Nach 7 Monaten ein anderes Auto finanzieren? Negativ? Lieber warten?

Nabend.

Ich habe mal eine frage.

unzwar habe ich letztes jahr im november einen skoda gekauft. Mittlerweile 7jahre alt und war gut in schuss. Ich finanziere dieses auto über die santanderbank ab.

Nun verändert sich beruflich etwas für mich. Heißt, ich werde nun viel an fortbildungen usw teilnehmen müssen, die teilweise 300-500km von meinem wohnort entfernt stattfinden. Bevor ich diesen schritt gehe möchte ich mir nun doch ein neueres auto zulegen (zu der zeit als ich mein jetziges auto gekauft habe , war noch nicht klar, dass ich irgendwann diesen beruflichen weg einschlagen würde)

Neueres Auto... das heißt eigentlich dass ich heute unterwegs war und ein 2jähriges auto (wieder skoda) gefunden habe. Probefahrt , alles super , top.

Nun habe ich aber schon von mehreren gehört , bzw wurde mir von mehreren nun geraten , dass ich noch bis nächstes jahr warten soll mit dem autowechsel. Eigentlich war gedacht mein jetziges auto (wie gesagt , mittlerweile 7j. Alt , 112.000km gelaufen, preis im november war 6.400€) in zahlung zu geben und ein neueres (wieder skoda , 2 jahre alt, 25.000km gelaufen) zuzulegen.

Laut den menschen in meinem umfeld könne es sein dass ich durch einen so frühen kreditwechsel bzw änderung einen negativen schufa-eintrag kriegen könnte sowie finanziellen verlust.

Ja mir ist es klar dass ich nicht mehr das Geld bekomme was ich damals gegeben habe.

Aber hat schonmal jemand von euch das auto nach so kurzer zeit gewechselt innerhalb einer finanzierung? Sollte ich wirklich noch warten?? Oder wie ist eure meinung?

klar, was ich für die inzahlungnahme noch kriegen würde sehe ich dann ja erst dann (freitag stelle ich dort mein auto vor..)

bitte um ein paar tipps oder infos

lg

Auto Finanzen Allgemeinwissen Geld Bildung Autokauf Finanzierung Auto und Motorrad Erfahrungen
7 Antworten
Schlechter Hauptschulabschluss und jetzt? Weiterbildung?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt und habe einen Hauptschulabschluss mit Durchschnitt 3. Diesen Abschluss habe ich sehr schwer, mit viel verständnis geschafft. Ich hatte eine Zeit lang wirklich Probleme und mir war nicht bewusst genug wie wichtig es ist in der Schule mit zu lernen, was mir damals sowieso sehr schwer gefallen ist wegen meinen Problemen.

Und mit wenig Motivation ging es eben fast garnicht mehr. Jetzt habe ich zwar einen Hauptschulabschluss. Der ist aber ohne Englisch und ich fühle mich wie jemand die noch nie in die Schule gegangen ist und nicht die geringste Ahnung von der Welt hat.

Erstens, ich will nicht so bleiben. Ich habe sogar große Lust weiter zu machen mit der Schule aber mit so einem Abschluss, und so wenig Ahnung von allen Dingen die man in der Schule lernt wird das nicht viel.

Außerdem habe ich so auch nicht gerade die größten Chancen irgendeine Stelle zu finden. Das ist aber nicht mein einziges Problem. Ich möchte nicht so dumm bleiben wie ich bin. Also. Wars das jetzt mit mir? Ist es nicht irgendwie möglich sowas wie eine Wiederholung vom Hauptschulabschluss zu machen und alles nachzuholen?

Denn ich will ja nicht nur meinen Abschluss verbessern, ich will das auch, um alles zu lernen und zu verstehen. Weil wenn ich in einer Ausbildung bin, da muss ich ja auch noch in die Schule. Damit ich da mitkommen kann oder wenn ich weiter machen will und einen höheren Abschluss will.

Das ist erstens nur möglich wenn ich das ganze Wissen habe, das normale Menschen in meinem Alter durch die Schule haben, damit sie darauf aufbauen können. Ich weiß nicht ob ich das klar genug erklären konnte was ich meine. Ich meine, wenn man z.B keine Ahnung von Plus und Minus hat, kann man nicht Geteilt und Mal lernen. Man bleibt immer irgendwo hängen und muss zurück und muss erstmal das lernen, was man für geteilt und mal eben benötigt.

Und zweitens, mit den Noten wird mich auch kein Mensch aufnehmen. Und wenn, habe ich eben das Problem, das mir eine ganze Menge fehlt. Ich kann mein Englischabschluss nachholen das weiß ich und ich bin auch dabei. Aber wars das? Muss ich so hohl bleiben wie ich bin? Darf ich mich nicht weiterentwickeln weil ich eben damals mit Problemen kämpfen musste und alles verpasst habe? Ja dieser Gedanke macht mich nicht Glücklich und ich finde sowas sehr unfair. Ist das wirklich so? Gibt es denn garkeinen Weg alles nachzuholen um dann weiterzumachen? Mir geht es nicht nur darum einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Von so Vorbereitungsjahren und so weis ich bescheid. Ich kann das auch machen. Aber ich will nicht nur einen Job haben, ich will mich weiterentwickeln. Darum geht es mir. Und dann einen Beruf haben, das mich wirklich interessiert und motiviert. Bis dahin kann ich was anderes machen ja klar aber darum geht es hier wirklich nicht. Hat jemand denn eine Ahnung was ich jetzt machen kann? Bin ich in meinem schlechten Hauptschulabschluss gefangen und muss damit leben? Da muss doch irgendwas sein was man machen kann

Wissen lernen Allgemeinwissen Schule Allgemeinbildung Bildung Abschluss studieren Weiterbildung
9 Antworten
Stoff- und Energiewechsel?

Hallo Leute, ich schreibe nächste Woche Freitag einen Bio Test und lerne schon Wochen dafür ... nur blöd das ich immer das falsche lerne ... denn wir haben (unter anderem) Definitionen mit Stoff und Energiewechselprozessen zu lernen, die schwierig zu merken sind. Grundsätzlich habe ich mit lernen kein Problem, aber die Definitionen sind sich wirklich sehr ähnlich wie ihr sicher wisst und viele haben etwas unterschiedliches stehen.

Ich habe mir von der Lehrerin nochmal das Blatt mit den Def. geben lassen, nur nachdem ich merkte, dass ein anderer Schüler WIEDER eine andere Def. hatte habe ich das Gefühl ich bin einfach zu blöd zum Abschreiben.

Also machte ich mich im Internet schlau ... die Def. stimmen weder mit meinen, noch mit denen des anderen Schülers ein ...

ich brauche in diesem Test wirklich dringend eine gute Note und daran soll es nicht scheitern, helft mir bitte diese Def. in die richtige Reihenfolge zu bringen! Und ergänzt doch bitte wenn ihr einen Fehler seht! Vielen lieben Dank!! (Meine Definitionen)

Assimilation: Aufbau körpereigener, organischer, energiereicher Stoffe aus körperfremden, anorganischen Stoffen unter Energieverbrauch.

(Im Internet fand ich nur unter Energiezufuhr; wenn das die allg. Def. ist würde es bedeuten, dass die körpereigenen, energiereichen, organischen Stoffe nur aus körperfremden ANORGANISCHEN stoffen aufgebaut werden können, dies ist jedoch bei der heterotrophen Assimilation nicht der Fall, warum?)

Autotrophe Assimiation; Aufnahme körperfremder, anorganischer, energiearmer Stoffe unbd deren Umwandlung in körpereigene, organische, energiereiche Stoffe unter Energiezufuhr.

Heterotrophe Assimilation: Aufnahme körperfremder, organischer (energiearmer ??) Stoffe und deren Umwandlung in körpereigene unter Nutzung der in den Stoffen enthaltenen Energie.

Dissimilation: Abbau körpereigener, organischer Stoffe unter Freisetzung von Energie und Wärme

Atmung: Abbau energiereicher, organischer Stoffe unter Verbrauch von Sauerstoff zu energiearmen, anorganischen Stoffen unter Freisetzung großer Energiemengen.

Gärung: Abbau energiereicher, organischer Stoffe ohne Sauerstoff zu noch energiehaltigen, organischen Stoffen unter Freisetzung geringer Energiemengen.

Vielen Dank im vorraus :)

Natur Wissen Allgemeinwissen Schule Allgemeinbildung Energie Chemie Bildung Biologie
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Allgemeinwissen + Bildung

Referat über aktuelle Themen - Interessante Themen (Beispiele)?

9 Antworten

Druck auf einem Ohr,nach Nase putzen.Es dröhnt etwas und kann nicht mehr so gut hören wie vorher.

11 Antworten

Was genau versteht man unter dem Begriff " Südländer "?

16 Antworten

Das Bruttoinlandsprodukt als Wohlstandsindikator?

3 Antworten

Was ist in Mathe mit dem Oberflächeninhalt gemeint?

8 Antworten

Politik verstehen lernen - Wie? Und wo soll ich anfangen?

14 Antworten

Seit wann ist bekannt, dass unser Planet Erde frei schwebt?

17 Antworten

wie definiert man ein gebildeten Menschen?

12 Antworten

Warum sagt man, wenn die Frau einen Mann oral befriedigt "blasen", obwohl sie garnicht bläst?

31 Antworten