Katze von Babysachen fernhalten?

Hallo.

Wir haben folgendes Problem:

Haben eine Katze & einen Kater. Die Katze war schon immer ein problemfall.. sie frisst nicht richtig, hat eine ganze Zeit überall hingepinkelt und fängt nun wieder mit dem pinkeln an...

Im Dezember erwarten wir unser erstes Kind, wir haben schon alles aufgebaut, damit die Katzen sich daran gewöhnen. In das Kinderzimmer kommen sie ohnehin schon nicht mehr rein (ins schlafzimmer auch nicht mehr, dieses klappt aber super). Im Wohnzimmer haben wir eine Wiege und eine kleine Wickelkommode stehen. In die Wiege haben wit Knisterfolie (rettungsfolie eine Seite Gold die andere Silber) reingelegt und die Wickelkommode mit der Folie auch eingepackt.

Anfangs hat alles so geklappt wie es sollte, die Katzen sind nicht an die Sachen gegangen. Der Kater hat Angst vor dieser Folie, wenn man damit raschelt die Katze auch. Die Katze hat jetzt aber angefangen Nachts, sich erst die Folie zur Seite zu schieben und dann in den Kisten in der Kommode zu schlafen. Also haben wir es neu eingepackt, sie hat auch die Kisten zerkratzt (Ikea Wickelkommode mit stoffkisten)... jetzt zieht sie sich die Folie Nachts aus der Wiege & legt sich darein. Das alles tut sie nur, wenn wir nicht da sind, also im Schlafzimmer zum schlafen. Ein Loch hat sie heute Nacht in die Folie gekratzt von der Wickelkommode & diese ausgeräumt....

Ich bin wirklich kurz davor die Katze abzugeben, da sie diese Woche wieder angefangen hat, zb auf die Couch zu pinkeln und ich mit meinem Latein fast am Ende bin.. In die Wiege hat sie jetzt auch gepinkelt.

Hat einer von euch evtl Erfahrungen und Tipps für uns?

Über antworten bin ich euch sehr dankbar!

Tiere Katzen Baby Tabu
6 Antworten
Zecken in der Wohnung - geeignetes Mittel (wir haben ein einmonatiges Baby und Katzen zu Hause)?

Hallo liebe Community,

wie der Titel bereits sagt, haben wir in unserer neuen Wohnung einen Befall durch Zecken. Diese scheinen über den Hund des Vormieters in die Wohnung gelangt zu sein und halten sich überwiegend an bzw. in den Türzargen und den Bodenleisten auf. Auch haben wir welche im Bereich der Holzdecke gesehen. Unsere Wohnung ist ca. 120 qm groß und die Zecken sind so ziemlich in der ganzen Wohnung verteilt. Es war bereits ein Kammerjäger da und hat die Insekten als Zecken identifiziert. Welche Art es genau ist, konnte er jedoch nicht sagen. Für mich sehen die Zecken so aus, wie die braune Hundezecke, ich habe aber auch schon welche gefunden, die dem gemeinen Holzbock sehr ähneln. Der Kammerjäger hat die betroffenen Stellen mit dem Mittel Draker 10.2 behandelt. Die wesentlichen Bestandteile des Mittels sind: Cypermethrin, Tetramethrin und Piperonylbutoxid. Da der Vermieter davon ausgeht, dass das Problem gelöst ist und keinen weiteren Einsatz des Kammerjägers bezahlen wird und ich immer noch lebendige Zecken finde (der Einsatz des Mittels liegt über einen Monat zurück), möchte ich das Problem nun selber angehen und suche nach einem geeigneten Mittel. Wie gesagt wir haben im Dezember Nachwuchs bekommen und haben somit ein knapp einmonatiges Baby zu Hause. Ebenfalls haben wir zwei Katzen die nie draußen waren und auch jetzt sich nur in der Wohnung aufhalten. Wir möchten aus diesem Grund eine Vergiftung beim Baby oder bei den Katzen ausschließen. Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe!

Liebe Grüße,

Micha

Wohnung Katzen Baby Ungezieferbekämpfung Zecken Zeckenmittel
5 Antworten
Beste Möglichekiten die Katze von flöhen zu befreien?

Hallo ich kämpfe nun bereits fast 2-3 monate mit den flöhen meiner katze.. frontline hilft nur bedingt und kann ja nicht direkt wieder aufgetragen werden nach wenigen tagen.. ich sauge entzwischen (seit etwa 3 wochen) die wohnung täglich 3-4 mal alle räume und die bereits befreiten räume wo flöhe auch wahren habe ich verbarrikadiert das die katze und co nicht rein kann..

ich habe auch bereits vor etwa 3 wochen ein umgebungs spray von der apotheke geholt und eingesetzt in jeder ecke aber die hardnäckigen ficher überleben auch teils dies ziehmlich gut... ich bin sollangsam am ende meines lateins vorallem weil meine freundin in nicht mal 5 wochen ein kind bekommt ist es wichtig sie so schnell wie möglich loszuwerden...

habe schon gelesen das z.b. fell entfernen nichts bringen soll und habe ich daher auch noch nicht vorgenommen (wäre auch irgendwie tierquälerrei wohl sollange die katze mit den fichern schon befallen ist ist auch nicht so grade schonend für die katze :-( )

habt ihr noch vorschläge was man machen kann will sie nicht weggeben müssen und haben es bisher geschaft in 3 von 6 zimmern die ficher auszulöschen.. (freie zimmer sind: Küche (steinboden), Kinderzimmer (Laminat), Schlafzimmer (Laminat)) noch befallende sind minimal der raum von WC (steinboden), stube (Laminat) und Büroraum (Teppich) die befallenden räume werden täglich 3-4 mal gesaugt und meistens sehen wir nur noch kleine flöhe eher sehr selten noch ein großes fich...

wie sie merken geben wir uns alle mühe aber das geld wird knapp und das erschwert die situation da wir ja auch für das kind eine grundlage zurück sparen müssen und der januar auch kurz vor der tür steht und somit auch die jahres abrechnung...

also wir bitten um dringende hilfe :(

ich bitte um entschuldigung wegen mein schreibfehlern :( habe legasteni und bin noch an verbessern meiner schreibfähigkeiten :-/

Tiere Katzen Kater Baby Katze des beseitigen Flöhe
7 Antworten
Katze pinkelt in Babybett, was tun?

Hallo Ich bin gerade schwanger (mit dem zweiten Kind) und wir haben schon das Babybett hergerichtet. Eben habe ich gesehen wie meine Katze im babybett war und geschnüffelt hat, hab sie dann verjagt da sie da nicht rein darf und habe gesehen das das bettzeug gelb ist und nach katzen urin stinkt. Ich bin halber ausgerastet. Habs jetzt gleich wieder in die Wäsche geschmissen samt bettzeug. Meine Katze ist jetzt zwei jahre alt ist auch kastriert. Eigentlich macht sie immer ins katzenklo außer die Primadonna meint es wäre zu voll, dann pinkelt und kackt sie in die dusche (immerhin da rein und nicht auf den Boden). Bei meinem großen sohn hat sie noch nie ins bett gemacht. Unsere babykatze pinkelt auch nirgends hin. Ich hab keine Ahnung was ich mit ihr machen soll bin echt am überlegen ob ich sie weggebe denn das geht gar nicht das sie da rein pisst und sogar jetzt schon wo das baby noch gar nicht da ist. Das babybett steht bei uns im Schlafzimmer. Ich kann aberaauch die Tür nicht zu machen da dieses blöde vieh Türen aufmachen kann -.- die ist echt verdammt intelligent. Was kann ich dagegen tun? Fernhalte spray bringt bei ihr eh nichts. Eifersucht kann es ja jetzt noch nicht sein, ich steh ja nicht den ganzen Tag vorm leeren bett. Bin grad echt verzweifelt da es zwar jetzt das erste mal war, aber sie das dann bestimmt immer wieder machen wird. Eigentlich möchte ich sie ungern hergeben, ist ja immerhin mein Haustier und nicht ein Gegenstand den ich weg werfe wenn ich ihn nicht mehr brauche. Aber das mit dem babybett geht echt zu weit... hatte ja noch "Glück" das es nur das bettzeug war das ich waschen kann, wenns mal die Matratze ist bekomm ich den Gestank da nie mehr raus und muss noch eine neue holen die ja net grad billig sind.
Über antworten würd ich mich sehr freuen.

Tiere Katzen Kater Baby Katze
8 Antworten
4 wochen alte babykatzen haben durchfall!

hallo, ich bin neu hier und habe wichtige fragen. bitte um schnelle antworten,, weil es sehr wichtig ist ;) zu meiner geschichte: unsere katze war ca. 4 jahre alt und hat junge bekommen. als diese ca. 4 wochen alt waren starb die mutter (wurde überfahren) und jetzt wollen wir die katzen aufziehen. Leider gibt es da einige Probleme. Es sind 5 Katzen und alle haben durchfall. Sie haben immer milch von der mutter bekommen aber jetzt haben wir ihnen junior futter von aldi gegeben. das haben sie aber anscheinend nicht vertragen, denn sie haben jetzt durchfall. wir waren bei cats & dogs um die fragen was wir ihnen geben sollen. Sie haben uns zu katzenmilch pulver zum anrühren und junior nassfutter von whiaskas geraten. wir haben das abwechselnd den katzen gegeben aber der durchfall wird nicht besser. wir waren mit ihnen noch nicht beim tierazt und möchten ungerne fahren. jetzt etwas ekelhaftes: ihr after ist ein wenig rosa! wieso und was ist das??

habe noch ein prblem: haben eine 5 jahre alte katze die sehr eigen und ego ist :D immer wenn sie die kleinen faucht sie und rennt weg. sie hat sich jetzt seit dem ersten treffen n incht mehr blicken lassen. wir sind am überlegen ob wir diekleinen ins tierheim bringen deswegen. hat jemand erfahrung mit soetwas? wird das irgendwann besser? und wie lange dauert soetwas?

danke schonmal im vorraus! und sorry für schreibfehler!:D

Katzen Kater Baby Katze
8 Antworten
Katze greift Kater an...was tun?

Hallo...ich hoffe irgendwer kann mir helfen... ich versuche erstmal das Problem zu schildern und komme dann zu meiner frage... also ich habe eine Katze und einen Kater... normalerweise sind die beiden immer ein Herz und eine Seele und insbesondere das Weibchen hängt eigentlich sehr an dem Kater... Die beiden sind quasi auch miteinander groß geworden... er ist nun Ca 1,5 Jahre alt und sie ein Jahr... Nachdem sie nun von ihm schwanger war hat sie vor drei tagen ihre Babys geboren...und es hat sie überhaupt nicht gestört wenn er in ihrer Nähe oder in der Nähe der Babys war...er hat die Babys sogar mit putzen dürfen Usw... aber gestern kam es zur fatalen wende... ich habe ihn gestern kastrieren lassen damit sie nicht gleich wieder schwanger wird...und als ich ihn nach einigen stunden wieder nach hause geholt habe hat sie angefangen ihn Anfauchen wie eine furie und ihn letztendlich auch brutal angegriffen...sein Fell lag dann überall rum doch er hat sich nicht gewehrt...nun ist eine Nacht vergangen und ich dachte vllt greift sie ihn wenigstens nicht mehr an aber das war ein Irrtum... ich habe ihn auch schon mit sämtlichen decken der Katzen und getragenen Shirt von mir eingegeben wegen dem TA Geruch aber hilft alles nicht... nun sind die beiden durch eine Tür getrennt und das passt beiden nicht... ich frage mich nun Ob sie so auf ihn reagiert wegen dem Geruch und das dann spätestens in zwei tagen oder so weg ist und sie ihn wieder akzeptiert oder ob es ein plötzlicher übertriebener mutterinstinkt ist und es erst aufhört wenn die Babys in drei Monaten weg sind und ich ihn bis dahin erstmal irgendwo bei bekannten unterbringen muss da ich nur eine einraum Wohnung habe :( ich hoffe jemand hat eine passende Antwort und bedanke mich schonmal im vorraus ... liebe grüße kaja...

Katzen Baby Kastration angreifen
3 Antworten
Trächtige Katze, brauche Rat!

Hallo ihr Lieben :) Ich habe mal eine Frage an alle, die Katzen haben und auch schon Nachwuchs bekommen haben ^-^

Und zwar habe ich "gemerkt", dass meine Katze (Ostern 2 Jahre alt) trächtig ist. Nun wollte ich wissen ob ihr mir sagen koennt, was ich tun soll. Ich habe vorallem große Angst davor, dass sie die Kaetzchen irgendwo draußen im Wald bekommt, wobei sie jetzt schon kaum noch raus geht. Ich schaetze sie wird so in der dritten bis vierten Woche sein?! Da ich ihre veraenderten Zitzen erst heute wirklich bemerkt habe. Ich kann sie ja auch nicht einfach einsperren.. reicht es erstmal, wenn ich ihr eine kuschelige Ecke bzw ein Koerbchen fertig mache in dem sie dann ihre Kaetzchen bekommen kann? Und was soll ich tun, falls sie ihre Babys vernachlaessigt? Was mich auch noch sehr beschaeftigt ist, dass ich Angst habe, dass sie die Kaetzchen bekommt, wenn niemand zu Hause ist, da wir 2 Hunde haben und wir koennen sie natuerlich nicht immer einsperren, wenn wir wegfahren. Hattet ihr vielleicht auch mal so eine Situation? Vielleicht weiß ja jemand, wie die Hunde darauf reagieren koennten. Ich habe naemlich Angst davor, dass die dann an die Kaetzchen drangehen und ihnen vielleicht wehtun, da unser Cocker Spaniel manchmal aggressiv gegenueber unseren 3 Katzen ist.

Entschuldigung, dass ich jetzt soviel geschrieben habe aber ich mache mir wirklich Gedanken und gehe immer vom Schlimmsten aus. :3 Ich freue mich auf eure Antworten, Danke im Voraus!

Hund Katzen Baby Katze Geburt Kätzchen Trächtig
8 Antworten
Plötzlich Katzenbabys! BITTE HELFEN

Schönen guten Abend :)

Also ich bin noch ganz überrumpelt und deswegen wende ich mich mal an euch . Wir haben vor ca 4 Tagen eine Katze von einem Privatmann übernommen , weil sie sonst im Tierheim gelandet wäre.

Uns wurde versichert , das die Katze gesund und munter ist , und vor kurzen angeblich noch geimpft , kastriert und entwurmt worden ist . Trotz alle dem , habe ich mir vorsichtshalber einen Termin , beim Tierarzt geben lassen , da viele Leute ja einiges erzählen nur damit sie die Tiere so schnell wie möglich los werden .

Der Termin ist nächste Woche Donnerstag . Nun komme ich vorhin von der Arbeit , und dann der Schock ! Da liegen in meinem Kleiderschrank , zwischen der Wäsche 4 kleine Katzenbabys und die Mama :O !!!! Ich dachte ich kippe um !!! Vorallem da die Mama , kein bisschen Schwanger aussah . Also versteht mich jetzt bitte nicht falsch , aber ihr Bauch war nicht wirklich dick .

Jedenfalls kann ich jetzt keinen Tierarzt mehr erreichen . Und der vorherige Besitzer ist auch nicht zu erreichen ( Er weiss schon warum ! )

Ich habe gerade einen leeren Karton vom Dachboden geholt , Ein Loch reingeschnitten und ihn mit 2 Wärmflaschen und warmen Decken ausgelegt. Wo Mutti ihre Babys auch gerade braf rein legt .

Ich bin so geschockt ....

Ich hoffe jemand kann mir jetzt ein wenig zur Seite stehen , und mir vielleicht Ratschläge geben , was ich jetzt am besten noch machen soll . Wie sieht es mit entwurmen und impfen aus ?

Ich habe zwar Geld reserven zurück gelegt für meine EINE geplante Katze , aber mache mir jetzt richtig Sorgen das ich das Geld für die Impfungen und Entwurmungen für 4 weitere Katzen nicht auftreiben kann , da ich alleine Lebe ( mit meinem Kind ) und ich jetzt keinen WAHNSINNS Job habe . Und im Internet lese ich das ich für jedes Kätzchen bis zur 8 Lebenswoche mindestens 300 Euro einplanen müsste . Ich bin echt verzweifelt .. Jetzt sind sie da , und man kann nichts mehr dran ändern. Da möchte ich wenigstens das es den kleinen gut geht und es ihnen an nichts mangelt . Aber 1200 habe ich nicht einfach so locker ... Bitte gebt mir Tipps :(

Katzen Baby
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Baby + Katzen

Was passiert wenn Katzen Schokolade essen? Welche Folgen hat es?

22 Antworten

Große Katze faucht neue kleine Katzen an

10 Antworten

Wann können Katzenbabys richtig hören und sehen?

3 Antworten

Wie viel müssen 2 Tage alte Kitten wiegen?

6 Antworten

Wie heißen Katzenbabys?

17 Antworten

Wann fangen Katzenbabys an zu laufen?

3 Antworten

Darf man in der Schwangerschaft keine Katzen anfassen?

21 Antworten

Wann kommen Katzenbabys zur Welt?

5 Antworten

KATZE SCHLEPPT IHRE JUNGEN WEG?

13 Antworten