Wie kann ich verhindern das meine Eltern oder Geschwister ins Zimmer kommen?

Wie alt bist du?

14

14 Antworten

Hi japapo,

ich bin etwas verwundert. Normalerweise ist es doch selbstverständlich, das wenn man ein Fremdes Zimmer betritt, das man vorher anklopft und auf "Herein" wartet! So wurde es mir beigebracht!

Falls dem bei Dir nicht so sein sollte(!), dann sorge dafür! Wie das? Ganz einfach: Schwester, Mutter, Onkel, Bruder, Vater, Oma, Uropa, betreten ungefragt Dein Zimmer ohne anzuklopfen! Dann machst Du sie darauf aufmerksam, das Du es nicht magst, das man unangeklopft Dein Zimmer betritt. Die ersten zwei Wochen (oder 4 mal bei den betreffenden Person) sagst Du dies nett/freundlich/höfflich! Wenn sie es danach immer noch nicht befolgen, dann darfst Du ruhig leicht(!) unfreundlicher/bestimmender sein! Wenn sie es anschließend noch immer nicht kapiert haben, dann darfst Du ruhig wütend reagieren. Beispiel: "Ich hab Dir/Euch zum 8 mal/seit 4 Wochen gesagt, das ich wünsche, das man an meiner Zimmertür anklopft, BEVOR man die Tür öffnet und auch das man WARTET, bis ich herein sage! Ist das so schwer zu verstehen? Dies hier ist MEIN Zimmer! Hier LEBE ICH! Dies ist MEIN PRIVATER BEREICH! Verstehst Du/Ihr das? Wie würde es EUCH/DIR denn gefallen, wenn ich einfach in Dein/Euer Zimmer hereinplatze, zu jeder Tages und Nachtzeit? In MEINEM Zimmer, gelten MEINE Rechte! Und wenn ICH Möchte, das man vorher anklopft und auf mein "Herein" wartet, dann zeigt dies auch Respekt von Dir/Euch meiner Privatsphäre aus. Anderenfalls platze ich halt mal bei Dir/Euch zu jeder möglichen Tages/Nachtzeit ins Zimmer! Wie Du/Ihr mir, so ich Dir/Euch! Gleiches Recht für alle! (Und dann machst du das auch, damit die am eigenem Leibe erfahren, wie sich das anfühlt! Wenn dann jemand sagen sollte: "Kannst Du nicht anklopfen?" Sagste einfach: "Das kannst Du ja bei mir auch nicht, also warum sollte ich das dann bei Dir machen????" Du verstehst, wie ich es meine! Erst auf die Friedliche Art! Hilft das nichts, dann halt Konfrontation!

Alles gute Dir. Und bei Rückfragen, einfach Nachfragen!

Rede mit deinen Eltern und Geschwister darüber. Mach ihnen begreiflich, was für dich wichtig ist. Vereinbare das 'Klopfen' und das 'Herein-sagen' oder hänge ein STOPP-Schild vor deine Tür.

Bitten anzuklopfen. Und wenn du "nein" sagst müssen sie halt warten oder durch dir geschlossene Tür kommunzieren. Das ist in meine Augen voll ok. Du hast ein Recht auf Privatssphäre.

aber wie soll ich ihnen das sagen? will ja nicht sagen das ich nackt sein will traue mich nicht

0
@japapo

sage das du in Zukunft möchtest dass sie anklopfen.

0

Sag ihnen, dass sie anklopfen sollen. Du kannst auch auch Schild an die Tür hängen. Am besten ist aber abschließen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin ein Junge und kenne mich deshalb gut damit aus.

Hab halt leider kein schlüssel und ka wie ich ihnen das sage ohne das sie nachfragen und das ist mir peinlich glaube ich

1
@japapo

Dann bleiben dir nur die beiden anderen Optionen:D

0

Wenn du Schritte hörst zur Tür laufen und zuhalten. Und dann gleich "Stopp" sagen damit niemand gegen die Tür knallt. Und dann möglichst freundlich darauf hinweisen dass du momentan allein sein willst. Und wenn man das nicht akzeptiert unfreundlicher werden.

aber vor allem mein Bruder würde dann noch mehr rein wollen

0
@japapo

du kannst auch nen Schrank davorschieben, der dir etwas zuhilft. Schlüssel wirste keinen haben, sonst würdest du nicht schreiben.

Aber wenn du unter der Decke bist kommt er ja auch nicht und nimmt dir die Decke weg? sonst kannst ja auch die Türe nen Spalt offen lassen dann hörst du gleich wenn jemand kommt.

Aber du kannst ihn ja unmerklich klar machen dass ab hier Schluss ist, indem im drohst, etc. Und dein Zimmer um jeden Preis verteidigst?

Natürlich würd ich niemanden etwas sagen dass er nicht ins Zimmer kommen darf, DANN wird er sich fragen was da los ist.

Wenn du nichts sagst wird er vielleicht denken mhm, die hat wohl grad ne schwierige Phase und braucht ihre Ruhe. Stimmungsschwankungen, etc...

Wenn dein Bruder dich nackt sehen will musst ihm ein paar gescheite Watschen geben. Damit er es sich merkt. Aber nicht gleich Zähne ausschlagen oder so.

0

Was möchtest Du wissen?