Wie blase ich richt so das es meinen freund sehr gefählt?

9 Antworten

Alles rund um den blowjob?




Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragestellervon Matias4567

... also wenn er abspritzt merkst du das ganz sicher und zwar nicht nur dass dir sein Sperma in den Mund spritz (oder fließt) sondern der Penis zuckt dann auch mehrmals wenn er zum Orgasmus kommt. Das müsstest du eigentlich schon mal gemerkt haben als du es ihm mit der Hand gemacht hast.

Wie viel war denn das ungefähr als nur "etwas Flüssigkeit" rauskam? Normal wäre so eine Menge von ca. einem Esslöffel voll. Aber das kann auch mal mehr oder weniger sein, je nach Junge ist das verschieden und hängt auch davon ab wie lange es schon her ist dass er zuletzt abgespritzt hat. Vielleicht hat sich ja vorher einen runter geholt als nur wenig kam? Frag ihn doch mal ob das so war?

Wie macht man das am besten? Also da steht sicher jeder ein bisschen auf was anderes. Auf jeden Fall solltest du es abwechslungsreich machen, also nicht vom Anfang bis zum Spritzen das gleiche. Du kannst anfangen indem du ihm erst mal ein paar Küsse auf die Eichel gibts. Dazu kannst du seinen Penis auch festhalten wenn er noch nicht ganz steif ist und seine Vorhaut zurück ziehen. Dann kannst du ihn mal in den Mund nehmen, fang erst mal langsam damit an, nur die Eichel zuerst, nicht tiefer. Dann kannst du mal mit der Zunge über seine Eichel streicheln, das ist immer ein schönes Gefühl für ihn. Wenn du das ein bisschen gemacht hast kannst du deine  Lippen bisschen vor und zurück bewegen und ihn leicht rein und raus gleiten lassen, schau mal wie er darauf reagiert. 

Du kannst den Penis zwischendurch auch mal raus nehmen, dann kannst du ihn fragen ob es so für ihn schön war. Er sagt dir dann schon ob es gut war oder was du besser machen kannst. Als nächstes kannst du ihn mal mit der Zunge abschlecken, vom Schaft nach oben zur Eichel. Wenn er mag kannst du auch mal seinen Hodensack lecken und küssen, das mag aber nicht jeder so gerne, mach vorsichtig und frag vielleicht vorher ob er das will.

Dann solltest du ihn aber mal wieder rein nehmen, bei nem guten Blowjob sollte der Penis schon die meiste Zeit im Mund sein, vielleicht so zu 75%. Jetzt kannst du auch mal anfangen ihn tiefer in den Mund zu nehmen. Lass ihn ruhig mal so weit rein gleiten wie du es schaffst, vielleicht geht er ja ganz rein, wenn nicht ist das auch nicht schlimm, das kannst du auch noch lernen wenn du das magst, dazu brauchst du aber schon bisschen Übung. 

Jetzt kannst du abwechseln zwischen rein und raus gleiten, mal stoppen mit Eichel im Mund und mit deiner Zunge verwöhnen oder ihn auch mal so tief reinnehmen wie es geht und ein paar Sekunden so drin lassen. Du solltest dann auch immer bisschen schneller werden damit er irgendwann mal zum Orgasmus kommt. Wenn er dann spritz hörst du auf mit den Bewegungen und lässt ihn aber drin und umschließt ihn fest mit deinen Lippen. Lass ihn ruhig so lange drin bis er ausgezuckt hat, dann kannst du ihn raus nehmen.

No-Gos sind wenn du es mit den Zähnen machst, das soltest du nicht tun ist für die meisten unangenehm. Reinbeißen darfst du natürlich auch nicht ;) und du solltest möglichst viel, also fast alles mit dem Mund und der Zunge machen, die Hand nur zum halten benutzen wenn überhaupt. Also nicht so wie du es beim Handjob machst. 

Letztes Thema ;) schlucken oder spucken? Also spucken find ich voll blöd. Am besten du schluckst es runter, das ist schon die viel geilere Variante. Du kannst auch vor dem Schlucken mal den Mund auf machen und ihm sein Sperma zeigen, das sehen viele auch gerne. Wenn du das Sperma nicht schlucken willst kannst du seinen Penis auch vorher raus nehmen. Wenn er es dir dann ins Gesicht spritzen darf ist das auch geil und dann ist er sicher auch nicht böse dass du nicht geschluckt hast. Aber abspritzen in Mund finde ich jetzt schon noch ein kleines bisschen besser. Ihr könnt ja beides mal ausprobieren. Ok, ich hoffe mal das ist hilfreich für dich. Wenn du noch Fragen hast dann kannst ja noch mal schreiben. Ich wünsch euch viel Spaß beim ausprobieren ;)

Quelle: https://www.gutefrage.net/frage/alles-rund-um-den-blowjob?foundIn=my_stream&randomReloadId=552605#comment-160181722



viele dank :) das hat mir sehr geholfen :)

1
@Sabiimaus

Der Penisschaft: 

  • Natürlich wird auch dieser Bereich gerne geküsst und gestreichelt - aber mit einem gewissen Druck. 
  • Denn diese Körperzone ist nicht besonders empfindlich. Der Penisschaft spürt vor allem starkes Drücken, besonders im hinteren Bereich, wo er selbst im erigierten Zustand weniger hart ist. 
  • Wenn der Mund beim Blasen um den Penis herum auf- und abgleitet, ist die Wirkung ebenfalls größer, wenn Lippen und Zunge dabei stark zudrücken - 
  • im Gegensatz zur empfindlichen Eichel, die es lieber sanft mag!

Die Eichel: 

  • Die Eichel ist die sensibelste Körperzone beim Mann und damit für alle möglichen Zärtlichkeiten extrem empfänglich: 
  • Lippen, Zunge, Speichel, Zähne (aber nur ganz zart, denn die Eichel ist sehr empfindlich!). 
  • Nichts sollte unversucht bleiben, denn im Prinzip gibt es nichts, was ER hier nicht mag! Die empfindlichste und damit erogenste Zone: Der Eichelkranz, d.h. die Furche am Übergang von der Eichel zum Penisschaft.

Das Frenulum: 

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0f/Male_genital_anatomy_-_frenulum_close-up_(Anatomie_der_männlichen_Genitalien_-_Nahaufnahme_des_Vorhautbändchens).jpg

  • Das Frenulum, d.h. das Bändchen, das die Vorhaut des Penis mit der Unterseite der Eichel verbindet, ist der sensibelste Punkt der Eichel und kann beim Mann am meisten Lust hervorrufen. 
  • Es ist ratsam, beim Verwöhnprogramm nie mit dieser hypersensiblen Stelle zu beginnen, 
  • sondern lieber erst andere Körperbereiche mit dem Mund zu erforschen und sich der extrem empfindlichen Zone langsam anzunähern. 
  • Achtung: Hier ist maximale Vorsicht und Sanftheit gefragt! Ein hauchzarter Kontakt genügt, um ihm ein extremes Lustgefühl zu verschaffen.

Quelle: http://www.gofeminin.de/leidenschaft/oralsex-tipps-s1864812.html

0

Möchtest Du das wirklich, sein Teil in Deinen Mund haben ?

überlege Dir es gut ?

wenn ja ziehe Dich aus das erregt ihm Streichele ihm überall ,küsse sein Teil und dann Streichele und lutsche es bis er kommt .

Es gibt ein schönes Pixibuch "LegasthenieSchanaia lernt gucken und schlucken". Ist nicht dick. Hübsche Bilder.

Also mein Freund saugt immer und leckt und streichelt meine Eier dabei

Was möchtest Du wissen?