Würdet ihr vor der Ehe Sex haben?

52 Antworten

Würde ich. Hatte ich.

Ehe ist etwas besonderes für mich. Und Sexualität etwas das passen muss damit ich jemanden heirate weil es schlichtweg ein für mich wichtiger Bestandteil der Beziehung ist.

Daher ist es schlichtweg sinnvoll vorher zu wissen ob man auch um sexuellen hamoniert.

Das gilt imgrunde bei mir schon bevor ich überhaupt ne ernsthafte Beziehung mit jemanden eingehe.

Alles andere ist reines Glückspiel. Denn ohne Erfahrung weiss man z.b. nicht wirklich wie gross das Bedürfnis ist. Und wenn einer ein größeres Bedürfnis hat als der andere. Ist einer immer unglücklich.

Und wieso will man soetwas riskieren?

Kann auch sein das beide ganz was anderes mögen im bett.

Für mich ist es ungefähr so als würde man sagen: mit dem gemeinsamen lachen in der Beziehung warte ich bis wir verheiratet sind.

Außerdem wird das ganze sehr schnell heuchlerisch nach meiner Ansicht. Kein Sex vor der Ehe bedeutet nichts mehr als küssen und kuscheln. Also nur alles das was man auch (abgesehen vom küssen) mit seinen Eltern oder Geschwister machen würde.

Wer also Hände benutzt oder den Mund oder den Po. HAT Sex vor der Ehe. Oder irgendwie sonst mit dem Partner sexuelle Befriedigung schafft.

na ich persönlich finde es gehört zu einer Beziehung dazu und erst dann heiratet man.auch kann es sein dass du merkst das die Heirat ein Fehler war.Dann ist deine Enthaltsamkeit gebrochen und trotzdem kannst du einen anderen Mann kennenlernen.

Aber deine Vorgehensweise will ich damit nicht verneinen.Woher soll ich es wissen,wenn ich es nicht ausprobiert habe ? Vllt ist es sowas wie eine Steigerung der Liebe auf eine andere Ebene. Ich meine auch ohne sex glücklich und dann auch noch nach der Hochzeit zusätzlich sex.Das macht die Beziehung vllt noch schöner .

Lies mal ihre Kommentare, da läuft jemand defintiv nicht mehr ganz rund...

1
@TrumpZug

Genau das. Lies einfach mal was sie hier unter die Beiträge geschrieben hat.

1
@Luna0610

hat halt ein anderes Verhältnis zu sex,aber das darf sie auch haben

1

Ja, hatte ich, und würde ich wieder tun. Sex macht Spaß, und es macht mehr Spaß, je besser man darin wird. Ich finde, dem einen "Wert" zuzumessen, der für alle gelten soll, ist Quatsch. Jemand, der vor der Ehe Sex hat, ist nicht weniger wert als jemand, der wartet, und Sex selbst wird auch nicht weniger wert, nur weil man ihn hat. Jeder soll tun, was man für richtig hält, und nicht über andere urteilen, die es anders machen.

Klares Ja. Wenn es in der Ehe nicht einhergeht und beide das selbe wollen und es klappt mit dem Sex, dann ist das nicht sehr schön. Man sollte vorher wissen, ob man auch in diesem Punkt zusammenpasst, oder nicht. Das ist nicht nur für die eigene psyche sondern auch für die eigene Erfahrung wichtig. Zum es schwer ist einen Partner zu finden, der das ähnlich sieht. Ich finde auch, dass es viele gibt, mit denen man eine Beziehung eingehen kann und dies genauso zu erkunden, auch wenn es nicht in einer Ehe endet.

Wen das wirklich machen will, macht es au h, egal was andere sagen, aber duscheinst dir da irgendwie noch nicht sicher zu sein. Vielleicht machst du dir darüber nochmal genauer Gedanken :)

Ja wenn jemand mit mir schlafen wollte, sicher. Es ist ja bestimmt wunderschön wenn es richtig verläuft.

Was möchtest Du wissen?