Bekomme ich HIV und dann anschließend AIDS?

Hallo

Ich war gestern am 7 April 2018 (07.04.2018) bei einer Prostitutierte, in einem Bordells und wir hatten am Anfang Oralverkehr und Vaginalverkehr abwechselt. Wir haben ein Kondem benutzt (Also ich habe eins an gehabt) den gesamt akt lang. Als ich Ejakulatiert habe, ist das gesamte Sperma im Kondom geblieben, also es gab kein Loch oder so, (sie hat es mir am Ende mit der Hand gemacht). Ich habe ihre Vagina nicht berührt, jedoch habe ich duch das rasieren kleine Wunden im Schaarmhaar Bereich.

Meine Frage lautet denkt ihr ich bekomme HIV? Das war in einem Bordell, ich habe gehört das sie sich dort regelmäßig testen lassen, stimmt das? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich HIV bekomme? Wann kann ich mich testen lassen? Es heißt erst nach 8 Wochen kann eine HIV Infektion ausgeschlossen werden, stimmt das? Nach der jetzigen Geschichte denkt ihr persönlich das ich HIV positiv bin?

Es tut mir leid wenn ich eure kostbare Zeit mit meinem Schwachsinn verschwende, ich bin ein Total Paranoida Mensch und habe einfach nur Angst. Ich weiß das ich dumm bin, das braucht ihr mir nicht zu sagen. 

Natürlich werde ich jetzt bald zum Arzt gehen und gucken was er mir sagen wird aber ich würd hier etwas Informationen sammeln. Bin leider nicht so mit dem Internet. Ich bin zwar 20 aber nicht der Handy und Internet typ.

Danke für alle antworten 

Medizin Gesundheit Angst Medikamente Sex AIDS Gesundheit und Medizin HIV oral Oralsex Paranoia Prostitution Sperma Paysex Vaginalsex
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Aids + Oral

Kann man sich beim Blasen und Schlucken mit HIV anstecken?

15 Antworten

AIDS durch Schlucken

9 Antworten

Gegenseitig einen blasen aber angst vor aids?

11 Antworten

Aids Übertragung zungenkuss und oralverkehr

4 Antworten

Kann ich HIV bekommen durch Oralsex(schwul)?

6 Antworten

Bekomme ich HIV und dann anschließend AIDS?

10 Antworten