Wie befriedige ich mich selbst (Mädchen)?

8 Antworten

Vermutlich gehst du einfach zu "technisch" an die Stimulation der Klitoris heran.

Einfaches behutsames bis stärkeres "Reiben" der Klitoris erzeugt dann keine sexuellen Lustgefühle, wenn du, bevor dich stimulierst nicht schon etwas sexuell erregt bist, bzw. das Bedürfnis nach mehr Lust hast.

Außerdem scheint bei dir das "erotische Kopfkino" - also dich erregend Fantasieinhalte - völlig zu fehlen, weil du mit deinen Gedanken nur darauf fixiert bist, dass du, wenn du dich stimulierst auch etwas Erregung entstehen soll.

Das funktioniert aber nicht.

Versuch heraus zu finden, was (welche erotischen Vorstellungen, Gedanken) dich sexuell erregen könnte (oft erzeugen solche Fantasien ein Kribbeln und Wärmegefühle im Schambereich, außerdem wirst du dabei etwas feucht zwischen deinen Schamlippen)

Wenn also dein Kitzler auf diese Weise schon etwas erregt ist (er schwillt an und wird größer), dann kannst, wenn du dich weiter deinen erotischen Fantasien hingibst und dich dabei am Kitzler stimulierst (achte dabei darauf, dass der Bereich immer ausreichend feucht ist und bleibt - notfalls eigen Spucke benutzen), dann wird sich deine Erregung auch steigern und du wirst es eben als Lust bis hin zu einem möglichen Orgasmus erleben können.

Solltest du nicht so "fantasiebgabt" sein, helfen oft auch erotische Texte, Bilder oder eben auch erotische Filme bzw. Pornoclips.

Also: versuch mehr die emotionale Seite deiner erotischen Empfindungen zu entdecken und zu verstärken, dann wirst du dich auch automatisch "richtig" stimulieren und viel Lust erleben können.

Und bitte sieh dich nicht als "unterentwickelt" und in "Konkurrenz" mit anderen Mädchen - solch ein Gedanke allein tötet alle mögliche Lust schon im Keim.

Tu es für dich, wenn du "geil" bis und Lust dazu hast!

Dir fehlt vielleicht ein optischer Reiz oder die Vorstellung einer erotischen Situation. Kopfkino eben...

Gibt es eventuell eine attaktive Person, mit der du dir Sex vorstellen möchtest. Eine dir persönlich bekannte oder "prominente" Person. Ich denke, da sind alle Gedanken erlaubt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Einfach mal in die warme Badewanne legen, an was schönes denken und dich unten rum streicheln... kann mir nicht vorstellen, dass man da nicht merkt was einem gefällt, bzw. dich dann erregt...

Verspürst du denn überhaupt Lustgefühle? Hast du Bock drauf, oder willst du es nur probieren, weil die anderen davon reden?

Denn wenn kein Verlangen da ist, bringt sinnloses Rubbeln und Penetrieren rein gar nichts. Vielleicht bist du einfach noch nicht so weit. Das hat nichts mit "unterentwickelt" zu tun. Da hat jeder sein eigenes Tempo.

Lass dich bloß nicht unter Druck setzen. Früher oder später kommt die Lust von ganz allein und dann brauchst du auch keine Anleitung zur Selbstbefriedigung.

entspann dich dabei und genieß es einfach mal richtig

Was möchtest Du wissen?