Was ist das Ziel der Liebe? Wofür gibt es sie?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fortpflanzung und Familiengründung.

Die Natur will, dass sich alle Lebewesen fortpflanzen, damit ihre Art erhalten bleibt. Auch der Mensch, deshalb haben wir einen Sexualtrieb. Der Mensch hat schon immer in Sippen gelebt und so überlebt, in dem sich die Familienmitglieder gegenseitig helfen.

Die Ziele können ganz unterschiedlich sein. Nicht jeder möchte Kinder und will trotzdem jemanden lieben. Ich zb Liebe meinen Freund und das Ziel unserer Liebe ist möglichst lange zusammen zu sein um einen Partner an der Seite zu haben, der einen in guten und schlechten Zeiten unterstützt

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Abitur 2016

Liebe hat sehr viele Facetten:

  • Eltern lieben ihre Kinder und umgekehrt
  • Geschwister lieben sich (manchmal 😉)
  • Liebe in Zusammenhang mit Sexualität
  • und manchmal einfach nur weils Spaß macht für jemanden dazusein.

Liebe zwischen zwei fortpflanzungsfähigen Menschen dient dazu Nachkommen zu zeugen, und diese aufzuziehen. Nicht umsonst hält Liebe nicht ewig. Die Liebe zu den eigenen Kindern und zur Familie dient dazu, dass man sie schützen möchte.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich habe Ahnung studiert.

Liebe ist ein Werkzeug das wir entwickelt haben um die Erhaltung der Art zu erleichtern. Sie hilft uns nicht nur bei der Fortpflanzung, sondern auch beim gegenseitigen Schutz. Eine Person die wir lieben, beschützen wir gerne und wir helfen ihr gerne, was umgekehrt genau so gilt.

So fördert die Liebe das Überleben und den Fortbestand der Art.

das ist die fuer mich logischte antwort ...

1

Was möchtest Du wissen?