Welche Geräusche macht ihr beim Sex?

5 Antworten

Also ich persönlich finde Geräusche beim Sex sehr wichtig, da es ja auch kein Spaß macht wenn beide da so ruhig sind und ich finde die Geräusche zeigen im Gewissen Sinne auch die Gefühle also was man fühlt und was für Geräusche man macht hängt also auch etwas davon ab...Außerdem hab ich von einigen männlichen Freunden gehört das sie es absolut unattraktiv finden wenn eine Frau beim sex ruhig ist und keine Gefühle in Form von Geräuschen zeigt (ist natürlich nicht bei allen so).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mir geht es genauso, dass Stöhnen, lautes Atmen oder so etwas wie wohlige Laute ein tolles Feedback für den Partner sind. Ich möchte hören ob, das was ich an meiner Partnerin tue, in ihr etwas auslöst. Und ich möchte auch meine Partnerin an meiner Freude und Lust teilhaben lassen.

0

Ich singe für gewöhnlich die Internationale. Nach der dritten Wiederholung komme ich meist.

„Steht auf ihr verdammten dieser Erde....“ das kommt bestimmt immer gut an!

1

Ich glaub ich bin die einzige, die Sachen wie z.B.: „Flank mich weg du geiler Bock“ stöhnt

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich pfeife halblaut „Alle meine Entchen...“ oder „Fuchs du hast die Gans gestohlen....“ oder, wenn ich besonders gut gelaunt bin „Hey Pipi Langstrumpf fiderii fiedera fiderallala, drei mal drei macht neun.....“ .

Ich mache verschiedene Vogelstimmen nach:
Kuckuck, Ente, Nachtigall, Spatz und Kiebitz bringen mich so richtig in Fahrt.
Besonders beim Orgasmus ganz laut mehrere.
KUUUUCKUUUUCK - MÄÄP MÄÄP - TSCHIWITT TSCHIWITT

Was möchtest Du wissen?