Wie kann ich (schwul) meinen besten Freund dazu bringen das wir zusammen Duschen gehen?

10 Antworten

Das ist natürliche so ne Sache. Du scheinst ihn da gerade so ein wenig zu zu drängen und somit zu verunsichern. Wenn er meint, er will dir mitteilen, dass er schwul ist (oder eben auch nicht), dann wird er das schon tun.

Wie ihr nun unter eine Dusche kommt, naja. Da kannst u mal folgendes Versuchen, aber wenn es nicht klappt, solltest du es auch nicht erzwingen. Wenn ihr beide ein wenig in Zeitstress seid, kannst du ausversehen euch beide dreckig machen (irgendwas ausversehen umstoßen oder so) und dann einfach mit dem Kommentar "Na damit wir schnell fertig werden, lass uns eben gleichzeitig unter die Dusche hüpfen".

Ansonsten such einfach mal ein Gespräch, welches langsam ein wenig intimer wird und dann komm darauf, dass es doch mal lustig wäre, gemeinsam duschen zu gehen. Einfach so aus Spaß um es mal gemacht zu haben.

Ich bin anderer Absicht als die Anderen.

Ich denke, man braucht nicht so schnell aufzugeben.

Manchmal muss man auch für seine Wünsche kämpfen.

Mut tut gut.

Und steter Tropfen höhlt den Stein.

Frag ihn also doch ruhig nochmal.

Sag ihm einfach, das du ihn gern hast und was du gerne hättest, oder wovon du träumst.

Wenn er schon so lange dein Freund ist, liegt ihm doch bestimmt auch etwas an Dir.

Und vielleicht ist es ja doch sein geheimer Wunsch.

Dass er rot wird und stottert, ist doch schon ein Zeichen dafür, dass er dass vielleicht doch gerne möchte, aber es sich nicht traut.

Ich würde nicht locker lassen.

Ich spreche aus Erfahrung.

Einfach nicht aufgeben und probieren.

Folge in jedem Fall deinem Gefühl.

Da liegst du meistens richtig.

Wenn er nicht will, dann lass ihn einfach sein.

Selbst wenn er schwul sein sollte, wie du zu wissen glaubst, ist es ihm überlassen, wann und wie er sich dir gegenüber outet (oder sich selbst).

Allerdings kann deine Behauptung auch einfach nur Wunschdenken sein und es ihm ihm schlicht und ergreifend unangenehm. Wenn du ihn als besten Freund behalten willst, solltest du ihn nicht weiter bedrängen und deine Fantasien zurückstellen.

Nur aus Angst, man könnte scheitern, erwas nicht zu tun, hat noch nie viel gebracht.

Da wäre Amerika heute noch unentdeckt.

1
@Saladin

Hier geht es nicht darum, zu scheitern, sondern darum, den Freund nicht weiter zu belästigen. Denn sexuelle Belästigung ist es auch dann, wenn man nicht handelt, sondern nur davon redet. Der Kommentar und der Vergleich sind absolut fehlgeleitet.

3

Ich glaube dass er einfach auch schwul ist, vl. auch gerne mit dir zusammen wäre und aber glaubt dass du es nicht bist. Naja und er ist vermutlich auch noch schüchtern und hat eventuell angst, dass wenn ihr gemeinsam duscht er einen steifen bekommt. Dann könnte er angst haben, du bemerkst dass er schwul ist und du es aber nicht bist und er angst hat das du ihn nicht mehr sehen willst oder so. Ich bin selbst schwul und hätte gerne, dass mein bester Freund auch schwul ist, aber ich weiß es nicht. Ja also wenn ich in deiner Situation wäre würde ich einfach noch mal fragen ob er mal mit dir ins Schwimmbad oder in die Sauna gehen will. Ich meine naja Sauna ist hohes Risiko, dass auch andere Leute da sind und das kann unangenehm sein und im Hallenbad in der Gruppendusche sind größere Chancen. Die andere Möglichkeit wäre, dann noch sich direkt bei ihm zu outen und wenn er nicht völlig dumm ist und wirklich auch schwul steht doch nichts mehr im Weg. Ich wünsche dir noch viel Glück und würde mich freuen wenn du mir mal schreiben könntest wieß gelaufen ist! Lg

Also ich glaube, dass er das schon gerne möchte, aber es sich nicht traut.

Wenn du ihn dann natürlich noch fragst, ob er schwul wäre, dann traut er sich erst recht nicht.

Wer will schon was ausprobieren, wenn er dann gleich den Stempel "schwul" bekommt?

Es klappt bestimmt ein anderes Mal!

Woher willst du das wissen? Kennst du ihn persönlich, dass du "glaubst", dass er schwul ist? Du kannst keine Vermutungen über eine Person anstellen, die du nicht kennst, und einer anderen falsche Hoffnungen machen, bloß, weil du eine Situation so erlebt hast.

1

Was möchtest Du wissen?