Wie fängt man beim ersten Mal sex an?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt jetzt kein ,,Gesetz" oder eine ,,Regel", oder sowas wie man mit dem Sex beginnt. Küss sie einfach mal, und schau ob sie den Kuss erwidert, falls sie es tun sollte, küss sie etwas leidenschaftlicher, und berühre sie zB an ihrem Oberschenkeln, oder gehe mit deiner Hand an ihrem Rücken auf und ab. Wenn sie es zulässt, und es auch will würde ich sagen, dass sie es auch möchte. Falls sie sich unwohl fühlt und dich nicht zurückküsst, dann ist es ein Zeichen, dass sie es nicht will. Geh es langsam an, und frag sie bevor es zum ,, Höhepunkt" geht, ob du es darfst ( das kommt bei dem Mädchen sehr gut an, da sie dann weiß, dass du sie ohne ihre Erlaubnis nicht berühren würdest, oder sie nicht zu etwas zwingen würdest) Ich finde es auch sehr vorbildlich von dir nachzufragen, anstatt einfach drauf los zulegen, daran kann man sehen, dass sie dir wichtig ist, und du dir Sorgen um sie machst. Ich hoffe, ich konnte dir helfen, und wünsche dir viel Glück! ^^

( PS: Wenn du möchtest kannst du uns ja dann gerne auch erzählen, wie es lief, natürlich musst du das nicht! Ich möchte nicht in deine Privatsphäre eindringen.)

Viel Glück :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich könnte dir jetzt einen ganzen Roman schreiben, aber da jedes Mädchen einzigartig und nicht so wie ein zweites ist, macht das kaum Sinn. Es gibt nun mal keine "Betriebsanleitung " für Frauen.

Daher rate ich dir zu etwas, das sich schon seit Jahrhunderten bewährt hat:

Sprich mit ihr!

Redet darüber, frage sie, beantworte ihre Fragen und sprecht miteinander! Gerade wenn es um den ersten Sex geht und ihr beide unsicher seid. Kommt euch doch erst mal so näher, lernt Vertrauen zu haben indem man über Sex redet. Dann werdet ihr das auch bestimmt zum richtigen Zeitpunkt gemeinsam als schöne Erfahrung erleben können.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das spürst du selbst. Natürlich gibt es Anzeichen, aber wie man so schön sagt "Es kommt einfach dazu" und das nimmt auch von selbst seinen Lauf. Das erste Mal ist sowieso extrem aufregend, setz dich nicht so sehr unter Druck und lass es einfach passieren, wenn es soweit ist und ihr beide bereit seid, du spürst und merkst das dann schon.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Erfahrungen in Liebe und Beziehung gesammelt
  1. Nicht darüber nachdenken
  2. Nicht darüber nachdenken
  3. Nicht darüber nachdenken

Spaß bei Seite, wobei nicht ganz.

Ihr solltet es nicht wirklich planen, sondern eher auf euch zukommen lassen. Entspannt euch und habt eine schöne Zeit. Küssen, enger zusammenrücken und streicheln ist meist der Start …

Um zu wissen ob sie auch möchte gibt es beim Ersten Mal nur eine Möglichkeit. Nehmt euch einmal einen Moment Zeit um darüber zu sprechen. Am besten nicht an dem Abend wo ihr es auch versuchen wollt. Eher ein paar Tage davor. Sprecht ob ihr generell miteinander schlafen wollt. Wie ihr die Verhütung regelt ob ihr ein Safeword nutzen möchtet oder ob ein Stop für euch beide ausreicht. Ihr beide könnt zu jeder Zeit das Vorhaben abbrechen. Je deutlicher dies im Vorfeld geregelt ist desto mehr Vertrauen habt ihr und seit entspannter.

Achja! Nicht darüber nachdenken, lasst euch treiben besteht aber auf eure selbst festgelegten Grenzen. Das erste mal ist das erste mal und definitiv nicht perfekt, es braucht viel Zeit um sich aufeinander einzulassen und sich einzuspielen.

Viel Spaß!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hi also erstmal ist das ganz anders als in filmen, das erste mal passiert nicht einfach so:) man fragt eher so:würdest du gerne nich weiter gehen?

wenn sie ja sagt dann könnt ihr nich besorwchen wie viel oral sex ihr vorher macht und grundsätzlich heißt es immer: JEDEN schritt kommunizieren beiderseits. auch du solmst stopp sagen können und wenn sie nein sagt dann ist auch wichtig das stehen zulassen weil man sich ifz dann nicht genau rechtfertigen möchte:)

Also viel Spaß

Lg

Naja einfach so passieren kann das schon

0

Was möchtest Du wissen?