderes bundesland Jobwechsel Durchsetzten
3 Antworten
KFZ-Versicherung hat gekündigt

Hallo zusammen, ich habe ein etwas größeres Problem: Meine KFZ Versicherung hat mich gekündigt. Der Grund ist für mich nicht ganz nachvollziehbar. Vor kurzen hat die Versicherung den Monatsbetrag nicht abbuchen können, da sie zu früh dran waren. Zum letzten des Monats kommt bei mir Bafög rein, meistens ist das immer gegen Mittag. Die Versicherung hat vorher schon versucht abzubuchen. Leider ohne Erfolg, weil noch nix drauf war. Dementsprechend darf ich jetzt nicht mehr Monatlich zahlen, sondern muß Quatalsmäßig vorzahlen. Was ich aber aktuell gar nicht konnte. Ich muß ca. 200 Euro zahlen im Quatal zahlen. Logischerweise war dieser Betrag nicht vorhanden, da ich mit Bafög gerade das Nötigste decken kann! Jetzt kam gleich die Kündigung und die Stilllegung des KFZ. Ich kann die Summe definitiv nicht aufeinmal zahlen. Für mich schon ein Unding das sofort so geschossen wird. Was kann ich dafür wenn Mittags erst das bafög da ist. Und warum buchen die schon zum letzten des Monats? Sollte doch eigentlch der Erste sein. Die Versicherung sagte mir, nicht zum ersten, sondern bis zu ersten. LOL

Meine Frage jetzt: Wie kann ich mein Auto jetzt versichern? Bin drauf angewiesen. Ich fand eh, dass die Versicherung Sauteuer gewesen ist. Ich fahre nen alten OPEL CORSA B BJ 95, zahle fast 70 Euro. Ich habe die Forderung vorliegen, welche ich definitiv nicht zahlen kann. Wenn doch jetzt gekündigt ist, dürfte doch das letzte Quatal doch gar nicht gezahlt werden oder? Welche Möglichkeit habe ich nun, eine neue Doppelkarte zu erlangen, trotz Restforderung? Ich möchte wenn die Forderung per Raten zahlen, da ich das Geld nicht habe.

Gruß H8d1

Auto Kündigung Versicherung Autoversicherung Kfz-Versicherung BAFöG
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bafoeg + Kuendigung

KFZ-Versicherung hat gekündigt

11 Antworten

Bafög kündigen?

4 Antworten

Bafoeg freiwillig kündigen, geht das? :-)

3 Antworten

Kinderpflege neuer Beruf

3 Antworten

Bafög kündigen oder einfach nicht neu beantragen?

1 Antwort

Ausbildung gekündigt...eigene Wohnung...Anspruch auf Sozialgeld?

5 Antworten

Wie funktioniert die Bafög-Weiterzahlung nach Kündigung?

1 Antwort

Schulische Ausbildung kündigen. Was ist mit BAföG?

2 Antworten

Steht mir noch Bafög zu?

2 Antworten