Wie kann er länger im Bett?

5 Antworten

Öfter die Position wechseln.

Er soll sich vielleicht öfter auch mal selbst Befriedigen wenn ihr nicht zusammen seid, um den Druck abzubauen.

Sich währenddessen ablenken, an etwas negatives denken um den Orgasmus herauszuzögern. Er soll an seiner Selbstkontrolle arbeiten :-) Erwartungshaltung korrigieren... deine und auch seine eigene. Sich entspannen!

Beckenbodenmuskulatur trainieren.

Ist er noch jung? Dann gibt sich das mit der Zeit und der Erfahrung auch meist von selbst.

Penisringe helfen auch oder das Präparat: Steel-Libido. 

Variante 1: nach dem ersten Akt, 15 Minuten warten und den 2.Akt hinterherschieben.

Variante 2: er soll sich vorher einen runterholen (nicht zu heftig), ein bißchen warten und schwupps: dauerts länger.

Bevor er dich besucht, soll er sichs zuhause selber machen, dann kann er das zweite mal entspannter angehen und du hast auch mehr davon.

Damals mit 15 Jahren bin ich auch schnell gekommen. aber nach den Jahren hat sich das weit ausgebaut. Mittlerweile kann ich bis zu 2 Stunden ohne zu kommen.

Ist aber wahrscheinlich bei jedem anders.

Er wird sauer? Auf sich oder auf Dich??

Setze doch ne Scream-Maske auf! 😎😁

Nein im ernst, da hilt nur üben, üben, üben!

Und Stellungen, bei denen Du nicht zu eng bist.

Und kurz vorm kommen ruhig auch mal die Stellung öfters wechseln hilft auch.

Viel Spaß und Erfolg! 👍

Er wird sauer auf sich 

Danke für deine Antwort 

1

Was möchtest Du wissen?