Wenn mein Freund in mich eindringt, fühlt es sich an, als ob eine Wand dazwischen ist?

3 Antworten

Bist du noch Jungfrau? Es könnte das Jungfernhäutchen sein.

Auch kann es sein, dass du zu verkrampft und/oder trocken musst. Habt ein ausgiebiges Vorspiel, sodass du feucht genug und erregt bist - wenn du dich dann noch etwas mehr gehen lassen kannst, wird es angenehmer.

Das ist der Fall, wenn du noch Jungfrau bist.

Das ist auch der Fall, wenn du mit der Vagina blockierst. Bei einem guten Vorspiel bist du ausreichend sexuell erregt und locker, sodass du nicht mehr blockierst.

Das selbe Gefühl habe ich auch wenn der Penis zu groß ist. Klingt für Männer paradox aber tatsächlich ist es nicht angenehm einen Riesen Schwengel zu haben. Wenn dann auch noch zu wenig Vorspiel ist, dann tut es richtig weh.

Meine Vermutung, der Penis stößt gegen den Anfang der Gebärmutter oder so etwas. Irgendwo fängt es ja an wo es nicht mehr weiter geht. Und bei einigen fängt es früher an und bei anderen später deswegen empfinden auch nicht alle Frauen einen langen Penis als angenehm. Sind aber nur Vermutungen

LG

Was möchtest Du wissen?