Wie soll ich es bitte hinkriegen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne dein Problem. Wenn du feucht genug bist soll er seinen Penis erstmal ganz langsam einführen. Sag ihm das ruhig. Du kannst ihn auch bitten dich erstmal zu fingern. Einen, dann zwei Finger. Je nachdem wieviele du möchtest. Es ist wichig dass du locker bleibst und keine Angst hast. Du kannst es auch so machen das er liegt und du übernimmst das Einführen indem du dich auf seinen Penis setzt. Dann hast in dem Moment du die Kontrolle und kannst entscheiden wie schnell du dich bewegst usw.

auf jeden Fall Verhüten.
dann empfehle ich ein Gleitgel (falls ihr Kondome nutzt vorher informieren, dass das Gel und das Kondom verträglich sind. Sonst seid ihr bald zu dritt)

und wenn es soweit ist bitte ihn sanft zu sein. Du solltest dich entspannen und Bescheid sagen wenn es unangenehm ist (was durchaus kurz sein kann..)

Hallo Elisaa,

lasst euch Zeit und macht kleine Schritte. Zuerst kann er dich mal an deiner Klitoris zum Orgasmus bringen. Dann ist deine Vagina normalerweise schön erregt und feucht. Dann geht er oder du erst einmal mit einem sensiblen Finger hinein. Das Jungfernhäutchen hat eine kleine Öffnung, um das Menstruationsblut herauszulassen. Da passt ein Finger normalerweise bequem durch.

Dann versucht ihr das irgendwann mal mit zwei Fingern. Schön vorsichtig. Er sollte Geduld mit dir haben. Wenn die hineingehen, ist es für den Penis normalerweise kein Problem mehr.

Ich DENKE es liegt daran dass du sehr aufgeregt bist. Es muss nicht unbedingt beim ersten mal klappen. Stress dich einfach nicht ^^ irgendwann klappt das und du musst dir keine Sorgen machen dass es peinlich wird oder sowas

Sag ihm er soll vorsichtig sein und wenn es zu sehr weh tut soll er aufhören (!).

Versucht es mit gleitgel und immer schon schützen wenn ihr keine Kinder wollt

Was möchtest Du wissen?