Wie ein Vibrator selbst bauen?

4 Antworten

Es gibt übrigens auch fertige kleine Vibrationsmotoren im Elektronikbedarf. Vermutlich für Handys und dergleichen gedacht. Womöglich könnte man sogar ein kaputtes Handy ausschlachten.

Ansonsten wie immer erst mal auf Youtube kucken, wie andere Leute das Projekt so angehen.

Du brauchst grundsätzlich einen Elektromotor, mit dem du eine unwuchtige Schwungmasse antreibst. Das erzeugt die Vibrationen. Da musst du dann nur noch ein Gehäuse drumherum bauen, das das Schwungrad abdeckt und die Vibrationen an den gewünschten Ort überträgt.

Das Einfachste wäre vermutlich Fischertechnik oder so was.

es gibt doch bei lego solche teile die vibrieren, für den straßenbau die komischen dinger... nehm solch einen lol

Was möchtest Du wissen?