Wie oft macht ihr sb die Woche und wo und wie macht ihr es am liebsten?

4 Antworten

Endlich mal eine wissenschaftliche Frage, nach all dem Müll Deiner aus der Bahn geworfenen sonstigen Gedanken und Fragen.
SB (Stibium sulfuratum nigrum) mache ich nur selten im Labor der TU. Das ist eine chemische Verbindung aus Antimon und Schwefel. Also nix für zu Hause wegen der Nachbarn (Geruch). Ist auch als Arznei bekannt (Schwarzer- oder Schwefelspießglanz), mache ich aber nicht als solche sondern mehr zum Experimentieren. Und das nur einmal im Quartal, wenn möglich Montags.
Als Mineral ist es in der Homöopathie unter dem Namen Antimonium Crudum bekannt und wird überwiegend zur Behandlung trockener oder nässender Hauterkrankungen verwendet.  Damit haben wir ja fast (!) wieder etwas im Bereich Deines hauptsächlichen Interessengebiets, Onanie, Selbstbefriedigung, Masturbation, Unterwäsche, Perversionen. Angeblich gibt es dafür auch Abkürzungen - auch mal irrtümlich als Sex-Beschleuniger (SB) bezeichnet! Du bist schon ein toller Typ, ich hoffe, dass ich damit dann auch die hilfreichste Antwort geben konnte.
-Carola-

Ich machs vielleicht 1x in der Woche.

Und ganz ehrlich ich finde Selbstbefriedigung übertrieben langweilig und unbefriedigend, nur schlecht wenn man keine andere Wahl hat. Bin weiblich.

Musst vielleicht Mal was neues ausprobieren

0
@DerFuchs69

Ne alles ausgelutscht. Mir wär es am liebsten mal von meinem Freund befriedigt zu werden aber es scheint einfach nicht zu klappen. Ein wenig tut er mir sogar schon leid und ich habe keine Lust mehr ihn damit zu überfordern. Voll das Dilemma für mich.

0

So oft es Spaß macht

0

Meist täglich mit Spielzeug und besondere Herausforderungen, die man von einer Website bekommt

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Einiges an Erfahrung und bin bi sexuell

Welche website

0
@Niklas938

Ich hoffe das es hier erlaubt ist . Ich habe anfangs faproulette.co benutzt

1