Welche Schuhe tragen bei Blasen?

5 Antworten

Bei Blasen an der Hacke am besten Schuhe die hinten offen sind, auch kein Fersenriemen.

Bei Blasen an den Zehen, Schuhe die vorne offen sind und wo kein Riemen über die Blase geht. Alternativ Schuhe, die vorne sehr weich sind, wo der Fuß aber nicht drin rum rutscht.

Bei Blasen an der Fußsohle Schuhe mit weicher Sohle, wo der Fuß festen Halt drin hat und vorsorglich Pflaster über die Blase, falls sie doch platzen sollte.

In der Apotheke gibt es Compeed Blasenpflaster, die sind weich und Polstern sie Ferse oder den Teil wo die Blase ist. Du kannst sie ein paar Tage drauflassen, auch beim Duschen. Das Pflaster hält einige Zeit. Die Blase heilt ab.

Du solltest trotzdem weiche bequeme Schuhe tragen die nicht drücken und nicht zu eng sind.

Woher ich das weiß:Beruf – 20 j. Berufserfahrung Schuhe modisch, bequem, Einlagen

Wenn es irgendwie geht, dann besorge dir in der Apotheke/Drogerie Blasenpflaster. Die polstern die Blasen gut ab und beschleunigen die Heilung. Ansonsten - bequeme Schuhe, da geht es weniger um die Art des Schuhs als darum, wie gut er dir passt.

Danke!! Ich habe eh noch ein paar Blasenpflaster zuhause. Ich glaub, ich werde meine Fila-Sneakers nehmen, die sind hinten auch bequem und weich. :)

0

Flip Flops natürlich :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe selber Hohlfüße, Spreizfüße und krumme Zehen.

Was möchtest Du wissen?