Was tun wenn man abnormal erregt ist?

6 Antworten

Eine Erektion ist eine ganz normale, nicht zu verhindernde Reaktion des männlichen Körpers. Daher brauch sie auch niemandem peinlich zu sein. Verhindern kannst man sie auch nicht. Das einzige was du machen kannst ist, durch geeignete Kleidung zu verhindern, dass man sie durch ein deutliches "Zelt" sieht.

Wenn du dazu eine vernünftige eng anliegende Unterhose in Form einer Retroshort bzw. Trunk oder Slip mit einem vernünftigen, passend ausgearbeitetem Suspensorium (das ist der flache Beutel vorne, mit dem doppelten Stoff) unter der Jeans oder sonstigen Hose trägst und den Penis nach oben darin unterbringst, dann bildet sich bei einer Erektion auch kein stark sichtbares "Zelt".

Dieses extreme Zelt bildet sich nur dann, wenn man eine weite Webboxer(Schlabbershort) trägt oder keine weitere Unterhose unter der Hose, so dass die äußeren Geschlechtsteile unkontrolliert herum hängen.

Das ist völlig normal und das hört auch wieder auf, keine Angst, denn das hängt mit der Pubertät und der Entwicklung deines Körpers zusammen. Aber für deine jetztige Situation mal nen paar Tipps:

Verhindern kannste das nicht, du solltest nur wenn er steif ist es einfach ignorieren und an was anderes denken, dann geht die Erektion ganz schnell wieder weg.... Mithilfe der richtigen Kleidung kannst du aber verhindern, dass es zu peinlichen Momenten kommt:

  • enge Unterhose (Slip oder Retroshort)
  • weite Hose
  • langes T-Shirt oder Pullover

Dadurch wird die Erektion in der Unterhose zurückgehalten und an den Körper gedrückt und die dennoch entstehende aber kleinere Beule durch die weite Hose und das lange T-Shirt verdeckt...

Also viel Glück und nicht so viele Gedanken drumm machen...

Das alte Lied, du hast eben ein steifes Glied

dann sei doch auch mal froh

und find gar schnell den Weg zum Klo

dort wirst sdu tüchtig an dein Stietchen rütteln

und es auch gar tapfer schütteln

schnell du dann hast abgespritzt

und nun zum Unterricht, das ist der ganze Witz!

Wie alt bist du den? (neutral gefragt)

17

0

Wenn mit der Pubertät nicht weggeht bist so veranlagt.
Brauchst einfach einen Partner der genau so tickt.
Um das abzuschwächen kannst du nur viel Sport machen oder selbst "nachhelfen", morgens oder abends.

0

Was möchtest Du wissen?