Wie nennt man diese sexualität/lesbisch?

5 Antworten

Es ist egal welches Geschlecht die Person vorher hatte !!! Es ist nur wichtig welches Geschlecht die Person JETZT hat ! Also bist du heterosexuell, wenn du als Frau einen Mann liebst egal ob er mal eine Frau war ! Es ist auch für Transsexuelle beleidigend wenn du sowas erwähnst ! Selbst wenn man jemandem ansieht, dass die Person z.b kein Mann ist, will er als Mann angesehen werden und andersherum auch !

aber wenn in einer lesbischen Beziehung ein Teil das Geschlecht wechseln möchte und der andere Teil es akzeptiert und weiterhin mit der Person zusammen ist, dann ist die person pansexuell. Aber in diesem Fall kenne ich mich nicht so gut aus !

0

Wenn Frauen auf Frauen stehen: homosexuell
Wenn Frauen auf Männer stehen, die mal Frauen waren: heterosexuell (ist ja keine Frau mehr, sondern ein Mann)

Wenn Männer auf Frauen stehen: heterosexuell
Wenn Männer auf Männer stehen, die mal Frauen waren: homosexuell

Und steht man auf Männer und Frauen, egal was die vorher mal waren, ist man eben bi.

Ist doch eigentlich ganz einfach.


Es ist eigentlich egal, was deine Sexualität ist, verlieb dich, in wen du dich verliebt und gut ist’s. Aber wenn du es wissen willst: Wenn du auf Frauen stehst und auf transgender Frauen, dann bist du offensichtlich nicht lesbisch. Denn lesbisch ist man nur, wenn man als Frau , die als Frau geboren ist auch auf Frauen steht, die als Frauen geboren sind. Solche Frauen nennt man Cis-Frauen. Wenn eine Frau jetzt aber als Mann geboren wurde, ist sie nicht Cis, sondern transgender. Somit bist du nicht nur lesbisch, sondern meines Erachtens nach gleich Pansexuell mit der Ausnahme, nur das weibliche Geschlecht zu mögen.

Natürlich für eine Freundin😂

Bisexuell

Was möchtest Du wissen?