Was würdet ihr tun, wenn es keinen Sex mehr gäbe in der Beziehung?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

Mich mit SB begnügen 65%
Schluss machen 14%
Auf eine offene Beziehung bestehen 14%
Fremdgehen 8%

21 Antworten

Es gibt auch noch andere Methoden wie z. B. analsex, es gibt Toys etc.

Und wir praktizieren auch gerne BDSM. Natürlich würde es sehr sehr schade sein und sich aufs Sexleben auswirken. Aber das bedeutet nicht, dass man keine Alternativen hat.

Für uns ist sex sehr sehr wichtig. Aber wir lieben uns auch. Ich bin ja nicht nur wegen dem Sex mit ihm verheiratet.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich habe ein ausgeprägtes Interesse und einiges ausprobiert
Schluss machen

Hab mich jahrelang in einer Beziehung mit SB zufrieden gegeben, bis eine Frau kam, die sexuelles Interesse gezeigt hat. Also, war doch noch nicht alles verloren.

Auf eine offene Beziehung bestehen

Ich finde es schwer das wirklich einzuschätzen. Ich glaube nicht, dass ich mich wirklich Jahre mit Sb zufrieden geben könnte. Selbstbefriedigung ist für mich eher was für zwischendurch oder eben Überbrückung, aber ersetzt definitiv nicht die Befriedigung von Sex. Einige Monate könnte ich ohne Probleme warten, aber Jahre kann ich mir nicht vorstellen. Fremdgehen wäre für mich niemals eine Option - da würde ich eher Schluss machen bevor ich der Person sowas antue. Für mich wäre da die beste Möglichkeit eine offene Beziehung. An sich wollte bzw. will ich nie eine offene Beziehung, aber in so einer Situation würde es mir sinnvoll erscheinen.

Gut argumentiert 👌

2
Fremdgehen

Fremdgehen es aber nicht erzählen

Aber das auch wirklich nur wenn es Jahre lang kein Sex mit dieser Person geben kann

Mich mit SB begnügen

Ich wurde einfach bisexuell und schon hatte ich meinen Spass wieder.

Was möchtest Du wissen?