Woran erkennt man, dass man bisexuell ist?

7 Antworten

Du bist BI, wenn du dich in das gleiche Geschlecht verlieben kannst, so wie in das andere. Was viele aber nicht beachten: Das sich anziehend fühlen - und richtige Gefühle ein Unterschied sind. Also wenn dich nur der Körper anzieht, heißt es nicht gleich, das du BI bist.

Das heißt, nur weil man als Mädchen andere Mädchen gerne umarmt und mit ihnen kuscheln möchte ist man nicht gleich bi? 

0
@blubbieeeelaure

Nein, ist man nicht. Bi ist man, wenn sich wie beim anderen Geschlecht Gefühle entwickeln könnten/würden.

0

Probieren geht über Studieren. 

Klar das klingt jetzte komisch, aber wenn man sich nicht so richtig sicher ist, solle man diesen Schritt auch machen. Das soll jetzte nicht gleich heißen, dass du es jetzte sofort machen musst, sondern das du dich schritt für schritt an sowas auch mal herantrauen kannst. Es gibt verschiedene möglichkeiten, wie man diesen Schritt gehen soll (Foren,treffen etc.) Es liegt an dir an wie du es machst und für was du dich entscheidest. Bisexualität ist ein zweiseitiges Kapitel und dieses Kapietel, kann dir mehrere Wege öffnen. Bei mir war es auch so und ich habe mich für den Weg entschieden, der mir auch als richtig schien. Ich hoffe das dir dies vielleicht geholfen hat und ich wünsche dir viel Glück.

Ca 30% der Männer sind bi.

Bei Vielen geht aber, wenn sie Männer sexuell interessant finden, sofort eine "rote Lampe" an, von wegen "So was denkt man noch nicht einmal!"

Ist wie "ein Indianer kennt keinen Schmerz" oder "ein richtiger Kerl weint nicht!".

Hör Dich mal herum, wie viele Typen gerne Lesbenfilmchen gucken. Warum? Ist doch klar! Man kommt nie in die Bredouille, den Kerl auch interessant finden zu können!

Probier es aus. Wo du dich wohler fühlst. Das bist du.

Wenn du schonmal in jemanden des anderen Geschlechts verliebt warst und dich in jemanden deines eigenen Geschlechts verliebst bist du bisexuell.

Was möchtest Du wissen?