Wer hat Erfahrung mit dem Hormonstäbchen?

12 Antworten

Ich persönlich DARF nicht Hormonell verhüten...daher habe ich keinen Vergleich. Kann jedoch sagen, dass die Spirale weder weh getan hat beim legen (2min piecksen) noch danach extrem gestört hat. Du solltest dir jedoch FALLS du dixh dafür entscheidest, vielleicht den Faden sehr sehr weit kürzen, da mich persönlich das regelmäßige rumsuchen und tasten (macht man Automatisch, wenn der Faden da ist und moch kein Vertrauen in das Teil) verrückt gemacht hat und mega verunsichert aber jetzt wo der Faden nicht mehr für mich fühlbar ist, vertraue ich dem Teil, hab keine wirklichen Nebenwirkungen außer Stärkere Blutung aber das ist ok für mich :)

Hoffe ich konnte dir iw helfen :)

"und es für Mann nicht so geil sein soll immer ein Kondom zu nehmen"

Für den weiblichen Körper ist so dauerhaftes Hormonzeug auch "nicht so geil". und am Anfang sollte man ohnehin immer mit Kondom verhüten, bevor man weiß, dass der andere gesund ist.

Das Hormonstäbchen ist halt erstmal drin und im Falle von Nebenwirkungen nicht so leicht abzusetzen. Es kann zu unregelmäßigen Blutungen kommen.

Was ist denn mit dem Verhütungsring?

Will ich nicht, ist mir in der Anwendung zu unsicher und man muss beim Sex auf die Zeit schauen, weil man den ja nicht länger als 3 Stunden rausnehmen

Mir ist das "Hormonzeug" egal

0
@Fabibeer

Ja und nein. Man kann ihn rausnehmen, wenn es für den Partner oder einen selbst unangenehm ist. Und ich bin bei sowas sehr empfindlich, also sehr wahrscheinlich müsste ich den rausnehmen

1

Also Punkt 1: Du machst es nicht, nur weil er keinen Bock auf Gummi hat. Herpes, HIV usw.
Punkt 2: Du kannst das auch ohne Hormonstäbchen lösen, indem Du die Pille verlängert nimmst, Damit kannst Du auch komplett geschützt sein und hast nur 3 bis 6 Mal im Jahr die Tage.
Wir machen das seit 15 Jahren so, gab nie Probleme. Spricht einfach deinen Frauenarzt darauf an, dann geht das seinen Gang.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

1. Er hat nie davon geredet kein Bock aufn gummi zu haben

2. Ist eine Minipille immer ohne Pause zu nehmen. Ich hab seit 2 Jahren meine Tage gar nicht mehr. Trotzdem ist es mir von der Statistik her zu unsicher

0

Du wirst ja vorher eh vom Gyn noch ausführlich beraten. Ich persönlich halte vom Stäbchen nicht besonders viel, die Dosierung ist inzwischen schon sehr gering, allerdings kam man nicht wie bei der Pille bei Nebenwirkungen einfach das Medikament absetzen. Ich hatte mit mehreren Pillen jedesmal Nebenwirkungen und konnte dir Pille dann sofort absetzen. Allerdings, wenn du der Meinung bist, das Stäbchen ist die richtige Verhütung für dich und dein Gyn auch keine Einwände hat, dann nur zu!

Habe mittlerweile mein zweites Implanon und bin sehr zufrieden damit.

Das Austauschen ist etwas wilder als das erste Einsetzen. Gibt also schon einen größeren Bluterguss am Arm. Aber nichts was man nicht aushalten kann.

Blutungen sind im ersten Jahr so gut wie ausgeblieben und danach auch nur spährlich und unregelmäßig. Man kann sich dann halt nicht mehr darauf verlassen wann man seine Blutung bekommt. Das war für mich aber auch nie ein Problem.

Abnehmen ist damit etwas schwieriger. Also wenn man schon Gewichtsprobleme vorher hatte dann sollte man schon überlegen ob das Implanon die richtige Wahl ist.

Gabs bei dir Probleme mit der Lipido oder sonstige Nebenwirkungen, außer die unregelmäßige Blutung?

Woher kommen die Blutungen eigl? In nem anderen Forum meinte eine "ihre Periode" kommt ca alle 60 Tage. Aber die Hormone unterdrücken doch den Eisprung?

0
@Meeew

Libido - nicht Lipido. Und nein, keine nennenswerten Veränderungen.

Eisprung hat man keinen. Aber es wird trotzdem ja immer noch Schleimhaut aufgebaut - das kann man keiner Vagina abgewöhnen. Und die ist eben so eingerichtet, dass sie von Zeit zu Zeit eben auch erneuert werden muss.

0
@MaryLynn87

Nur der Ordnung halber - die Blutung kommt aus der Gebärmutter, nicht aus der Vagina.

0
@MaryLynn87

Moment! Ist das wirklich so? Meine Frau hat, seit wir uns kennen nur einmal ihre Tage bekommen und das war als sie schwanger werden wollte.

Sie nimmt übrigens die Minipille. Ich bin verwirrt

0

Was möchtest Du wissen?