Wieso habe ich nach der Selbstbefriedigung ein schlechtes Gewissen und nach dem Sex nicht?

2 Antworten

das liegt vermutlich an deiner religion und auch daran das sex bei dir zuhause ein tabuthema ist. selbstbefriedigung ist etwas ganz natürliches, es schadet absolut niemandem, egal was die ein oder andere abgedrehte religion aus dem vor vor letzten jahrtausend dazu sagt.

Ich bin eigentlich nicht strenggläubisch, meine eltern aber schon. Ich glaube an Gott, aber ich finde auch dass sex etwas vom natürlichsten auf der Welt ist. EGAL ob vor dere Ehe oder nach der Ehe

1
@Fb030215

sehr viele menschen glauben an gott und masturbieren ohne schlechtes gewissen. das ist völlig in ordnung. was du alleine in deinem zimmer machst geht niemanden etwas an und wenn deine eltern nun mal streng gläubig sind dann stell halt einfach sicher das sie es nicht mitbekommen. selbst ungläubige wollen von ihren eltern nicht bei SB erwischt werden, das ist ganz natürlich.

2
@Fb030215

Auch wenn du es nicht glaubst, es kann etwas unbewusstes sein was sich verankert hat

0

Welche Religion? Ich denke wenn du selber damit klar kommst ist das okay. Ist Normal in der heutigen Zeit :)

Islam, meine eltern sind moslems, von dem her bin ich es auch aber eben halt nicht strenggläubisch

1

Na also dann solltest du lockerer sein :) hab Spaß in deinem Leben . Sowas ist normal

0

Was möchtest Du wissen?