Welpe nimmt seinen penis in den Mund?

6 Antworten

Das würde ich im Auge behalten!

Als mein Welpe zu mir kam, hat er beides ebenfalls gezeigt: Intensives Pfoten beißen und Schniedel lecken. Ich bin zum Tierarzt gegangen und mir wurde gesagt, dass dies eine Übersprungshandlung sei, also etwas, was das Tier macht, wie Menschen z.B. an den Nägeln kauen!

Biete eine Ersatzhandlung an: Spielen, kuscheln. Sag freundlich aber konsequent nein!
Das ist auch hilfreich, falls Dein Hund mal später eine Verletzung haben sollte, die verbunden werden muss und er nicht an den Verband darf!

Natürlich ist Körperpflege wichtig und erlaubt, aber intensives Lecken über einen längeren Zeitraum solltest Du unterbinden!

Und natürlich solltest Du abklären lassen, ob er eine Vorhautentzündung oder ähnliches hat.

Danke für deine Antwort ich werde es aigjedenfall im Auge behalten und wenn ich nochmal bemerke dass er das tut werde ich ihn ablenken ich werde auch halt zum TA honfahren.

1

Also das kann von einfachem Putzen über Vorhautentzündung (intensives Penis schlecken) bis Allergie (Pfoten kauen) einiges sein (z.B. auch Stress).

Wenn du dir unsicher bist, ob alles in Ordnung ist, geht bitte zum Tierarzt. Der wird den Hund einmal untersuchen und dir sagen, ob alles passt, oder, wenn nicht, was du dagegen tun kannst.

Alles Gute dem Kleinen.

Das Hunde sich putzen ist ja bekannt. Aber das er darauf rum kaut und auf seinen Pfoten ist nicht normal.

Bitte geh zum Tierarzt, junge Hunde bekommen auch oft Vorhautentzündungen.

Guck dir bitte mal den Penis an. Ist die Haut gerötet und es kommt Eiter raus,klarer Fall für den Tierarzt.

Er säubert ihn. Das ist ganz normal. Da du nicht sonderlich erfahren im Umgang mit Hunden scheinst, rate ich dir dringend dir Fachliteratur zur Hundeerziehung zu besorgen, da gerade die ersten Jahre prägend sind.

Du scheinst aber auch nicht sonderlich erfahren zu sein und solltest Fachliteratur lesen. Ein Herumkauen auf dem Penis ist nicht normal.

0

Warum leckt ein Hund seine Eier? Weil er es kann!

Bitte informiere doch gut über Hundehaltung, Welpenerziehung und geh in eine Welpengruppe

Er leckt aber nicht seine Eier, sondern kaut auf seinem Penis rum. Also was soll eine solche Antwort bei einem Hundeverhalten, das durchaus NICHT normal ist ? Das klingt hier eher nach einer Vorhautentzündung.

1
@dasadi

Ja, das kann durchaus sein.

Manchmal bin ich halt einfach genervt von Menschen, die sich mit 0 Ahnung Tiere anschaffen, bei Veränderungen nicht zum Tierarzt gehen, sich keine grundlegenden Infos holen und gerade bei Hunden gibt es soo viele Welpengruppen, wo man auch Rat und Infos bekommen kann 🤷🏻

0
@KirstenSe

Ja, ich verstehe Dich. Wenn es um ein gesundheitliches Problem geht, sollte man trotzdem vorsichtig sein, was man schreibt, und dem Fragesteller nicht das Gefühl geben, dass er ein Blödmann ist. Ich denke immer, es ist besser, die Leute fragen überhaupt, auch wenn es hier ist, dann kann man immer noch sagen, dass sie zum TA gehen sollen. Es gibt genug Leute, die fragen gar nicht erst, sondern ignorieren einfach.

1
@dasadi

Ja, hast du ja völlig recht. Manchmal, nach der 10ten "ich hab keine Ahnung von meinem Tier" Frage, gewinnt manchmal einfach das genervt sein - auch wenn ich mich sonst eigentlich bemühe ordentlich zu antworten

0

Was möchtest Du wissen?