Wie wichtig ist Sex für euer Leben?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gehört einfach zum Leben dazu.

28 männlich

So 20% vielleicht. Sex ist nicht unwichtig und er sollte auch gut sein, aber er ist definitiv zweitrangig und kann auch gern mal für ein Jahr oder länger ausbleiben.

Es ist selbstverständlich ein wichtiger Teil der Ehe und Liebesleben mit seinem Partner aber es sollte stets auf Wohlwollen und Stimmung geachtet werden und im gesunden Maß gehalten werden. Wichtiger als Sex finde ich ist die Liebe - Verständnis - Respekt - Unterstützung

W/23. In einer Beziehung ist mir guter und regelmäßiger Sex schon wichtig, muss aber nicht täglich sein und ist auch nicht das wichtigste. Außerhalb einer Beziehung ist mir Sex nicht so wichtig, da ich gerne Sex habe mit einer Person, für die ich auch etwas empfinde. Ohne Gefühle ist Sex nur halb so schön.

Überhaupt nicht wichtig. W/18

M/20, das hat schon eine Rolle, gerade in unserem Alter. Jetzt ist die Zeit, wo wir beruflich und familiär noch nicht eingespannt sind. Außerdem funktioniert das biologisch noch. Ich finde, es ist ganz natürlich, sich dahingehend ausleben zu wollen. Es sollte trotzdem nicht über Leichrn gegangen werden. Also keine Lügen, immer einvernehmlich und so, dass man niemanden verletzt. Ich denke jedenfalls, dass man die Zeit ausnutzen sollte, solange man sie hat, damit man später nicht das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben.

1

Was möchtest Du wissen?