Was würdet ihr von einem Mann halten der mit Mitte 20 noch Jungfrau wäre?

10 Antworten

Natürlich sind das auch gute Gründe? Vielleicht will man nicht einfach mit einer dahergelaufenen Person einen One Night Stand haben. Wenn man noch nicht die richtige Person gefunden hat (selbst wenn man schon in einer Beziehung war) dann ist das halt, finde es dann besser wenn man wartet anstatt einfach zu sagen:„Ach ja is egal, schnapp ich mir einfach die nächst mögliche”

Du bist ja echt drollig. Muss jemand vor dir begründen, warum er noch Jungfrau ist, damit du entscheiden kannst, ob das "akzeptabel" ist?

Bevor ich mit dem Wissen konfrontiert werde, dass jemand Jungfrau ist, lernte ich den Menschen vorher sehr gut kennen und lieben. Und wenn ich dann erfahre, dass er Jungfrau ist, kann ich das nicht anders als positiv werten.

Wenn jemand sein Intimleben, kaum dass ich ihn kenne, vor mir ausbreítet, dann braucht der nicht mich als liebende Frau, sondern einfach jemanden, mit dem er reden kann, und kommt als Lebensgefährte nicht mehr in Frage.

ich habe gelernt: Man bewertet einen Menschen nicht nach dem Alter seines ersten Geschlechtsverkehrs, auch nicht nach seinen Geschlechtsorganen oder nach dem Aussehen oder an dem Vermögen, sondern an seinem Charakter.

SUPER, der ist wenigstens noch SAUBER!

Da muss man sich wenigstens nicht ekeln, vor den ganzen Weibern, in die der vorher sein Ding gesteckt hat - ko...tz! -, und braucht keine Panik zu haben, dass man sich bei dem Krankheiten oder ekeligen Siff einfängt!

Also PERFEKT! 👍

Und RESPEKT an diesen Mann, das finde ich toll, dass es das noch gibt!

Es ist doch egal ob man es ist oder nicht . Wenn man einen deswegen verurteilt ob es gut oder schlecht ist , soll sich aufhängen gehen .

Was möchtest Du wissen?