Wieso darf man weiter als escort arbeiten?

4 Antworten

Ja es ist wirklich schwierig. Von der Schweiz kann ich nichts sagen ich kenne nur die deutschen Regelungen und die sagen ja, dass du dich mit einem weiteren Haushalt treffen kannst aber nicht mit mehr als 10 Personen.
also bist du ja mit deiner escort Dame alleine.
das treffen im Hotels wird etwas schwieriger durch das Beherbergungen verbot. Aber geschäftlich kannst du ja weiterhin im Hotel einchecken.

gerne kann ich ein high class escort Unternehmen empfehlen, welches weltweit agiert, wenn es dich interessiert.

Woher ich das weiß:Beruf – Marketing Leitung einer Escortagentur

weil das ja nur beim lockdown verboten wäre ... und den haben wir nicht. ansonsten gehts ja darum wieviele leute sich gleichzeitig treffen .... nacheinander ist alles erlaubt ....

wenn man es richtig machen wollte müsste da ein gigantischer verwaltungsaufwand her: meine idee

es registrieren sich gruppen von maximal 20 leuten, die sich näher kommen dürfen auch ohne maske. bei einer überprüfung von der polizei wird dann gerprüft ob nur registrierte in der "gruppe" sind. damit könnte ein escort-service dann eben nur mit wenig unterschiedlichen treffen funktionieren. umregistrierung nur einmal im jahr möglich... oder sowas.

aber sowas wie sportgruppen, musikgruppen oder theatergruppen wären uneingeschränkt möglich, wenn registriert.

nun kommt aber noch das illegale dazu .... wenn die sich also nicht registriert mit maske treffen und quasi ein schwarz-geschäft machen ... wie will da das meiste verhindert werden durch die polizei. Schwarzarbeit-Überprüfungen in allen Privathaushalten ? Freundinnen "durchleuchten" ob sie nicht doch eher Escort-Ladies sind .... das geht zuweit.

0

War auch als es untersagt war, nicht wirklich ein Problem. Nur weil die Bordelle geschlossen sind, heißt das nicht, dass man in diesem Gewerbe nicht trotzdem seiner Berufung nachgeht.

Ein Bekannter von mir ist "Aufpasser" und fährt die Damen durch die Gegend. Das lief inoffiziell die ganze Zeit weiter.

Was ist im Zusammenhang mit Covid-19 logisch und nachvollziehbar? Nichts.

Was möchtest Du wissen?