Wenn eine Person die gut aussieht (w) behauptet sie hätte weder Beziehung noch Sex gehabt, würdet ihr es ihr glauben?

Das Ergebnis basiert auf 82 Abstimmungen

Ich bin weiblich und würde das glauben 52%
Ich bin männlich und würde das glauben 39%
Ich bin männlich und würde das nicht glauben 5%
Ich bin weiblich und würde das nicht glauben 4%

36 Antworten

Ich bin männlich und würde das glauben

Wenn man heute mal von einer Übersexualisierung sprechen möchte - egal ob das nun berechtigt ist oder nicht - führt diese bei vielen Menschen zu einem Gefühl der Überforderung. Sie schrecken dann eher zurück vor den vermeintlich hohen Ansprüchen, die man heute zu erfüllen hat.

Beispiele findet man gern auch hier: "Ich habe mit meinem Freund bald das erste Mal. Habt ihr Tipps für den perfekten Blow Job?" Das nennt man dann wohl Leistungsgesellschaft. Da bekommt vielleicht auch manch eine schöne, aber etwas zurückhaltende Frau Manschetten. 

Kleine Ergänzung dazu: Das Wort "Blow Job" zum Beispiel ist ja eigentlich auch schon zum Schreien. Auch schöne Frauen haben jeden Tag viele Jobs zu erledigen. "Frau Niemeyer, können Sie bitte auch noch mal …" Und nun kommt abends noch ein weiterer anspruchsvoller Job hinzu.

Als ich 20 war, gab es das Wort noch nicht, und darüber bin ich froh.

 

0
Ich bin weiblich und würde das glauben

Ich würde das glauben. Egal, wie alt die jeweilige Person ist.

Denn ich kenne persönlich einige Menschen (m wie auch w), die wirklich sehr attraktiv sind, aber nichts am laufen haben. Einfach weil sie auf die richtige Person warten wollen, ohne vom Bett zu Bett zu hüpfen.

Sie kennen ihren Wert.

Ich bin weiblich und würde das glauben

Es gibt noch immer genug Leute, die nur innerhalb einer Beziehung Sex haben wollen.

Zudem muss gut aussehen ja nicht bedeuten, dass man schon Beziehungen hatte. Zu einer Beziehung gehören immer 2, nur weil andere mir hinterher rennen finde ich die Leute nicht ebenfalls gut. Nur weil ich mich in jemanden verliebe heißt das ebenso nicht, dass er auch Interesse an mir hat. Manchmal ist es eben so, dass nie beide Interesse haben.

Zudem hat auch jeder andere Grenzen, wann er eine Beziehung eingehen würde. Manche machen das schon, wenn sie die andere Person sehr mögen oder etwas schwärmen, "der Rest ergebe sich dann schon", andere erst wenn sie wirklich verliebt sind.

Charakterliche Auffälligkeiten und Macken (von denen ja jeder welche hat) können ebenso Grund sein, warum es nie zu einer Beziehung kam, weil man bisher einfach nie den richtigen gefunden hat.

Ebenso kommen in einem gewissen Alter auch Punkte wie Karriere o.ä. hinzu. Eine Freundin von mir meinte zu Beginn ihres Arbeitslebens (nach Ende des Studiums) zu mir, sie würde sich die nächsten 5-10 Jahre voll auf ihre Karriere konzentrieren, da sei keine Zeit für eine Beziehung oder zeitintensive Hobbys.

Aussehen und bereits geführte Beziehungen müssen also nichts miteinander zu tun haben.

super formuliert. in meinem kopf klang das ähnlich, aber was ich geschrieben habe war nicht mal halb so gut xD

1
Ich bin weiblich und würde das nicht glauben

Vielleicht keine beziehung aaaaber bestimmt kontakt! (auch engen kontakt, nicht unbedingt sex aber trz)

Würde es bis 15 glauben.

ABER ES GIBT IMMER BESONDERE MENSCHEN UND AUSNAHMEN :)

Ich bin männlich und würde das glauben

Durchaus, denn gerade dadurch kann es zu argen Problemn kommen.

Entweder sind die eigen Wünsche zu groß oder es ist das Umfeld wo keine Chance dafür war.

Was möchtest Du wissen?