Würdet ihr eine nehmen die Jungfrau ist oder würdet ihr das auf keinen Fall wollen?

Das Ergebnis basiert auf 59 Abstimmungen

Egal (warum) 58%
Keine Jungfrau (warum) 24%
Jungfrau (warum) 19%

20 Antworten

Egal (warum)

Bei mir ist es egal denn Mensch ist Mensch würde ich sagen und nur weil man Jungfrau ist heißt das noch lange nicht daß man unerfahren ist Man muss nur wissen damit umzugehen und nicht gleich drauf los wollen solche Menschen sollte man ihre Zeit lassen die sie dafür brauchen von daher würde ich sagen ja ich würde ist ja schließlich nix schlimmes

Egal (warum)

Ich möchte Sex oder eine Beziehung mit einer Person, die ich toll finde. Ob die Person schon Sex hatte oder nicht, ist mir da herzlich egal.

Keine Jungfrau (warum)

Wenn ein Mädel noch JF ist dann gibt es 2 Optionen:

Entweder sie findet man sollte auf den richtigen warten und nur in Beziehungen Sex haben. Dann ist sie nichts für mich weil wir komplett unterschiedliche Wertvorstellungen haben.

Oder sie hat einfach einen sehr schwachen Sextrieb und dann ist sie sicher nichts für mich weil ich einen sehr starken hab.

Oder sie hatte einfach noch nie vorher eine richtige Beziehung? Die Option gibt es nicht? ô_o

6
@cutedemigod420

Was ist mit Mädels die ihr erstes mal nicht mit Fremden wollen, die ihre ersten Erfahrungen mit jemandem sammeln wollen der nicht fremd ist und danach noch ONS haben? Das ist nicht abgedeckt.

1
@Blumiix3

Doch GENAU DAS ist doch worum es in diesem Absatz geht!?

Diese Frauen haben dann komplett andere Wertvorstellungen wie ich. Ich will keine Beziehung mit einer die so denkt.

0
@cutedemigod420
nur in Beziehungen Sex haben

Ich meinte aber das sie auch One night stands haben also ist es nicht das was du meintest? Eine Frau kann ja auch ONS zwischen Beziehungen haben.

0
@Blumiix3

'sie findet man sollte auf den richtigen warten'

Das erste mal ist nichts besonderes. Im Gegenteil. Das 2. mal ist besser ind das dritte mal noch VIEL besser.

Wer was anderes glaubt ist komplett naiv. Und sowas will ich nicht.

Und diese Denke macht nicht mal Sinn. Wenn das erste mal was so besonderes ist dann muss man ja dann aber auch immer mit der Person zusammen bleiben. Wenn man sich trennt dann ist die Person ja auch nicht mehr besser als ein ONS.

0
@cutedemigod420

Also ich kann da nur von mir sprechen. Ich wollte das erste Mal aus dem Grund mit einer Person die ich kenne und liebe weil es in vielen Fällen einfach unglaublich peinlich ist und man sich erst ausprobieren muss. Man kann sich dann viel einfacher vor einer vertrauten Person öffnen als vor einem Fremden. Und man hat natürlich das Gefühl den Fremdne zu enttäuschen und macht sich mehr druck als beim Partner (mit dem man in der Regel ja schon vorher darüber geredet hat). Niemand denkt dass das erste Mal das beste Mal wird.

1
@Blumiix3

Ja man muss sich ausprobieren. Dafür braucht man die Person nicht zu lieben.

Ja dafür existiert F+.

Doch viele behaupten und denken das.

0
@cutedemigod420

Ich sagte ich rede von mir selbst. Mir geht es so und vielen anderen sicher auch. Es gibt verschiedene Arten von Menschen und sie ist diese 2 Kategorieren oben reinzustecken finde ich besch*ssen.

1

Es muss nicht sein, dass die Frau auf den richtigen warten will und nur in Beziehungen Sex haben will, wenn sie noch nicht hatte.

Es kann auch sein, dass sie bis jetzt nur unattracktive Singels traf und die "guten" alle schon vergeben waren.

Da kann sie dann genau gar nichts dafür.

0
@DoctorInge

So ein Blödsinn!

Sie läd sich Tinder runter und hat 1000 von attraktiven single Männer die sie ins Bett bekommen wollen.

0

Oder sie versucht sich erst auf ihre Karriere zu konzentrieren.

Oder sie hat bisher einfach noch keinen getroffen mit dem sie Sex will (heißt nicht, dass sie nen schwachen Sextrieb hat) ;)

0
@DruckerSindDoof

Karriere konzentrieren. Klar besonders mit 18 wo man einfach nur zur Schule geht um sein Abi geschenkt zu bekommen.

Tinder. Wie gesagt. Da gibt es mehr als genug attraktive Typen.

0
@cutedemigod420

Das Abi ist alles andere als "geschenkt bekommen" und viele Leute sind mit 18 auch schon ggf. mit der Schule fertig und in der Ausbildung/Studium/Job.

Viele Leute vermeiden auch einfach Tinder, einfach aus Prinzip.

0
@DruckerSindDoof

Nein das Abi ist sehr leicht.

Ja im Studium hat man auch viel Zeit.

Ja Leute vermeiden Tinder weil Tinder das Vorurteil hat, dass es nur für was lockeres ist. Aber genau darum geht es doch. Sie soll auf Tinder was lockeres suchen.

0
@cutedemigod420

Jeder lernt anders, für den einen ist es einfach, für den anderen etwas schwieriger. Wer z.B. Arzt oder so werden will muss schon sehr gut sein, das Abi bestehen ist eine Sache, einen 1.0 Durchschnitt zu kriegen, was anderes.

Das mit dem Vorurteil zu Tinder stimmt sicherlich für viele, aber ich denke jeder hat da seine eigenen Gründe Tinder zu meiden. Kann ich allerdings nicht einschätzen, ich hab es nie gehabt.

0
@DruckerSindDoof

Aber was gibst du denn für einen Stuss von dir!? Erkläre mir doch mal aus welchem Grund sie kein Tinder haben sollte wenn sie was lockeres sucht?

0
@cutedemigod420

Vielleicht will sie einfach lieber solche Leute in der Bar kennenlernen und nicht übers Internet, keine Ahnung. Ich sagte doch, dass ich da keine Einschätzung habe, jeder hat eigene Gründe, ob rational oder nicht. Wenn sie ne Jungfrau ist, ist sie vielleicht auch einfach zu schüchtern, so zum Thema "Bock hätte ich, aber ich will nicht versagen, vor einem sehr Fremden" oder so🤷‍♂️

0
@DruckerSindDoof

Wenn sie in ne Bar geht wird sie fast genauso schnell wie auf Tinder einen finden.

Wenn man als Frau Sex will ist es kompletter Schwachsinn nicht auf Tinder zu gehen. Und ich will sicher keine als Freundin die solchen Schwachsinn im Kopf hat.

Ich will auch keine als Freundin die zu schüchtern ist.

Also keine Jungfrau.

0
@cutedemigod420

Ist auch dein gutes Recht. Jeder hat ein Anrecht auf seine Präferenzen, da mache ich dir keinen Vorwurf. Ich bin am Anfang einfach nur darauf eingegangen, dass du JF konsequent in zwei Schubladen steckst.

0
Egal (warum)

Wäre mir vollkommen egal.
Wenn sie trotzdem auch Interesse hat an Sex, spricht für mich nichts dagegen.

Wenn wir über eine Beziehung sprechen ist das noch mehr egal.
Da sind ja solche Sachen dann komplett nebensächlich.

Egal (warum)

Es zählt eher, dass wir uns gut verstehen , das andere kriegt man schon hin .

Was möchtest Du wissen?