Wie fandet Ihr euer Erstes Mal Sex?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit 17 im Wohnzimmer. Etwas unbeholfen. Wenn ich daran denke, wie hart und intensiv einige andere Mal danach waren, war das erste Mal nichts unheimlich erwähnenswertes :D

Ich war froh, dass ich‘s hinter mir hatte. Diese Angst der ewigen Jungfrau zu sein kam ab 16 unter uns Jugendlichen so langsam hoch und danach konnte man halt sagen „ich bin’s nicht mehr.“ Auch wenn die Beziehung dann schon vorbei war.

Ich fand mein erstes mal nicht toll. Es war mit meinem ersten richtigen Freund (damals war ich 20) und er war auch vorsichtig, aber es hat weh denn ich war zu angespannt, nicht erregt genug, nicht feucht genug und setzte mich unter Druck. Im Nachhinein hätten wir uns mehr Zeit lassen sollen.

Ich hatte mein erstes Mal mit 14. Sie war auch 14. So schnell er aber angefangen hatte, so schnell war er auch wieder fertig 🥴. Ich bin sehr schnell gekommen und mit Vorspiel kannten wir uns noch ned so aus. Wir kamen Recht schnell zur Sache.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe einige Erfahrungen gesammelt, die ich gerne weitergebe

Ich war 17 und hatte es mit meinem Freund. Ich hätte nichts anders machen wollen.

War zwar nicht perfekt, aber ich würde es nicht ändern wollen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Gute Tipps

War alles gut. Nicht der beste Sex meines Lebens, aber nichts, was ich vom Grund auf verbessern müsste.

Was möchtest Du wissen?