Wie viel mal sollte man Unterwäsche wechseln?

7 Antworten

Das kommt vor allem darauf an, wer die Bremsstreifen auswäscht und ob dir eine eventuelle olfaktorische Belästigung deiner Mitmenschen egal ist.

Ansonsten gilt natürlich das Motto der Pfadfinder: Allzeit bereit!
Das wäre doch echt schade, wenn deine Angebetete vor dir steht und sie dir einen eindeutig zweideutiges Angebot macht, du aber nicht annehmen kannst, weil deine Unterbux dich eindeutig als Fan der Vereinsfarben von Borussia Dortmund entlarvt.

Mal ganz ehrlich, wenn du eine Waschmaschine benutzen darfst, oder jemanden kennst, der das für dich tut, was gibt es für einen Grund, nicht täglich frischen Unterwäsche anzuziehen?

Jeden Abend nach duschen zieh ich ein frische an.

Wenn ich was sportliches tagsüber gemacht habe kommt es auch mal vor das 2 mal gewechselt wird.

Also ich mach das so ich komme nach Hause von Arbeit und dann mache ich Sport und dann tue ich mich um ziehen Erst und im bitte ziehe ich keine Unterwäsche an

0

Immer nach dem duschen. Also 1 bis 3 Mal pro Tag, je nach Situation

Mindestens täglich!

Je nachdem was du über Tag machst, gerade bei dem heißen Wetter.

Das sollte man täglich machen (zumindest den Slip) - ebenso die Socken.

Ja so denke ich auch Ich wollte mir bloß na fragen dass ich nicht übertreibe mit Unterwäsche wechseln da weiß ich dass es normal ist jeden Tag die Unterwäsche zu wechseln

1

Was möchtest Du wissen?