Wie richtig verhüten?

vor 7 Tagen warst du noch Single?

Ja bin ich eig auch aber ich hab freundin geschrieben weil es so gut wie meine freundin ist. Also wir haben zwar alles usw sind aber ganz offiziell noch nicht zusammen

9 Antworten

Wenn ihr ein Paar seid und euch gesundheitlich vertrauen könnt, braucht ihr keine Kondome, wenn sie die Pille nimmt. Das nützt aber nichts, wenn sie darauf nicht verzichten will. Auch die Frage hier wird daran nichts ändern. Besprich mit ihr, welche Sorgen sie hat und benutze einfach weiterhin Kondome. Kondome zu benutzen ist in vielen Beziehungen völlig normal.

es gibt doch extra dünne / gefühlsechte Kondome, vielleicht hast du da einfach noch nicht die passenden gefunden.

Auf jeden Fall bin ich der Meinung bei Verhütung sollte immer der kleinste gemeinsame Nenner gefunden werden und wenn das für sie eine doppelte Verhütung ist, dann solltest du sie auch nicht zu was anderem Überreden wollen

Wie gesagt. Kann ich verstehen. Aber an den unfruchtbaren Tagen liegt die Wahrscheinlichkeit doch eh bei 0% versteh ich nicht wieso man dsnn trotzdem 2 mal verhüten soll🤷🏽‍♂️ und klar nehme ich Rücksicht darauf aber trotzdem möchte ich auch auf meine Sprünge kommen sonst macht mir der Sex schlichtweg einfach kein Spaß bzw ich kann es nicht genießen

0

Also erstens gibt es mit Pille keine fruchtbaren Tage.

und ja die Pille reicht korrekt genommen alleine aus zur Verhütung, da sie etwa 2 Grössenordnungen sicherer ist als Kondome.

und ja ohne Gummi ist es für beide schöner

Sie könnte sich das Caya Diaphragma rezeptfrei in der Apotheke besorgen. Es ist für alle Größen passend und kann schon deutlich vor dem Verkehr eingesetzt werden.

Mit einem speziellen spermienabtötenden Gel macht man es noch sicherer.

Es gibt auch ein Anleitungsvideo dazu.

Damit ist Oralsex und alles Andere problemlos möglich.

https://www.gynial.com/de/hormonfrei/diaphragma/anwendung/

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – BDSM, Female Domination

Ein Kondom ist nicht nur zur Verhinderung einer Schwangerschaft gut, sondern schützt auch vor Krankheiten. Bevor ihr nicht beide getestet wurdet und nachweislich keine Krankheiten habt, würde ich auch auf dem Kondom bestehen. Und dass du damit nicht kommen kannst, liegt an deiner psyche. Da musst du einfach dran arbeiten, dann klappt das auch mit Kondom. Wenn du natürlich immer mit der Einstellung rein gehst, dass ein Kondom total blöd ist und du eh nicht kommen wirst mit Kondom, dann - Überraschung - klappt es auch nicht mit dem kommen.

Und mit der Pille gibt es übrigens keine fruchtbaren Tage. Natürlich nur, wenn sie korrekt genommen wird. Vielleicht hat sie einfach Angst mal die Pille zu vergessen oder einen anderen Fehler zu machen und will sich deshalb absichern und sich auch in dem Fall keine Sorgen um eine mögliche Schwangerschaft machen müssen.

Was möchtest Du wissen?