Wie findet ihr sowas?

9 Antworten

Fände ich sehr komisch. Aber wenn er drauf steht, sie damit kein Problem hat und der Kumpel sie auch gut findet rein optisch vielleicht, aber nichts ernsthaftes von ihr will, können die machen, was sie wollen.

Vielleicht hat dein Kumpel ja einen sogenannten "Wifesharing"-, "Hotwife" oder "Cuckolding"-Fetisch. Solche Männer geilen sich daran auf, dass die Partnerin anderen Männern sexuell gefügig ist, teilweise erst recht wenn sie selbst dabei leer ausgehen.

Wenn deine Freundin dass weiß und es für sie in Ordnung ist, dann sehe ich da kein Problem darin. Ist n fetisch wie jeder andere. Vielleicht nicht jedermamms Sache, aber jedem das seine.

Falls sie es nicht weiß ist das was anderes, aber es ist eigentlich auch nicht deine Sache, also würde ich mich da nicht einmischen.

Wäre nicht meins, er braucht wohl die Bestätigung.

Es gibt aber auch Leute, die stehen drauf, zuzusehen, wie ihre Freundin/Frau von anderen Männern durchgenommen wird und keulen sich darauf einen.

Moralisch und persönlich halte ich davon gar nichts und distanziere mich davon ordentlich. Aber solange niemand zu Schaden kommt und alle damit einverstanden sind?

Wenn es für beide klar geht sehe ich da kein Problem.

Was auch immer Moral damit zu tun hat.

Was möchtest Du wissen?