wer von euch ist daheim immer nackt?

36 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Tochter und ich sind auch immer nackt wenn es geht

Nur, wenn es praktisch ist, wenn ich nichts (mehr) vorhabe, Wochenende oder Feierabend auf dem Sofa und die Temperaturen dazu passen. Dann finde ich das Adamskostüm eins der bequemsten. Ständig an- und ausziehen, weil ich zur Wäsche, zum Einkaufen, zum Müll, in den Keller, in die Videokonferenz etc. muss, wäre mir zu lästig. Für mich gehört zum Nudismus auch ein Bekenntnis zum Umweltschutz. Ich würde also auch nicht extra mehr heizen, um auf einen Pullover zu verzichten.

Woher ich das weiß:Hobby – Fröhlicher Nudist in Alltag und Urlaub seit Jahrzehnten

Bin im Sommer oft nackig Zuhause. Am liebsten, wenn ich frisch geduscht habe. Für Tätigkeiten wie Müll rausbringen ziehe ich aber eine Badehose an.

So kann ich den Abend genießen!

Woher ich das weiß:Hobby – Bin gerne nackig, wo es möglich und erlaubt ist

Sitze oft auch noch nackig auf meinem Balkon, mit lecker Bierchen. Später geht's nackig zum schlafen. Ist ein tolles Gefühl!

2

Bei Uns ist es auch so, vor allen jetzt in der warmen Jahreszeit das alle doch recht viel nackedei sind.
Mein Mann , Ich und unsere beiden Kinder haben aber auch das glück das wir hier bei meinen Eltern eine grosse Wohnung ausbauen konnten,
Das Haus und GRundstück ist alleinstehend und mit sichtschutz.
Meine Eltern haben vor Jahren auch schon ein pool gebaut und
ich und mein Bruder sind auch so aufgewachsen das wir viel nackedei zuhause waren
wenn es sich so ergab.

Zur zeit in meinem Zimmer recht häufig wegen der Hitze, und wenn ich alleine Zuhause bin im ganzen Haus, ist schon nice😅

Was möchtest Du wissen?