Was mache ich, wenn meine Frau gerade zickt?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Zuhören. Zustimmen. Keine Ratschläge. Keine Widersprüche. Sie wollen nichts hören, wenn dann nur "du hast ja so recht mein Schatz." Nicht berühren - gefährlich. Erst umarmen, wenn sie sich beruhigt hat.

    • Wenn sie sich etwas beruhigt hat, Irgendwas mit Schokolade (am besten Eis) bringen. Dann stopft sie damit ihr Mund voll und redet weniger... ;)
    • Wenn nicht, das nächste Mal: einfach aus dem Weg gehen, denn sie will alleine sein und sich beruhigen.

Leider gibt es bei Frauen kein sicheres Universalrezept. Aber das funktioniert bei 80% der Frauen im Alter von 12 - 30. Ich weiß leider nicht wie alt deine Frau ist.

also ich kann so viel sagen meine Freundin zickt und ich etwas falsch gemacht habe kann man geht hin und koch dir was süßes so wie ein Teddybär mit einem Herz wo drauf steht ich liebe dich oder man bringt ihr morgens Frühstück und Kaffee ans Bett dann ist sie nicht mehr zickig und wenn sie wieder anfängt zu zicken und dann bocke ich zurück und dann kommt sie von ganz alleine :)

Irgendwie kenn ich die Situation :-). Ich habe keine Ahnung wie deine Frau tickt. Bei meiner hilft oft einfach mal fragen was sie so bedrückt und ihr das gefühl geben, dass Du ihr zuhörst. Aber wenn die Hormone dran Schuld sind, dann hilft auch das meist nicht und Du kannst tun was Du willst. Manchmal hilft auch einfach mal zurückzicken. Mit ein bischen Glück schafft das Einsicht wie blöd das doch eigentlich ist, wenn Sie sich so verhält. Aber wie ich schon anfangs erwähnte, ich habe keine Ahnung wie deine liebste tickt. Manchmal weiß ich das selbst bei meiner nicht und eine Musterlösung gibt es auch nicht. Am besten ist Du arrangierst dich mit der Situation auf die eine oder andere Weise, denn das Leben ist manchmal einfach nicht rosarot. Nimm es dir einfach nicht so zu Herzen und vor allem nicht persönlich (auch wenns schwer fällt)

Entschuldige dich für das, was sie so aufregt, räum Fehler ein, sollte es an dir liegen, und wechsle unauffällig das Thema. Wenn du nichts damit zu tun hast, reicht zuhören und eben auch letzteres. :P

einfach ausspinnen lassen.. die beruhigt sich von alleine.. ansonsten mit ihr drüber reden was sie denn gerade nervt... =D viel erfolg..

Was möchtest Du wissen?