Wird da eigentlich echt gepoppt in Sex szenen bei Filmen wo sie auch nackt sind?

13 Antworten

Es kammt darauf an. Bei Pornofilmen ist es mit größter Wahrscheinlichkeit echt. Bei Mainstream-Filmen wird der Sex in der Regel nur angedeutet und je bekannter die Darsteller sind desto mehr Aufwand wird Betrieben um den Akt vorzutäuschen. In der Regel spielt sich das unter einer Decke ab oder die Kamera zeigt die entscheidenden Körperegionen nicht. Wenn man glaubt doch mehr zu sehen gibt es die Möglichkeit das es sich um Bodydoubles handelt oder auch um Computeranimationen. Es gibt aber auch Fälle da waren die Schauspieler tatsächlich zugange.

Ja, es gab wohl durchaus Szenen wo tatsächlich kopuliert wurde.

https://www.wisst-ihr-noch.de/2000er/filme-2000er/real-oder-fake-in-diesen-filmen-aus-den-letzten-10-jahren-gab-es-echten-sex-35563/

Hatte mal eine noch größere Auswahl gefunden, bei der auch echte Hollywoodgrößen aufgelistet wurden, aber im moment hab ich nur diese.

Echte Hollywoodgrößen lassen sich doubeln. Mir ist keine namhafte Schauspielerin bekannt, die jemals echten Sex vor der Kamera hatte.

0
@Fox1013b
Und wer ist Carre Otis

Eine Frau, damals Seine Frau. Berühmtes Model und Schauspielerin. Natürlich kennt die von den Jüngeren Zuschauern kaum noch einer.

http://fashion.lilithezine.com/images/Carre-Otis-33.jpg

So sah die damals aus. Inzwischen ist die leider dem Liftingwahn verfallen und hat was gruseliges an sich.

Natürlich ist Rourke ein Mann. Zum "Poppen" gehört nunmal gemein hin mindestens ein Mann.

0
@FresherKnilch

Ich sagte aber namhafte SchauspielerIN...Und sie mag ja ein erfolgreiches Model gewesen sein, aber wenn die in mehr als ner handvoll Filme war fress ich n Besen...

0
@Fox1013b

Carre Otis kannte zu dieser Zeit praktisch Jeder, und das drückt "namenhaft" nunmal aus. Es tut mir leid, dass Sie dir unbekannt geblieben ist. Eine gute Schauspielerin war Sie allerdings nicht.

Zudem hast du ja mich kommentiert. Ich hatte mich nicht auf weibliche Darsteller festgelegt, der Fragesteller auch nicht. Dein Kommentar ergibt daher keinerlei Sinn, jetzt, wo ich gesehen habe, dass es dir nur um Frauen ging.

0
@FresherKnilch

Ok. Es geht aber um namhafte Schauspieler, und nicht um namhafte Menschen die auch mal schauspielern...Ist ja auch eigentlich nicht so wichtig

0

Nein, keinesfalls. Sexszenen sind für "normale" Schauspieler:innen eine schwierige Herausforderung. Neuerdings gibt es sogar Coaches extra dafür mit am Set. Um eine entspannte und geschützte Atmosphäre zu schaffen.

Echten Sex gibts nur in in echten PornoFilmen.

Es gibt wohl auch kombinierte Produktionen, wo man Szenen ohne echten Sex dreht, damit man sozusagen eine Variante für das PayTV hat, in dem echter Sex verboten ist, selbst wenn man ihn nicht direkt sieht!

In 'SexFilmchen', wie es sie vor allem in den 70ern gab, aber auch immer noch gibt, gibt es keine echten Sex!

Es gibt glaube ich 9 Hollywood/ Independent Filme, in denen es echten Sex gab.

0

Nein, gibt's ja auch keine Notwendigkeit zu.

Ich gehe mal davon aus, dass du nicht von Pornos redest, wo das natürlich was anderes ist.

Was möchtest Du wissen?