Wird das ein Problem sein fürs Sex leben?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ja 67%
Nein 33%

10 Antworten

Ja

Das solltest Du Dir unbedingt nochmal überlegen!

Grundsätzlich ist das sicher nicht das Problem, aber i. d. R. werden Dir Frauen auch nicht so gern einen Blowjob geben, wenn Du Dich weigerst, sie oral zu verwöhnen. Das gilt aber nicht für alle Frauen. Einige legen nicht so viel wert darauf, wie vlt. Andere.

ABER: Es ist ein riesiger Lustgewinn für den Mann, wenn er die Frau, beim Lecken "im Griff" hat, wenn er hört und sieht, wie sie es genießt.

Überlege Dir nochmal genau, ob Du das wirklich nicht macht willst! Wenn Du Dich vor ihrer Flüssigkeit ekelst oder so, könnte Dir ein sogenanntes "Lecktuch" helfen. Das ist ein sehr, sehr dünnes Tuch, was Du auf die Vulva legst. So kommst Du nicht in direkten Kontakt mit ihrer Flüssigkeit und es schützt Dich noch dazu vor oral übertragbaren Geschlechtskrankheiten.

PS: So ein Lecktuch wäre evtl. eine tolle Idee, als Geburtstagsgeschenk oder zu ähnlichen Anlässen.

Liebe Grüße!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Das Leben ist mein Lehrmeister 👩‍👧💞
Nein

Nein natürlich ist das nicht Schlimm. Habe das auch, hat mich noch nie beeinträchtigt. Such dir einfach die passende Freundin, die wird das akzeptieren wenn sie die Richtige ist.

Nein

Ich finde es auch lächerlich, dass manche meinen es wäre unfair. Wir sind nicht im Kindergarten, wo der Jason drei Minuten länger schaukeln darf als die Laura, sondern im Bett mit einem Erwachsenen Menschen. Ich blase meinem Freund keinen, er weiß das und ob er mich lecken will oder nicht ist seine Sache. Unfair ist das deshalb sicher nicht. Ich mache nichts was ich nicht will und er macht nichts was er nicht will. Wüsste nicht was fairer ist als das. Finde es eher unfair das befriedigen des Partners/Partnerin daran fest zu machen, was man auch wieder zurück bekommt und was nicht.

Entweder will man es machen oder nicht.

Nein

Mir geht es übrigens genauso wie dir. Ich mag es, einen geblasen zu kriegen aber mag es nicht so, sie zu lecken. Ich würde es vielleicht aus Liebe zu ihr tun. Du wirst bestimmt eine Freundin finden, für die das ok wäre. Das ist eher nebensächlich, würde ich sagen, solange du das restliche Programm gerne machst.

Ich denke es ist irgendwo unfair. Zudem verstehe ich nicht warum das lecken ein Problem sein soll? Ich lecke lieber 24/7 als Sex zu haben. Ein Traum.

Aber ja wenn du eine findest die es nicht mag dann halte daran fest :D

Was möchtest Du wissen?